2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von feli79 am 19.04.2006, 15:30 Uhr

Muss dir mal schreiben!

Hallo,

entschuldige bitte, dass ich dich einfach so anschreibe, aber ich hab da eine Antwort auf einen Beitrag bezüglich KS von dir gelesen und muss dir einfach dazu etwas sagen.

Mir geht es ganz genau so wie dir. Ich habe meine Tochter am 27.04.04 per Not-KS zur Welt gebracht, wurde dann bereis 4 1/2 Monate später erneut schwanger. Da ich über den 1. KS schon so traurig war, wollte ich unbdingt diesmal eine natürlich Geburt, aber leider kam mein Sohn 4 Wochen früher auch durch KS zur Welt. Mich beschäftigt das Thema auch sehr oft. Bin immer wieder traurig wenn ich darüber nachdenke, da ich mir nichts sehnlichster gewünscht habe, wie eine Spontangeburt. Klar bin ich froh, dass beide Kiddis gesund sind, dennoch ist es einfach ein unerfüllter Wunsch der im RAume steht. Momentan wollen wir kein weiteres Kind, dennoch weiß ioch von vornherein, dass Nr. 3 auch per KS kommen wird. Also wird das Erlebnis einer Spontangeburt immer unerfüllt für mich bleiben.

Ich wollte dir damit nur sagen, dass du mit deinen Gedanken nicht allein bist.

LG Franzi

 
3 Antworten:

@feli79

Antwort von Heiki am 21.04.2006, 22:49 Uhr

Hallo Feli ,
VIELEN DANK für deine Antwort , die hat mich echt total gefreut !!!
Ich höre das von anderen Kaiserschnitt-Müttern NIE , das sie eine spontane Geburt vermissen . Alle antworten immer : Ach , hauptsache , das Kind ist gesund ! Das ist auch die Hauptsache , das sehe ich ja auch so , aber trotzdem bin ich , wenn ich darüber nachdenke , unendlich traurig und oft auch neidisch auf diejenigen , die ihr Kind "richtig" geboren haben .
Wenn der Besuch im Krankenhaus nach der Geburt gefragt haben und ich dann antworten musste : Es war ein Kaiserschnitt , dann kam immer dieses : Ach so , NUR ein Kaiserschnitt ! Und wie der für mich war , wie sich das angefühlt hat , hat keinen interessiert . Außer meinen Mann !
Ich hatte mir vor der ersten Geburt alles so schön vorgestellt . Ich bin selber Krankenschwester und war in meiner Ausb. ja auch im Kreissaal , hab ein paar Geburten miterleben dürfen , das macht es eigentlich noch schlimmer . Niemals währe ich auf die Idee gekommen , das ich mal per Kaiserschnitt entbinden müsste . Andere ja , aber ich ? Wie schnell wird man eines besseren belehrt !!!
Als meine beste Freundin kurz nach meinem zweiten Sohn ihre Tochter bekam und sie mir im KH von der tollen Geburt erzählte , habe ich abends wie ein Heufchen Elend auf dem Sofa gesessen und nur geheult , dabei sollte ich mich ja für sie freuen . Aber sie hat so klar gesagt , Da währe mir echt was entgangen !
Naja , zu ändern ist es ja nicht und es gibt weißgott viel schlimmeres , aber einen kleinen Platz darf meine Trauer darum vielleicht haben , auch wenn es kaum jemand versteht !
Sorry , ist ein bißchen lang geworden ! Aber das tat jetzt mal gut !
Vielleicht antwortest du ja mal wieder !
LG , Heike !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @feli79

Antwort von Heiki am 21.04.2006, 22:52 Uhr

Und sorry für die vielen Rechtschreibfehler ! gg !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @feli79

Antwort von kiwi am 22.04.2006, 7:01 Uhr

Hierzu muss ich auch mal meinen Senf geben. Da hast Du ja eine tolle Freundin, die Dir erzählt dass Dir da was entgangen ist.

Ich hatte die erste Geburt per sekundären Kaiserschnitt, die zweite als Spontangeburt. Also ich habe jetzt den Vergleich.

Nach dem ersten Kind konnte ich mir schon vorstellen noch ein zweites zu bekommen. Nach dem zweiten habe ich sofort den Entschluss gefasst, dass eine dritte Geburt für mich nicht in Frage kommt.Die Schmerzen vor dem ersten Kind waren erträglich, die bei der zweiten Geburt die Hölle.

Man vergisst es halt bei der Spontangeburt nur schneller, weil einen diese Glückshormone überschwemmen. Das ist der Vorteil bei der Spontangeburt.

Die Geburt an sich ist in meinen Augen definitiv kein schönes Erlebnis.

Lass Dir mal keinen Quatsch einreden.

Und dass mit dem Kaiserschnitt vergisst du auch bald. Es gibt wichtigere Sachen, als die Frage, wie ein Kind auf die Welt gekommen ist, wirst Du auch bald merken, wenn noch ein bisschen Zeit ins Land gegangen ist.

Hauptsache die kleine Maus ist da und ist gesund.

Viele Grüsse von kiwi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.