Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von sannylove am 01.10.2006, 23:08 Uhr zurück

Liegt bei euch der Staub auch 3cm hoch? ;-)

Hallo Ihr Lieben!

Ich muß mich doch mal ein bissl ausheulen...ich komme zu nix mehr im Haushalt! Ich schaffe es gerade mal täglich die Küche aufzuräumen und mit Ach und Krach Mittagessen für alle zu kochen. Einmal die Woche Wäsche (klappt ja noch ganz gut, da das Wetter noch mitspielt)...aber ansonsten liegt der Haushalt brach...

Wie bitteschön schafft ihr das? Oder siehts bei Euch auch so sauig aus?

Erwähnen möchte ich noch unsere Situation: Mein Mann geht Vollzeit arbeiten, meine Große ist 10 (Ganztagsschule), der Mittlere ist 1 Jahr und 9 Monate, der Kleine 3 Monate alt. Hinzu kommt, daß wir momentan am Hausbauen sind, abends geht also fast die ganze Zeit fürs Planen drauf. Oma/Opa oder ähnliche Entlastung haben wir in der Nähe überhaupt nicht...

Also...mal ran an die Tasten...vielleicht kann uns jemand einen guten Ratschlag geben...*hoff*

Liebe Grüße

Sandra

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*7 Antworten:

Re: Liegt bei euch der Staub auch 3cm hoch? ;-)

Antwort von krueml am 02.10.2006, 11:43 Uhr

Hätte ich nicht eine Putzfrau die 1x pro Woche eine komplette Grundreinigung macht, dann wäre ich hoffnungslos verloren. So hangel ich mich von Donnerstag zu Donnerstag (da kommt sie) und versuche den Überblick zu behalten aber es ist fast nicht möglich. Die Putzfrau war bisher die beste Investition, hätte nicht gedacht, dass es so viel bringt.

Meine Kids sind übrigens 2,10 Jahre und 1 Jahr alt. Die Grosse hat gerade mal wieder eine Eifersuchtsphase und der Kleine ist mittlerweile so selbständig, klettert überall hoch (holt sich zur Not einen Stuhl) aber wehe ich gehe mal eben ins Nebenzimmer... *seufz* Ich bin schon glücklich wenn ich es schaffe ein Essen zu kochen, ohne dass etwas anbrennt weil wieder einer schreit.

Viele Grüsse,
Chrissie

 

Re: Liegt bei euch der Staub auch 3cm hoch? ;-)

Antwort von Conny_24 am 02.10.2006, 13:35 Uhr

Hallo,
also ehrlich gesagt, ist es bei mir noch genauso, wie mit einem Kind. Meine Großer ist 2, der Kleine 3 Monate und es klappt recht gut. Ich mach die Wäsche 2x wöchentlich, putz das Bad und Klo täglich, koche täglich, sauge täglich (wir haben einen Hund) und versuche wöchentlich abzustauben und zu wischen.
Ich muß dazu sagen, der Große findet Hausarbeit recht toll und der Kleine ist ein ganz braver. Außerdem nimmt mein Mann die Kids viel nach der Arbeit und am Woe und Oma+Opa sind auch manchmal da. Tip hab ich leider keinen.
LG Conny

 

Also so ist es bei uns...

Antwort von amilyzauberfee2005 am 02.10.2006, 17:39 Uhr

...ich schaffe es noch ganz gut mittag zu kochen, das mache ich, wenn mein großer mittagschlaf macht. Deshalb gibt es meißt auch erst um 3 uhr mittag. Im großen und ganzen ist es bei uns "obeflächlich" eigentlich immer ordentlich. klar liegt mal hier und da ein spielzeug, aber so langsam habe ich mich daran gewöhnt und mich von meiner super peniblen, sterilen Wohnung(wie sie früher bei mir immer sein mußte) verabschiedet. Grundputz mache ich aber noch immer 1 mal die woche, Saugen meißt alle 2 tage(das reicht bei uns aus), die küche halten mein mann und ich gemeinsam rene(er arbeitet auch vollzeit u. vierschicht) die Wäsche wasche ich alle 2-3 Tage 3 Maschienen und lege die vom ständer zusammen, das zusammenlegen verschiebe ich auch schon mal aufs wochenende. Staubwischen ist bei uns nicht so tragisch, da wir nicht große flächen haben(aber bei uns auf den fernseher kann man auch ab und zu mal "Sau" schreiben *g*) Ansonsten kann ich dich verstehen, war bei uns anfangs echt schwierig einen Tagesplan zu finden. Ich erlediege das meißte jetzt in den 2 Stunden mittagschlaf die mein sohn macht. Meine kids sind jetzt 24 monate und 6 monate.

lg nicole

 

Ich schaffe alles....

Antwort von Lucy28 am 02.10.2006, 21:06 Uhr

Und das liegt daran das ich meine Kinder mit einbeziehe und sie auch gut zusammen spielen ( 3 Jahre und 1 Jahr alt)

Ich sauge täglich ( Hund ) Wischen alle 2 Tage. Wäsche täglich.
Küche und Bad auch täglich. Also ich find bei uns ist es immer ordentlich und sauber.

Ich schaffe VIEL im Haushalt wenn der grosse im kiga ist und die kleine ihr vormittagsschläfchen hält ;O)

Mein Mann kommt nie vor 20 Uhr heim. Wir sind Abendswarmesser ;O)


Klar Spielzeug liegt auch rum aber das soll auch so sein.

 

Re: Ich schaffe alles....

Antwort von mamafürvier am 02.10.2006, 21:41 Uhr

Ich denke was Lucy schreibt ist ne gute Idee, denn so hab ich mir auch Arbeit erspart... "Abendwarmesser"...
Ich habe irgendwann kapiert, daß ich für meine mini Suppenkasper nicht stundenlang kochen muß. Frühstück war ausgiebig daher waren sie mittags nicht sehr hungrig. Sie aßen ne Kleinigkeit vor dem Mittagsschlaf und warm gabs abends.

Wäschen, Wischen usw. täglich, Wohnung ordendlich und sauber aber nicht steril.

Meine beiden sind nun schon 2,5 und 3,5 Jahre und erst jetzt kommen sie so gut miteinander klar, daß sie auch mal zusammen spielen. Ich konnte sie zusammen nie 3 min aus den Augen lassen und beide zusammen war immer Stress um Mamas Gunst, um Spielzeug, um alles... da hab ich meine Zeit lieber mit ihnen verbracht, während der Mittagsruhe den Haushalt geschmissen und manches eben erst erledigt, wenn abends Hilfe da war.

Ich denke man soll sich nicht so reinstressen. Muß nicht alles perfekt sein udn wenn das 2.Kind noch ganz "neu" ist ist fast immer das perfekte Chaos bis man nen Rhythmus gefunden hat.

Aber ganz ehrlich... seit meine Kleinen halbtags in die Kita gehen kommt mir mein leben wie Wellness vor im Gegensatz zu den 3 letzten Jahren. Wer behauptet 2 und mehr Zwerge zu haben ist easy (und das auch ernst meint) vor dem zieh ich den Hut.

Ich hatte nie eine Oma, die mal die Kinder nimmt. Es geht auch ohne aber wer das Glück hat um sich mal n paar Stündchen Kinderfreiheit zu verschaffen... besser nicht die Zet für den Haushalt nutzen sondern mal was allein machen... im Café sitzen z.B. Die Hausarbeit wird davon nicht erledigt aber Mama kann mal entspannen.

Kerstin

 

Re: Ich schaffe alles....

Antwort von LoonaLu am 03.10.2006, 10:01 Uhr

ALso ich muss jeden morgen um 6 uhr aufstehn... bis ich dann die große (6,5j) wecke um gut 6:45 uhr hab ich schon die Küche fertig.. ABends bleibt es einfach liegen.. weil keine Lust mehr..

Wenn sie dann ausm Haus is, geh ich ins Bad und mach den Rest vom Haushalt...Ich sauge sogar manchmal 2mal am Tag. wegen Laminat und Hund. Die zusammenstellung passt einfach nicht:-)
Aber meistens doch nur einmal am Tag saugen und alle 2 Tage schnell durch wischen...

Ach ja wir haben ja noch ne Kurze von 18 mon. und das 3. is auch bald da..

Irgendwie hat sich das seitdem Umzug so eingespielt, das ich erstmal morgens alles erledige. Und somit dann den Rest des Tages fast soviel zeit hab, das es schon fast wieder langweilig wird.

Das einzige was wirklich mal länger liegen bleibt is die Wäsche, wenn sie ausm Trockner kommt...

 

Re: Liegt bei euch der Staub auch 3cm hoch? ;-)

Antwort von BremerMama am 06.10.2006, 16:46 Uhr

Hallo!

Also bei uns ist es momentan auch so, seit dem unser Sohn (9Wochen) da ist schaffe ich gar nichts mehr zu Hause!!
Vorher war meine Bude immer blitzeblank und nun, ich würde am liebsten niemandem die Tür auf machen.

Naja, mein Mann arbeitet im Schichtdienst und hat sich damit momentan abgefunden. Der Kleine schreit den ganzen Tag und somit schaffe ich nur das nötigste.
Essen koche ich momentan gar nicht, mein Mann ist auf der Arbeit und die beiden Großen (5 und 3) essen jeden Tag in der KITA!

Ich dneke es einfach so wenn man noch Säuglinge hat, ich denke wenn sie 6-8 Monate alt sind wird es wieder besser sein.

LG Syna

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht