Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von ny152 am 28.06.2005, 14:43 Uhr zurück

Eifersucht (an erfahrene 2unter2-Mütter)

Hallo, seit 3 Wochen habe ich "2 unter 2" (Nr. 1 ist 21 Monate). Eifersuchtsattacken hatten wir bisher nicht, ganz im Gegenteil, er liebt das Baby, streichelt, küsst, wischt den Mund ab, den Popo beim Wickeln. Kann das trotzdem noch kommen? Fing das bei euch vielleicht erst später an? Oder wäre heftige Eifersucht schon jetzt erkennbar?

Danke,
Niki

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*3 Antworten:

Re: Eifersucht (an erfahrene 2unter2-Mütter)

Antwort von meinereiner am 28.06.2005, 20:26 Uhr

Hi,
herzlichen Glückwunsch erstmal. Meine beiden sind jetzt 4 und 2 1/2 und ich bin froh dass sie so nah bei einander sind.

Wir hatten erst mit ca. 6 Monaten Eifersuchtsanfälle. Unser Kleiner wurde selbständiger und ließ sich nicht mehr so von unserer Großen vertüddeln. Da gab es 2 Wochen in denen sie einfach ihr Spielzeug fallen ließ, zum Kleinen ging und ihm stumpf ins Gesicht kratzte.
Mir standen im ersten Moment die Haare zu Berge aber dann haben wir ihr erklärt, dass sie wenn sie ihm ohne Grund wehtun würde sie zukünftig alleine spielen müßte. Sie DARF dann nicht mit dem Kleinen spielen. Und das hat sofort (nach 2 Wochen) funktioniert. Sie wollte doch wohl lieber mit Willi spielen - ohne war ja sooo langweilig.

Es war also einfach nur kurz und heftig als sie merkte dass er "Konkurrenz" in Sachen Nähe und eigenständiges Handeln wurde. Jetzt ist es ein ständiges hin und her zwischen gemeinsamen Spielen und Kampf. Aber alles im Rahmen.

So Eifersuchtsanfälle sind halb so schlimm wenn man schnell reagiert.

Viel Glück mit Euren Würmchen.
meinereiner

 

Re: Eifersucht (an erfahrene 2unter2-Mütter)

Antwort von Sabtor am 28.06.2005, 20:51 Uhr

Hallo!
Bei uns ist es genauso wie bei meiner Vorschreiberin, da ich meinen Sohn genau wie Du viel mit meiner Tochter habe schmusen lassen. Jetzt wo sie mobiler ist und an all seine Spielsachen kommt, wird er schon mal eifersüchtig und nimmt ihr alles weg oder drückt ihr den Kopf auf den Boden. Ich vermittel dann zwischen Beiden, indem ich meinem Großen erkläre wie er mit seiner Schwester spielen kann oder nehme ihr auch mal ein begehrtes Teil wieder weg, wenn es Dominik vorher hatte. Und es klappt überwiegend ganz gut und die Beiden sind ein tolles Team.

Viele Grüße
Sabine, Dominik & Laura

 

Re: Eifersucht (an erfahrene 2unter2-Mütter)

Antwort von celebrations am 29.06.2005, 15:16 Uhr

Hallo,

ja, die Eifersucht kann noch kommen :-/ Yannic war nie extrem eifersüchtig, aber ab und an kam sie halt doch vor. Vor allem, als er merkte "das Baby bleibt ja jetzt hier, das geht nimmer weg". Als er das realisiert hatte fing es an, dass er IMMER wenn ich Alicia aufm ARm hatte GENAU dann auch wollte, wenn ich Alicia fütterte, wollte er auch usw. Und ehrlich, ich hab ihm dann auch gegeben, was er wollte bzw. machs immer noch. Und es läuft gut.

Ziemlich eifersüchtig wird er, wenn er müde ist. Da wird er dann leider auch mal handgreiflich - aber Alicia fängt jetzt an sich zu wehren mit Kneifen zB. *g*.

Aber es wird auch besser. Im Großen und GAnzen liebt er sein Schwesterchen abgöttisch!

LG Jane mit Yannic & Alicia

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht