2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mrs.Cook am 18.04.2007, 11:55 Uhr

Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Hallo, immer wieder werde ich angesprochen warum ich nicht in eine Krabbelgruppe gehe. Nun, ich kenne da ein paar Mütter die nicht meine Längenwelle haben und ich denke mit dem Zweiten habe ich auch nicht unbedingt den Nerv. Ich habe Babymassage und Babyschwimmen gemacht, Babycafe habe ich getestet (ähnlich wie Krabbelgruppe). Jemand hier der auch nicht geht?

 
10 Antworten:

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von julia1979 am 18.04.2007, 12:02 Uhr

Hallo, Du bist nicht alleine!!!!! Bin mit meinem 1. auch nicht in solche Gruppen gegangen, das einzige was wir gemacht haben war die Babymassage bei meiner Hebamme, das war aber auch dann ok!! Ich bin auch nicht der Typ Mama der diese Grupen unbedingt besuchen muss, nur weil alle dahinrennen. Meine Mama war damals mit mir auch nicht und ich finde mir fehlt dehalb auch nichts!!!!! ( Grins!!!). Bin jetzt in der 27.SSW und werde auch mit dem 2. nur die Babymassage nutzen! Ach ja zu Deinem Beitrag: Babycafe??? Habe ich noch níe gehört!! Trifft man sich da wirklich in einem Cafe? Stelle mir das nicht so einfach vor.... auch dieser Rauch!!!!!! Schreib doch zurück!!
Liebe Grüsse
Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von Mama87 am 18.04.2007, 12:24 Uhr

Hallo!
Ich bin mit meinem ersten auch nicht zur Krabbelgruppe gegangen. Und jetzt mit dem zweiten mach ichs auch nicht. Ich finde es reicht wenn man sich auch so mit Müttern und Kindern trifft und das Kind dann auch andere Kinder kennenlernt.
Meine Schwägerin hat versucht eine Krabbelgruppe ins Leben zu rufen. Hat wohl irgendwie nicht geklappt, sonst wären wir da bestimmt hingegangen!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von anja0479 am 18.04.2007, 12:31 Uhr

Wir gehen unregelmäßig in eine Krabbelgruppe.

in erster Linie, weil ich merke, meiner Tochter tut's gut .. ich fühle mich mehr als unwohl ..die Mamis sind nicht wirklich meine Wellenlänge...

ich kann aber verstehen, wenn jemand nicht hingeht. ich muss mich auch jedesmal dazu durchringen.

lg anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von Linda761 am 18.04.2007, 13:09 Uhr

Wir gehen in keine Krabbelgruppe. Mein Sohn geht aber seit er 10 Monate alt ist zur Tagesmutter, wo auch andere Kinder sind.

Gruß
Linda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von merlin am 18.04.2007, 13:13 Uhr

hei, ich bin mit meinem kleinen ein paar mal in die krabbelgruppe gegangen, aber jedesmal war ich von dem grössten teil der mütter sowas von genervt dass ich echt kein bock mehr drauf hatte. bin meinem kleinen zuliebe noch paar mal hin, aber jetz gehn wir stattdessen zum kinderturnen und das gefällt ihm genauso und mir auch viel besser. manchen mütter sind einfach soooo ahhhh...
versteh ich also total und finds nicht schlimm. lg meli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von Takatuka am 18.04.2007, 13:48 Uhr

Ich gehe gerne mit meinen beiden Kindern zur Krabbelgruppe - aber dafür habe ich nicht mit ihnen am Babyschwimmen etc. teilgenommen. Keine Mutter sollte sich deswegen schlecht fühlen, sondern sich die Angebote raussuchen die ihr und den Kids Spaß machen.

VLG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich geh zwar, aber dass es eine art pflichtprogramm ist,

Antwort von psb am 18.04.2007, 14:41 Uhr

is mir neu. mein gott, muss doch jeder selbst wissem. meinen kindern tuts gut und mir auch, aber das muss ja nich bei jedem so sein... lass dir da nich reinreden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von Jule2006 am 18.04.2007, 14:54 Uhr

Ich gehe auch nicht. Ich war 2 mal am Anfang mit meiner kleinen dort. Da waren aber so viele Kinder, dass meine Maus einfach erschlagen war und irgendwann das Heulen angefangen hat. Außerdem waren die Mütter nicht mein Fall.
Wir waren aber beim Babyschwimmen (2 Kurse) und treffen uns regelmäßig mit Freunden mit Kindern.
Ab Juni geht meine Maus stundenweise in eine Kinderkrippe. Da sind dann aber nur 6 Kinder.

Gruß
Barbara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von mimadot am 18.04.2007, 22:34 Uhr

Hi:-)
Bin auch nicht in Krabbelgruppen gewesen mit meinen ersten beiden und machs auch beim Dritten nicht.Ich hab genügend Leute so kennengelernt,auch auf dem Spielplatz,beim Schwimmen,Spazieren gehen etc.
Meine Tochter hat auf diesem Weg zwei Kinder,die sie Regelmässig sieht und mag gefunden-und das ist denk ich für eine nicht mal Dreijährige ok,sind schon "richtige" Freunde geworden.Mehr Kidner die wir ehr lose kennen treffen wir draussen,aber nicht so regelmässig.Ausserdem geht sie in einen Miniclub-ohne Mama-da sind auch viele Kinder.Und mit meinem Sohn entwickelt sichs genauso,auch er lernt Gleichaltrige ohne Krabbelgruppe kennen.
Und ich finds schöner so,weil die anderen Mütter und ich uns eben sympathisch fanden und deshalb angesprochen haben.Ist mir lieber als mich regelmässig mit Leuten zu treffen die ich mir nicht ausgesucht habe-oder die mich...
Gruß Mima

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht Jemand NICHT in eine Krabbelgruppe

Antwort von Mrs.Cook am 19.04.2007, 9:38 Uhr

Hallo, nein das ist im Krankenhaus, von einer Hebamme geleitet- alle Mütter dürfen da hin und es gibt Kaffee (und kein Rauch). Jeder bringt Kekse/Kuchen mit. Es ist dann auch so ein harter Kern mit dabei udn es waren mal 15 Mütter und Kinder und mir echt zu viel...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.