2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Susan34 am 01.04.2005, 22:09 Uhr

Eine Frage (mal einschleich)

Ich weiss, ich weiss, ich sollte erstmal das erste bekommen (bin 30. SSW).

Aber ich haette gern mehr als 2 Kinder, wenns klappt, bin nicht mehr soooo jung (35). Also muss es wohl schnell hintereinander gehen.

Wer von Euch hat sich bewusst fuer einen engen Abstand zwischen den Kindern entschieden - und bereut ihr die Entscheidung, oder ist alles zu schaffen? Mehr Probs in den SS??

LG,
Susanne

 
5 Antworten:

Re: Eine Frage (mal einschleich)

Antwort von engel8803 am 02.04.2005, 8:37 Uhr

Also ich wollte auch einen geringen BAstand haben und ich finde es auch gut.Aber diese SS war wirklich sehr sehr stressig.Als ich schwanger wurde war NIklas gerade 13 MOnate alt.Er wollte natürlich weiter hin im Mittelpunkt stehen und das sämtliche aufmerksamkeit auf ihn gerichtet ist.Außerdem hatte ich urplötzlich Angst ich schaff das niemals,ich bin mit zwei Kinder einfach total überfordert und außerdem kann ich überhaupr LIebe für zwei Kinder aufbringen? KAnn ich beide gleich behandeln? Alles ganz normale Fragen.Und ich weiß jetzt natürlich schaffe ich es und ich freu mich auf meine zwei kleinen Monster.

Ich denke es hat viele Vorteile wenn die Kinder nicht soweit auseinander sind.Mein großer lernt früher teilen er ist nicht alleine und wenn die beiden alt genug sind können sie auch zusammen spielen.Natürlich wird es auch stressig werden.Und man muß aufpassen das keinerlei Eifersucht entsteht.Aber das ist alles machbar.

Wünsch dir eine schöne Restkugelzeit
LG Nicole mit NIklas Leon und Krümel inside (ET 21.05.05)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Frage (mal einschleich)

Antwort von faya am 02.04.2005, 21:42 Uhr

Ich habe ebenfalls mein erstes Baby 2003 mit 35 Jahren bekommen. Für mich stand fest daß ich kein Einzelkind will. Das Risiko fürs Kind wird immer höher je näher man der 40 rückt - also, auf was sollten wir noch warten ? Außerdem finde ich es umso schöner wenn die Kinder fast gleich alt sind. Unsere zwei Mädels haben jetzt nur 13 Monate Abstand und ich finds toll so.

In der ersten SS hatte ich schon wenig Probleme, 4 Wochen Übelkeit ( kein Erbrechen) - das wars.

In der zweiten SS ( 2004) hatte ich nicht mal die Übelkeit. Man hat halt immer seine 10 oder 11 Kilo Baby dann mit sich zusätzlich rumzutragen, weil das erste dann noch nicht so laufen kann und die Mama ja braucht. Die Zeit der SS ging irgendwie auch noch schneller rum.

Was mir spontan noch so einfällt:

Vorteile: in dem Alter noch keine Eifersucht beim ersten Kind,

man ist noch schön drin in dem Bereich und kennt sich mit allem noch so gut aus - sogar der Fläschchensterilisator und Flaschenwärmer müssen erst gar nicht weggeräumt werden, die Klamotten , Kinderwagen, Wiege, alles noch griffbereit

die Kinder können besser miteinander spielen - jeder der sie so dicht nacheinander bekommen hat sagt, ab dem Kindergartenalter wirds richtig schön

Nachteile: es ist nicht einfach, grad in der ersten Zeit, man bräuchte 4 oder besser noch 6 Hände...

Ich wohne mit den Eltern in einem Haus und wenn man mehrere Leute hat und immer mal jemanden dem man ein Kind mal kurz in die Hände geben kann, dann ist es einfacher. Wenn man den ganzen Tag mit den Kinder allein ist und z.B.einkaufen muß stelle ich mir das schon schwer vor. Zumindest so die ersten zwei Jahre.

Ich habe auch den Vorteil, daß beide Kinder fast von Anfang an durchgeschlafen haben. Das erleichtert natürlich die Sache auch sehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Frage (mal einschleich)

Antwort von eva77 am 04.04.2005, 12:20 Uhr

Hallo!

Meine jetztige Schwangerschaft (37.SSW) war/ist genauso problemlos verlaufen wie meine erste. Mir war so gut wie nie übel. Einzig und allein mein großer Bauch wird schön langsam störend, aber nun ist's ja bald vorbei. Meine "Große" hat in 2 Wochen ihren ersten Geburtstag. Sie kann noch nicht selber laufen und somit muß ich ihr auch noch nicht hinterher.

Bisher bereue ich es nicht, gleich nochmal schwanger geworden zu sein. Obwohl es keine Absicht war. Wir wollten nämlich einen Abstand von 2 Jahren. In mancher Hinsicht (Gitterbett, Kinderwagen, ...) wäre das besser gewesen, aber was soll's.

Alles Gute für dich und dein erstes Baby!
Liebe Grüße
Eva

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke

Antwort von Susan34 am 06.04.2005, 19:29 Uhr

Jetzt soll erstmal das erste kommen, und wenn alles gutgeht, dann bin ich spaeter mal in diesem Forum :-)

LG,
Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Frage (mal einschleich)

Antwort von Sabine30 am 09.04.2005, 13:40 Uhr

ich unterschreib bei faya. bei uns war der altersabstand 14 monate und die 2. ss war schon nicht so ganz super. mußte viel brechen und hatte dann eben noch ein kleines kind neben mir und konnte mal nicht eben die füße hochlegen. aber da muß man dann durch. unser kleiner hat zwar nicht sofort durchgeschlafen, dafür macht das aber die große und sie wurde auch nie durch sein weinen wach. es ist sehr schön mit zwei kindern so nah, aber auch viel arbeit. aber überall freimelt man sich rein und ich möchte es auch nicht mehr missen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.