Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Mexxini am 07.09.2009, 20:23 Uhr zurück

Babywunsch nach KS

Hallo zusammen!

Na, Kinder schon ins Bett gebracht??
Meine kleine Chiara wird in einer guten Woche 7 Monate.
Damals kam sie per Notkaiserschnit zur Welt und mir wurde geraten, mir der nächsten ss 12 Monate zu warten. Wir würden uns dann gleich an die Sache machen...
Meine große Angst ist es, dass es wieder zu einem KS kommen könnte!
Sollte ich vielleich länger warten??
Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht?

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

Re: Babywunsch nach KS

Antwort von Mama von Jonas und Lea am 07.09.2009, 22:16 Uhr

Bei meinem Sohn hatte ich Kaiserschnitt (da Frühgeburt in der 28. SWW). Meine Tochter kam 18 Monate später ohne Kaiserschnitt auf die Welt. Aber kommt wohl auch etwas drauf an, warum Du Kaiserschnitt hattest. Könnte ja auch eine Veranlagung sein, dass es mit einer normalen Geburt nicht klappt. Vorher weiß man das leider nie sicher (vor allem nicht wie die Umstände bei der Geburt sind). Wenn es ansonsten der richtige Zeitpunkt für Euch ist, dann würde ich nicht raten deswegen zu warten.
V. G.

 

Re: Babywunsch nach KS

Antwort von lavilja am 07.09.2009, 23:20 Uhr

mein sohn kam per sekundärer KS zur welt... für das zweite fingen wir an zu üben als er 7 monate war, mein FA meinte aber, dass man nicht so lang warten muss, wenn die narbe keine probleme macht... er hat als zeitrahmen 6 monate genennt... sorgen wegen dem KS hab ich mir nie gemacht, da die narbe super verheilt ist und ich nie probleme damit hatte... schwanger wurde ich dann, als der kleine genau ein jahr war :) also 12 monate danach...

ein KS wurde die kleine leider wieder (auch wieder sekundär)... liegt offensichtlich an meinem becken :-(

 

Re: Babywunsch nach KS

Antwort von Bananenmama am 08.09.2009, 8:00 Uhr

Nach meinem 1KS kam es zu Verwachsungen an der "inneren Narbe", dh die verschiedenen Schichten sind verklebt gewesen, außen ist die NArbe super verheilt gewesen. Ob das der Grund war, dass der Kleine auch per KS geholt werden musste??? Das Risiko, dass das Zweite auch per KS geholt wird ist natürlich größer, da einfach nicht mehr so lange gewartet wird, bis wieder ein KS gemacht wird, aber trotzdem hast du auch nach so kurzer Zeit die Change auf eine normale Geburt!
Wielange man warten sollte, dass die Narbe so gut verheilt ist, dass sie auch das Rumprobieren bei Problemen bei der Geburt gut übersteht, solltest du dann einfach mal deinen Arzt fragen.
MEine Schwester und ich kamen auch beide per KS auf die Welt und zwischen uns liegen 7 1/2 JAhre... wenns nicht sein soll gehts einfach nicht.
LG

 

Re: Babywunsch nach KS

Antwort von Mummy-2 am 09.09.2009, 20:04 Uhr

Hy,
mein großer jetzt 2,5 Jahre kam auch per Not-Kaiserschnitt zur Welt.Mir wurde geraten 2Jahre zu warten.Hatte auch lange probleme mit der Narbe.Fast 2Jahre später war ich erneut schwanger.Hatte keine Probleme, überhaupt ni.Und normal entbunden.Also würde schon etwas warten.
LG Simone

 

Re: Babywunsch nach KS

Antwort von Guapa am 10.09.2009, 3:00 Uhr

Hi,

also ich hatte wegen Beckenendlage und Form der Gebärmutter im Endeffekt zwei Kaiserschnitte die gegen Ende der Schangerschaften geplant durchgeführt wurden. Beide Male verheilte die Narbe super. Von Außen. Beim zweiten Kaiserschnitt hat man meine Tochter mit dem Scalpell geschnitten am Po. Es wurde getapet und bis auf eine Narbe ist alles soweit ok. Der Arzt hat gesagt, das ich schlimme Narbenwucherungen hatte und keine weiteren Kinder haben darf und wir froh sein dürfen zwei gesunde Mädchen zu haben. Sind wir natürlich auch. Und das die Narbe an so "unauffälliger" Stelle ist. Trotzdem war ich überrascht, dass ich nix von innen her gemerkt habe... Fast wäre meine Gebärmutter gerissen. Ich bin direkt beim ersten Üben 11 Monate nach dem KS schwanger geworden mit der zweiten Tochter. Meine Mutter die drei KS hatte, machte sich deswegen Sorgen und ich war genervt, das sie sich nicht gefreut hat (hatte sie natürlich aber die Sorge war halt da und unrecht hatte sie im Nachhinein ja nicht). Sei meinte, das ich dem Körper mehr Zeit hätte geben sollen. Allerdings wären die Wucherungen ja trotzdem dagewesen auch wenn wir das Kind später geplant hätten oder? Übrigens ging es mir wie vielen KS Muttis nach der zweiten OP viel besser und total super! Der Körper scheint alles schon zu kennen bzw. toll zu verarbeiten warum auch immer :)

Alles Liebe

Guapa

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Wunsch KS oder spontane Geburt?

Hab auch ein Problem und brauche mal Eure Erfahrungen... Ich hab im September '08 eine Tochter bekommen. Nach einer traumhaften Schwangerschaft eine HORROR spontane Geburt! Hab nach stundenlangen schmerzhaften Wehen eine PDA bekommen, die mir auch erst meine Schmerzen ...

NoaB   18.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
 

An alle die beim 2. Kind einen KS hatten...

Wie habt ihr das gemeistert mit Kind Nr. 1? Meine Tochter wird nun 19 Monate und ich soll sie 3 Monate nicht heben...utopisch oder? Die ersten 4 Wochen haben wir Haushaltshilfe + Urlaub vom Mann so das ich rund um die Uhr Hilfe hab und sie nicht tragen muss aber danach? ...

Vanny22   17.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
 

Hatte jemand einen KS und danach eine normale entbindung??????

Hallo ihr lieben! nun habe ich heute von meiner Hebi bestätigt bekommen das meine chancen nur bei 50% liegen das ich normal entbinden kann? aber wieso,ich beiß mir echt in den arsch das ich damals hab ein KS machen lassen ''gewollt'' ich hatte damals große angst obwohl alles ...

jolina20   18.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
 

normal geburt nach KS möglich??

Hallo! Ich hatte vor 18 Monaten einen Kaiserschnitt, unser Sohn lag in BE. unser 2. Sohn hat im April termin, ich hab auch schon einen termin für KS, wollte aber evtl mal eine natürliche Geburt versuchen. nun hab ich 2 Fragen, bei denen ich leider noch keine befriedigende ...

melle79   27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht