Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von KlaraM05 am 09.08.2006, 10:14 Uhr zurück

erneute SS in Karenz melden?

Guten Morgen!

Ich komme aus Österreich habe einen elf Monate alten Sohn und bin dadurch natürlich in Karenz. Nun wollte ich gerne wissen ob ich die erneute SS dem Arbeitgeber bzw. der Gebietskrankenkasse mitteilen muss/soll?
Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

LG Klara

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: erneute SS in Karenz melden?

Antwort von Sanne3 am 09.08.2006, 10:56 Uhr

Hallo!
Bin aus Wien.Ja, mußt du. Und zwar erhältst Du vom Gyn einen Zettel (bei mir war das ein kleinformatiger, halbe A4-Größe) wo steht: Frau XY wird am TT/MM/2007 entbunden.
Stempel und Krixel des Arztes.
Das dient als Nachweis, dass 1. eine Schwangerschaft vorliegt und beinhaltet 2. den zu erwartenden Entbindungstermin (ET).
Das braucht die Krankenkasse zur Neuberechnung für Wochengeld und Kindebetreuungsgeldanspruch.
vernünftig ist es, von diesem Zettel des Gyn 2 Kopien zu machen, 1 davon behältst du dir selbst, eine Kopie schickst du an die WGKK, das heißt zuvor bei der WGKK anzurufen, eine Faxdurchwahl erfragen, kurz den Sachverhalt schildern,durchfaxen lassen bei der Post, dann SENDBERICHT von Fax unbedingt aufheben als Nachweis, dass dus geschickt hast und
schließlich das Original dieses kleinen Zettels [vielleicht hat dein Gyn auch einen grossen Zettel, ist egal ;-)] schließlic an die Personalabteilung deiner Dienststelle (am besten eingeschrieben schicken oder persönlich vorbeibringen).
Alles Gute für deine 2.SS!
Susanne

 

@Sanne3

Antwort von klaraM05 am 09.08.2006, 14:35 Uhr

Hallo Susanne!

Vielen Dank fürs Info. Hast mir wirklich toll weitergeholfen.

LG Klara

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht