2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama von Joshua am 11.02.2007, 20:42 Uhr

Mutter-Kind-Kur mit zwei Kindern

Hallo,
da mir im Moment die Situation zu Hause etwas über den Kopf wächst und ich ständig total müde und ausgelaugt bin, habe ich beschlossen, eine Mutter-Kind-Kur zu beantragen.

Nun hab ich ein paar Fragen und hoffe, es kann mir vielleicht jemand helfen:

Lara hat ja eine Stoffwechselstörung. Verschiedene Kliniken haben da diverses im Angebot. Aber was mach ich mit Kind Nummer 2 ? Joshua ist putzmunter und gesund und ich hab niemand, der auf ihn aufpassen würde, während ich mit Lara in Kur wäre. Ist es möglich, ihn dann einfach mitzunehmen ?

- wie lange dauerte es bei euch von Antragstellung bis Genehmigung/ Ablehnung ?

Danke für eure Antworten.
Gruß
Nicole

 
4 Antworten:

Re: Mutter-Kind-Kur mit zwei Kindern

Antwort von leonie-julianna am 11.02.2007, 22:34 Uhr

Guten Abend Nicole,

bei einer Mutter-Kind-Kur geht es in allererster Linie um deiner Gesundheit. Such dir eine Klinik aus, die deinen Anforderungen und denen deiner Tochter entspricht. Bei der Kurbetreuung der Klinik kannst du dann den Papierkram anfordern und wenn du alle Atteste beisammen hast, kann es ziemlich schnell gehen.
Ich war letzten Sommer mit 3 Kindern zur MuKiKur. Vom KurAntrag zur Post bis zur Bewilligung hat es bei uns keine 2 Wochen gedauert.
Dein gesundes Kind, fährt ganz einfach als gesundes Begleitkind mit, da ihm eine sooooo lange Trennung von der Mutter nicht zuzumuten ist.

Max. Kurerfolg
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutter-Kind-Kur mit zwei Kindern

Antwort von sirosa am 14.02.2007, 14:09 Uhr

HAllo

wie kommt man denn an so eine Kur? Wird das vom Arzt "emnpfohlen"? Bin momentan auch ziemlich ausgelaugt und mein Mann wird gleichzeitig immer mehr im Job eingespannt - das wäre dann ja echt super!
Was kostet so eine Kur denn? Wo findet man entsprechende Adressen?

lg
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutter-Kind-Kur mit zwei Kindern

Antwort von Mama Jana am 14.02.2007, 17:46 Uhr

Mich würde mal interessieren, ob mal bei solch einer Kur wirklich Erholung findet? Zu Hause macht mein Mann trotz Job immernoch viel mit dem Kleinen, nimmt ihn mir früh morgens ab, und soweit es geht auch sonst.

Bei so einer Kur muss ich das Kind doch rund um die Uhr allein versorgen? Das scheint mir weniger erholsam als zu Hause.
Vielleicht kann ja mal jemand berichten, wie es auf so einer Kur ist?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutter-Kind-Kur mit zwei Kindern

Antwort von leonie-julianna am 16.02.2007, 14:18 Uhr

Ich habe mich während der Kur sehr gut erholt. Die Kunst besteht darin, sich den Erholungseffekt so lange wie mgl. zu erhalten, wenn man wieder zu hause ist.

Ich habe weiter oben unseren Tagesablauf etwas umrissen. Dass man mit den Kindern auf sich allein gestellt ist, stimmt ganz und gar nicht - das wäre dem Sinn einer Mutter-Kind-Kur völlig entgegen.

Grüße
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.