2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Yvönnchen-71 am 19.12.2005, 10:43 Uhr

Hilfe,5 Monate und er will keinen Brei...

...vielleicht kennt jemand von euch das Problem und vor allem, was tun?
Mein Kleiner isst seit 2 Monaten sehr gern Karotten-Kartoffeln-Fleisch, das klappt vom ersten Löffelchen, doch wenn ich jetzt abends mit Brei komme, dann ist Schluss. Hab drei versch.ausprobiert, auch ungesüsst, einmal gegessen, ansonsten weigert er sich, genauso mit Obstgläschen.
Er würde lieber an unserem Brot und Banane mitfuttern.
Er bekommt halt weiter HA1 oder HA2, wie lang soll das so gehen, müssen die Kleinen den Milchbrei essen, oder kann man auf die Zähnchen warten und aufs Brot essen.???

Ich bin etwas verzweifelt, kann mir jemand helfen?

A.L.
Yvonne

 
4 Antworten:

Re: Hilfe,5 Monate und er will keinen Brei...

Antwort von moritzmama04 am 19.12.2005, 12:46 Uhr

Keine Sorge, er kann auch noch seine Milch haben! Meiner ist auch kein Fan von Brei und somit habe ich ihm lange die Flasche gegeben, dann Brot und jetzt sind wir wieder bei der Flasche, weil er abends oft zu müde ist zum Essen! ;-)
Obst mochte er auch nicht, aber ich habe dann immer einen Zwieback eingeweicht und unter das Gläschenobst gemischt, war ihm etwas zu säuerlich so! Von da an hat er es gegessen, Probiers doch mal aus!!!!

Viel Erfolg und LG Susa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe,5 Monate und er will keinen Brei...

Antwort von Doreen 72 am 19.12.2005, 13:23 Uhr

Ich denke auhc, das du dir keine Gedanken machen brauchts. Du isst ja auch nicht alles gleich gern. :-))Meine Shania z.b. die mag gar keine warmen Breie. Da ist mit Mittagessen gar nichts zu wollen. Sie ist 6. Monate alt.
Derzeit sind wir bei Apfel-Zwieback-Brei und Abendbreie.

LG Doreen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe,5 Monate und er will keinen Brei...

Antwort von lucalara am 19.12.2005, 14:53 Uhr

Also mit 5 Monaten ist es total normal wenn er abends noch keinen Brei möchte.

Nach den neusten Stand der Ernährung, sollten Kinder die gestillt werden erst ab dem 6 Monat und Flaschenkinder ab dem 5 Monat zugefüttert werden, der Abendbrei käme dann bei Flaschenkindern erst ab ca. 6-7 Monat hinzu, tendiere persönlich zu lieber etwas später. Ist für den Magen besser.

Mein Kleiner wurde erst ab dem 7. Monat zugefüttert, da er mir alles verweigerte, er wollte nur die Brust und heute ist er 1,5 und hat 13kg, war sogar ein Frühchen!!!Isst alles und total gern!!!!

Also keine Sorge, die Kinder machen das instinktiv, wofür Ihr Magen schon bereit ist, dass essen sie und wofür noch nicht verweigern sie es.

Brot sollte erst ca. ab 1 Jahr gegeben werden.

Banane kannst du auch jetzt schon zufüttern, wenn dein Kind es auch isst.



Lg Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke :-)

Antwort von Yvönnchen-71 am 19.12.2005, 17:46 Uhr

Ich danke euch ,werd also meinem Mäuschen die Zeit geben um sich dran zu gewöhnen, was soll man auch sonst tun,immermal wieder anbieten, denn ich seh ja am Mittag, dass es klappt mit dem Essen.
Mit meinem Grossen (7) hatte ich das Problem nicht, der machte sein Schnüttchen für jedes Gläschen auf, aber jedes Kind ist anders ;-)

Danke
Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.