Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Anna-julimama am 06.02.2010, 19:03 Uhr zurück

Frage wegen eltergeld!

Hallo zusammen habe mal eine blöde frage zum thema elterngeld meine tochter aimy wurde am 04.06.2009 geboren und würde bis zum 04.06.2010 300 euro bekommen pro monat für ein jahr.so nun soll nummer zwei aber schon im mai kommen wie sieht das auch bekomme ich für meine erste tochter noch das rest geld oder fällt es wegen wegen nummer zwei ? kenne mich damit nicht so aus bin leider zur zeit auch arbeitslos deswegen eh nur den mindestsatz von 300 euro für ein kind.
wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
danke schon mal
lg anna

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*7 Antworten:

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von naphro am 06.02.2010, 19:14 Uhr

Ich würde mal sagen Du bekommst für Dein zweites Kind wieder 300€ Elterngeld, aber halt nicht doppelt (also nicht für den gleichen Monat für zwei Kinder). Und zusätzlich kommt noch der Geschwisterbonus von 75€.

Aber genau sagen kann das nur Deine zuständige Elterngeldstelle.

LG

 

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von efuma am 06.02.2010, 19:53 Uhr

Meine beiden jüngsten sind 17 Monate auseinander, allerdings war es bei mir so, dass ich bei der mittleren noch Erziehungsgeld bekommen habe, was dann irgendwie die volle Zeit gezahlt wurde und bei der jüngsten habe ich dann Elterngeld mit Geschwisterbonus bekommen. Aber so richtig weiß ich es auch nicht.

 

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von krümel2008 am 06.02.2010, 21:58 Uhr

Hallo, ja du bekommst für dein 2.Kind zusätzlich den Mindestsatz von 300Euro plus Geschwisterbonus von 75Eur.Der letzte Monat für dein 1.Kind bleibt dir erhalten da du dich ja im Mutterschutz befindest.Frauen die Arbeiten gegangen sind vor Geburt des 2.Kindes hätten erneut Anspruch auf Mutterschutzgeld.Bei dir da du arbeitslos bist,beginnt sofort das Elterngeld für Kind 2 mit dem Mindestsatz von 300Eur.Bei fragen wende dich telefonisch an die Elterngeldstelle.

 

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von Mama von Jonas und Lea am 06.02.2010, 22:00 Uhr

Ich würde sagen, Dir steht das Elterngeld für Nr. 1 parallel mit dem Elterngeld für Nr. 2 und der Geschwisterbonus zu. Habe selbst aber auch noch das Erziehungsgeld (nicht Elterngeld) erhalten.
V. G.

 

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von anja&die**** am 07.02.2010, 18:39 Uhr

Naklar,zwei Kinder zweimal Elterngeld+ 75€ Geschwisterbonus.
LG,Anja auch aus dem Juli-Forum *winke*

 

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von Maisha am 11.02.2010, 8:44 Uhr

Bekommst du .... ABER: der Geschwisterbonus in Höhe von 75Euro wird dir aufs ALG II angerechnet ... sprich du hast davon nix.
Wenn es dir möglich ist, würde ich das EG auf 24 Monate auszahlen lassen, da es nur bis 300 Euro anrechnungsfrei ist!

Mai

 

Re: Frage wegen eltergeld!

Antwort von chrisy1205 am 14.02.2010, 17:36 Uhr

Hallo,

also ich hab im April 08 meinen ersten Sohn bekommen und hab das Erziehungsgeld auf 2 Jahre beantragt, Im Julie 09 kam dann mein 2. Sohn zur Welt. Mich hat damals einer von dem Amt angerufen und meinte ich bekomme voraussichtlich das Elterngeld in voller Höhe auch fürs 2. Kind, da das erste Elterngeld ja noch nicht ausgelaufen sei und die Kinder nur 15 Monate auseinander sind. Ich müsse mir aber den vollen Restbetrag auf einmal auszuahlen lassen, damit er nicht aufs Elterngeld von Nr2 angerechtet würde. So hab ich das auch gemacht und bekomme jetzt für Nr2 auch das Gleiche Elterngeld wie für Nr 1. Weiß aber nicht ob das Bundesland abhängig ist. Wir kommen aus Bayern.

Ruf mal bei der Stelle an und erkundig dich.

LG

Chrisy

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht