2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mama_2 am 20.10.2004, 15:56 Uhr

Kaiserschnitt und nach 5 Monaten wieder Schwanger

Hallo,

bekomme im Dez.04 mein zweites Baby. Mein Sohn ist ein Jahr und er kamm durch ein Notkaiserschnitt zur welt. War nach 5 Monaten wieder schwanger. Viele sagen ich hätte mind. ein Jahr warten müssen und auch mein Arzt ist nicht wirklich begeistert von der frühen SS. Er sagt, dass halt die Narbe von innen reissen kann. Um so größer mein Bauch wird um so mehr angst bekomme ich das die Narbe reisst.
Wer hat Erfahrung mit Kaiserschnitt und gleich wieder Schwanger???

LG Mama_2

 
9 Antworten:

Re: Kaiserschnitt und nach 5 Monaten wieder Schwanger

Antwort von Sunny3 am 20.10.2004, 16:06 Uhr

Hy,
bin nach Notsektio und 3 Monaten Abstand auch wieder schwanger gewesen.
Die SS und die Geburt verliefen ganz normal.(keine Sektio)
Nur das nach der Geburt noch einmal ausgiebig die Sektionarbe von innen untersucht wurde.
LG
Sunny3

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Sunny3

Antwort von Pia27 am 20.10.2004, 16:50 Uhr

Hallo, ich bin auch nach 4 Monaten wieder schwanger geworden und werde im Dezember entbinden. Mir hat der Arzt zu einem KS geraten (die erste war auch ein KS) weil anscheinend die Gefahr zu groß wäre das während der Geburt die Gebärmutter reißt.
War es deine entscheidung das zweite spontan zu entbinden ?
Und was meinten die Ärzte ?
Gruß Pia.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sunny3

Antwort von Anjaunddavid am 20.10.2004, 17:48 Uhr

Huhu ,
keine Sorge, ich war 6 Wochen nach KS wieder schwanger und habe dann ganz normal entbunden :-)
Ich habe meiner Hebammme von meinen Ängsten wegen der Narbe (oder gebärmutter) berichtet und sie sagte, das es wirklich KEINEN Grund zur Sorge gibt:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sunny3

Antwort von Sunny3 am 20.10.2004, 19:42 Uhr

Hallo Pia,
ich denke es kommt auch sehr darauf an, warum du in der 1 Ss eine Sektio hattest.
Ich hatte die freie Wahl,da auch die Ss sehr gut verlief.
Die Ärzte gehen immer lieber den sicheren Weg.
Die Sektio mußte damals sein, weil ich bis zur 30 Ssw nur geblutet habe.
Eine sogenannte Placenta Prävia totales.
Das Kind war gut versorgt aber ich hätte verbluten können.
Und eine Spontangeburt hätte meine Kleine wahrscheinlich nicht überlebt.
Informiere Dich genau bei Deinem Gyn oder in der Klinik, wo Du entbinden möchtest.
Oftmals gibt es unterschiedliche Meinungen.
LG
Sunny3

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sunny3

Antwort von mama_2 am 20.10.2004, 21:15 Uhr

Hey Pia,

bekomme auch im Dez. meinen 2. Kaiserschnitt. Meine Narbe vom 1. Kaiserschnitt ist wohl recht groß und da ich nach 5 Monaten wieder schwanger war rät mir der Arzt wieder zum Kaiserschnitt! Wann entbindest du im Dez.?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sunny3

Antwort von stelline am 20.10.2004, 21:31 Uhr

Huhu!

Schau mal ein Stück weiter unten, da hatten wir das Thema vorhin. Da findest Du ganz viele Antworten!

LG
Stella

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kaiserschnitt und nach 5 Monaten wieder Schwanger

Antwort von lala_ am 21.10.2004, 8:54 Uhr

Hallo !!

ich habe meinen große´n auch per Ks entbunden und bin nach 5 monaten wieder schwanger gewurden mit der narbe lief alles oki ab. es ist ganz logisc h das dein doc davon nicht begeistert ist er macht sich halt sorgen, aber eigentlich dürfte nix passieren. Du kannst aber wenn Du willst dein zweites auch per Ks entbinden wenn es dir lieber ist dann holen sie es meist so ein bis zwei wochen vor ET!!!

Liebe grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kaiserschnitt und nach 5 Monaten wieder Schwanger

Antwort von Luisa&Paul am 21.10.2004, 14:01 Uhr

Meine "Große" ist im Juli 2002 per Kaiserschnitt zur Welt gekommen und ich habe im April 2004 meinen Sohn auch durch Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Der zweite Kaiserschnitt ist aufgrund des geringen Schwangerschaftsabstandes gemacht worden, eben weil innenlich die alte Narbe reissen könnte. Aber ich habe trotzdem fast 12 Stunden Wehen gehabt und bin "heil" geblieben. ( Der OP wurde ewig nicht frei! ) Ich denke es geht bei den Ärzten hauptsächslich um versicherungstechnische Dinge. Wünsche auf alle Fälle viel Glück für die weitere Schwangerschaft und das alles gut verläuft!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kaiserschnitt und nach 5 Monaten wieder Schwanger

Antwort von fischli am 21.10.2004, 19:48 Uhr

ich habe zwar keinerlei erfahrungen,weder mit ks noch mit rascher ss-folge,aber je mehr ks du hast,um so gefährlicher ist die folge-ss.das gewebe wird immer dünner.ich würde durchaus zur spontanen raten.die ist auch denkbar schöner.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.