Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Rosinchen78 am 04.11.2007, 19:12 Uhr zurück

Keine Mens nach erster Geburt...

Hallo,

ich gehöre zwar nicht hier her, aber möchte euch trotzdem was fragen.

Gibt es das, dass man nach der Geburt eines Kindes keine Mens bekommt und trotzdem schwanger wird? Ich weiß, dass es theoretisch möglich ist (natürlich auch wenn man stillt), aber mich interessiert es einfach, ob ihr jemanden kennt dem das wirklich passiert ist!

Vor allem, woran merkt man dann dass man schwanger ist? Wird der ET nur anhand des Ultraschallbilds errechnet?

LG Rosinchen

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Keine Mens nach erster Geburt...

Antwort von schnecke22 am 04.11.2007, 19:49 Uhr

ja,ich kenne so jemanden...aus einem anderen forum,in dem ich sehr aktiv bin.
sie hatte noch keine regel,und war binnen kürzester zeit nach der entbindung wieder ss. es war so geplant.woran sie gemerkt hat,das sie ss ist???? hm,ich denke mal die üblichen anzeichen...brustspannen,ggf. ziehen im unterleib,übelkeit...
der et wurde tatsache nur anhand des us festgelegt.
ihre kinder sind grade mal 10monate und 4 tage auseinender!!!

glg yvonne

 

Re: Keine Mens nach erster Geburt...

Antwort von Linda761 am 05.11.2007, 11:22 Uhr

Ich hatte einmal meine Tage bevor ich zum 2. Mal schwanger wurde. Der Termin hat aber nicht ganz zum Ultraschall gepasst (klar, dass der Zyklus nicht sofort wieder regelmäßig ist). Es wurde dann der Termin, der nach dem Ultraschall passte, eingetragen. Die Kleine kam witzigerweise 8 Tage vor Termin, das hätte genau zu meiner letzten Regel gepasst. Ich glaube aber schon, dass der mit Ultraschall bestimmte Termin stimmte, da ich beim Eisprung immer einen Mittelschmerz habe. Den hatte ich am passenden Termin.

Wenn man wie ich kaum SS-Anzeichen hat (beim 2. Kind noch nichtmal Brustspannen, da ich den ersten noch gestillt habe), merkt man oft erst später, dass man schwanger ist. Ich habe einfach von Zeit zu Zeit einen Test gemacht, z.B. wenn ich abends mal weggehen und Alkohol trinken wollte. Die billigsten Tests bei dm kosten grade mal 3,50 EUR oder so, das kann man sich schon mal leisten.

Spätestens wenn das Kind anfängt, sich zu bewegen, wird man es so oder so merken :-)

LG
Linda

 

Re: Keine Mens nach erster Geburt...

Antwort von Rosinchen78 am 05.11.2007, 12:25 Uhr

Danke euch! Ich bin schon bissl gespannt, wie das bei mir werden wird... Meine Kleine ist jetzt 6,5 Monate, stille noch fast voll, also haben noch keine Mahlzeit "erstetzt" und die Mens ist nicht in Sicht.

Manchmal bissl ziehen, dann denk ich sie kommt, aber ist dann doch nix. Auch egal.

Es bleibt wohl spannend... :-)

LG Rosinchen

 

*grins* Ja Iiiiich!

Antwort von Guapa am 06.11.2007, 5:19 Uhr

Hi!

Tja, bei mir war es so. Haben fünf Jahre! Für Melissa gebraucht und die habe ich 16 Monate gestillt. Im elften Stillmonat hab ich mich gefragt, wann denn meine Tage mal endlich wieder kommen, weil wir ja üben möchten fürs zweite. Katharina ist gestern 11 Wochen alt ;)

Liebe Grüße

Guapa mit zwei Schnecken

 

Zusatz

Antwort von Guapa am 06.11.2007, 5:22 Uhr

Woran man merkt das man schwanger ist? Also mir war schlecht ich hab gedacht es wäre Magen-Darm. Aber nach Sechs Wochen konnte der Arzt der vorher noch dachte ich bekomm meine Tage (Schleimhautaufbau auf dem US) das kleine Gummibärchen dann sehen. Bis dahin dachte ich ich hätte Krebs (PAP Wert erhöht) und wäre verstopft weil keine Tage kamen.

 

Re: Zusatz

Antwort von bibihexchen am 06.11.2007, 8:10 Uhr

Als ich mit meiner Tochter schwanger wurde habe ich meinen Sohne auch noch gestillt gehabt und nur 2 mal die Mens gehabt. Die Zwei sind 15 Monate aus einander.
Nun wird meine Kleine im nächsten Moant schon ein Jahr und diesmal hab ich nach der Geburt auch noch gar keine Mens, aber ich stille ja auch noch.
SIcher wundert es mich, weil die Mensx bei meinen Großen schon eher wider kam, aber nun mach ich seit dem die Kleine 7 Monate alt ist einfach auch hin und wieder mal einen Schwangerschaftstest um auf Nummer sicher zu gehen. (Ja wir wollen noch ein drittes. ;))

Lg
Bianca

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht