2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Spuckliese 1 am 01.02.2005, 16:36 Uhr

Oje, wie soll das nur mal werden???

Hi ihr lieben.

Wir hatten am WE Besuch von einer Freundin, dessen Sohn genauso alt ist wie unsere Tochter (knapp 10 Monate). Immer wenn ich denn kleinen am Arm hatte, kam unsere Tochter sofort zu mir gekrabbelt und hat mich auch voll in Beschlag genommen. Ist das "eifern"?
Wenn ja, wie soll das denn dann werden, wenn wir im September unserer zweites Kind bekommen?

Lg *silke*

 
3 Antworten:

abwarten...

Antwort von TineS am 01.02.2005, 17:34 Uhr

bei meinem großen war es genauso. Aber wir haben ihn sogut es ging in die SS und dann nach der Geburt miteinbezogen. Ok deine tochter ist noch jünger, aber warte ab. Sie merkt auch, das das andere Kind ein fremdes jetzt war.

Wenn du sie später dann mit dem Geschwisterchen auch in Kontakt läßt, mal kurz halten etc dann wird sich bestimmt das auch fügen.

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Oje, wie soll das nur mal werden???

Antwort von majo2 am 01.02.2005, 23:16 Uhr

Hi,

ich habe Zwillinge, die 13 Monate alt sind, und erlebe genau das Tag für Tag!!
Ich habe warscheinlich den Vorteil,dass meine süßen von Anfang an die Aufmerksamkeit meinerseits teilen mußten!!

Trotzdem ist es ehrlich gesagt, manchmal echt schwer beiden gerecht zu werden!!
Beide wollen immer gleichzeitig z.B. auf den Arm usw.
Aber ich denke Kinder mit Geschwistern werden früher lernen Aufmerksamkeit teilen zu müssen.
Es ist schwer( in meinen Augen)

Im September( natürlich früher) läuft deine Maus und fängt an die Welt zu entdecken..
Ich denke mal dann hast du es einfacher.. Eifersucht bei Geschwistern
ist echt vollkommen normal.

Wünsche dir starke Nerven ( und viel Humor)

LG
Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: laß dir von ihr helfen....

Antwort von mutterimeinsatz am 02.02.2005, 22:03 Uhr

Hallo,

ich lese eigentlích nur, weil meistens nicht mitreden kann.

Aber diesmal habe ich ein Tipp:

Laß Dir von ihr helfen. Laß sie entscheiden was das Baby anziehen soll.

oder

Feuchttücher, Windel oder Creme reichen.

oder

frag sie, ob sie meint das Baby hat jetzt alles.

Fallst Du mit der Flasche fütterst, laß sie probiern, ob es warm genung ist.

Lauter so Kleinigkeiten.

Meine war zwar schon fast 3 Jahre alt, aber es hat super geklappt.
Es hat zwar meine Mutter fast der Schlag getroffen, als wir 5 Minuten aus dem Krankenhaus waren, und die Große hat im Bett mit Decken und Kissen prepariert, die Kleine im Arm gehabt, aber das war wichtig für sie.

Heute 5 und 2 Jahre sind sie ein Kopf und ein... und wehe Du mußt sie trennen. Eifersucht gibt es manchmal auch, aber auch da kannst Du vermitteln.

Erkläre ihr, daß sie jetzt die Große ist und andere Sachen kann, als das Baby.

Freu´Dich heute schon auf die Sprüche die dann kommen. Kostet aber auch Nerven.

Viele liebe Grüsse
Angie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.