2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Johnnymami am 08.09.2007, 13:51 Uhr

Eifersucht (2 Jahre und 8 Wochen)

nicht die Geduld verlieren, nicht in Panik geraten, weiter positiv reagieren, wenn sie doch mal nett zum Brüderchen ist, nicht zuuu sehr schimpfen, wenn sie böse zu ihm ist, viel mit ihr beschäftigen, wenn der Bruder schläft

bei meinen söhnen (22 Monate auseinander) ist es genauso.

zum glück waren die koliken des kleinen nach 9 wochen so gut wie überstanden und es kehrte wieder mehr ruhe ein, was sich natürlich auch positiv auf den großen bruder ausgewirkt hat.

je ruhiger und gelassener die familiensituation insgesamt ist, desto besser klappt es auch mit den eifersüchtigen großen geschwistern. die spüren ja auch unsere unruhe/nervosität wegen des Dauergeschreis der kolikgeplagten Babys - wie sollen sie da ausgeglichen bleiben?! Das kann sich dann halt auch in Aggressionen äußern. auf jeden fall wird es besser, wenn ihr versucht, gelassen mit der neuen situation (2 Kindern gerecht werden zu müssen) umzugehen versucht.

Alles Gute!
Nadja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.