2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von verena017 am 13.02.2005, 18:57 Uhr

Abstand zum 2. KInd zwischen 19 und 23 Monaten - Erfahrungen???

Hallo!

Unser Sohn ist jetzt 4 1/2 Monate und ich denke eigtl. schon seid der Geburt über ein zweites nach;-)

Die Schwangerschaft war absolut problemlos. Die letzten 2 Wochen waren etwas anstrengend, aber ansonsten war die Schwangerschaft einfach traumhaft.
Auch die Geburt war ok.
Und unser Sohn ist super pflegeleicht (schläft seid er 8 Wochen ist durch, davor auch schon 6-8 Stunden...)

Florian soll kein Einzelkind bleiben, dass war immer klar. Wir wollen auch keinen zu großen Abstand zwischen den KIndern. Ursprünglich dachten wir an 2 Jahre oder so. Aber da er so pflegeleicht ist können wir uns mittlerweile durchaus früher ein 2. Kind vorstellen. Wir wollten eigtl. so ab August für`s 2. üben. D.h. Florian wäre - wenn es gleich klappt - 19 Monate alt...

Nun meine Fragen an euch:
1. Welchen Abstand habt ihr zwischen den Kindern?

2. Wir war die 2. Schwangerschaft für euch? War es sehr anstrengend durch das erste Kind?

3. Wir war es nach der Geburt? Gab es große Eifersucht? Wie klappt der Alltag mit 2 kleinen Kindern?

4. Wie läuft es heute mit 2 Kindern (oder mehreren) mit so einem kurzen Abstand?

5. Würdet ihr es nochmal so machen?

6. Was findet ihr den optimalen Abstand? Und warum?

7. Braucht man einen Geschwisterwagen wenn die Kinder so einen kleinen Altersunterschied haben?


Meine Sorge ist, dass unser Sohn darunter leidet wenn er so früh ein Geschwisterchen bekommt. Er versteht ja dann noch nicht so richtig warum er viel. nen Moment warten muss bis ich ihn z.b. was zu trinken geben kann.

Andererseits wollen wir halt keinen zu großen Abstand dass die zwei viel. später mal miteinander spielen können....

Es wäre schön wenn ihr mir mal von euren Erfahrungen berichten könntet...

lg
Verena

 
3 Antworten:

Re: Abstand zum 2. KInd zwischen 19 und 23 Monaten - Erfahrungen???

Antwort von TineS am 13.02.2005, 19:11 Uhr

Hallo,

also unser Abstand beträgt

Benjamin zu Dominik 21 Monate
Dominik zu Florian 23 Monate
Florian zu Krümmelinchen werden es 19 monate sein.

2. es ist oft anstrengender wenn schon ein kind da ist. Das ist klar. Man kann sich nicht immer hinlegen wenn es einem nicht gut geht etc. Mir war z.b. in der 2. und 3. SS oft sehr sehr übel. Wennste evtl jemanden hast, der dir deinen Florian dann mal 2-3 std abnimmt (und wenns der Papa mal ist am abend oder WE) dann hilft das evtl auch. Bei uns hat sich dann der Papa sogut es zeitlich ging um die größeren jeweils gekümmert.

3. Unser großer ist absolut nicht eifersüchtig gewesen, immer sehr besorgt. Der mittlere ist minibischen eifersüchtig. beim kleinen werden wir sehen, was kommt.

4. es ist zu schaffen, oft einfach gut organisieren. Sich seine freie Zeiten rausnehmen so gut es geht. Und wenn es "nur" mal ein Bad in ruhe ist, ohne das ein Kind nach Mama schreien muß, sondern Papa da ist.
Also am einfachsten fand ich es jetzt, wo schon der 1. im kiga war. DA gabs schon eine bestimmte struktur und tagesablauf, was sich positiv auswirkte.

5. jo aufjedenfall

6. für mich, sollte mindestens das ältere kind laufen können. Habs jetzt erlebt, weil unser Flo nicht laufen konnte und ich eigentlich wegen Blutungen nicht mehr tragen durfte. War froh, wo er endlich zu laufen anfing. die großen konnten mit 12 flo dann mit fast 14 monaten laufen.

Kommt aufs kind an, und wie gut das kind und wie lange es läuft. Bei flo und krümmelinchen werde ich wieder nen GEschwisterwagen nehmen. Ist für längere strecken einfach besser oder zum einkaufen. So kann er laufen wenn er will, aber auch in Kiwa wenn er nicht mehr mag, oder er einfach mal nicht mehr die regale ausräumen soll *G*

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abstand zum 2. KInd zwischen 19 und 23 Monaten - Erfahrungen???

Antwort von Mattibärchen am 13.02.2005, 20:16 Uhr

Hi,

ich bin gerade in der 33. SSW mit dem zweiten Kind. Wenn es da ist, ist unser Sohn 22 Monate alt.
Obwohl unser Sohn sehr pflegeleicht ist, ist es schon etwas anstrengender als die erste SS. Z. Zt. muß ich mich schonen und darf nichts heben. Aber versuch das mal einem kleinen Kind beizubringen. Gerade hatte er die Masern und war besonders anlehnungsbedürftig. Da konnte selbst der Papa nichts ausrichten.
Wichtig ist, finde ich, das Nr. 1 schon gut laufen kann. Am besten auch Treppen steigen (zumindest rauf). Das entlastet dich ungemein und du kannst dir evtl. auch den Geschwisterwagen sparen und es reicht ein Kiddy Board.
Uns hilft es auch, daß Nr. 1 gerade in den Kindergarten kommt. Auch wenn es nur Halbtags ist, so kann ich mich in dieser Zeit besonders um Nr. 2 kümmern und all die Sachen machen, die ich damals auch mit Nr. 1 gemacht hatte.

Ciao
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abstand zum 2. KInd zwischen 19 und 23 Monaten - Erfahrungen???

Antwort von Gatthias am 13.02.2005, 22:31 Uhr

Hallo,

1. Janina 21Mo
Antonia 3Mo
2. Die zweite SS fand ich herrlich. Durch dass erste Kind kam Gott und die Welt nicht mehr so auf die Idee mich auszuquetschen und auch die Besorgnis meines Mannes (in der 1. SSW wollte ich ihr desöfteren rausschmeißen) hielt sich in Grenzen. Ich hab die 2. SS mehr als meine empfunden.

3. Eifersucht gibt es nicht - eher Besorgnis, wenn sie weint, dass sie auch gleich geholt wird ect. und mittlerweileauch eine einbindung, beim Waschen, Essen ect.

4. Die umstellung von einem auf zwei Kinder fand ich total easy. Der Alltag hat sich nicht großartig geändert, da er ja schon auf kindliche Bedürfnisse, Spazieren gehen ect. ausgerichtet ist.
Beide stehen miteinander auf, dann gehen wir spaziren, die Große ins Bett, die kleine wird gestillt ...
Stillen ist völlig unproblematisch.

5. Ich würde es auf jeden Fall wieder so machen, hätte sogar das Dritte geren so schnell, aber mein Mann will nciht.

6. 18Mo finde ich jetzt ideal, weil so zumindest war es bei uns so, die Große schon im Laufen, Treppens teigen ect. super fit ist.

7. Ich hab da kein großes Theater gemacht. Kiddyboard funktioniert super. Wir sind täglich 2h damit unterwegs.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen !!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.