Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von melle79 am 05.01.2007, 10:05 Uhr zurück

2.Kaiserschnitt??

HAllO!!
unser kliener ist 5 monate alt und wir würden gerne mitte des jahres nochmal versuchen schwanger zu werden. ich lese schon seit einiger Zeit die beiträge hier und denke einfach, dass es für die kinder besesr ist, wenn sie reht dicht zusammen sind.
unser Sohn war ein Kaiserschnitt, er lage Beckenentlage. Kann man nah so kurzer Zeit einen 2. kaiserschnitt riskieren??ich weiß, es uss nciht sein, abe ich bin halt recht unsicherund möchte solche Dinge leiber jetzt wissen, es gibt noch genug, was mich anschließend verruckt macht :-))

habt ihr da erfahrugnswerte???

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: 2.Kaiserschnitt??

Antwort von bidi am 05.01.2007, 12:48 Uhr

Ich hatte auch beim ersten einen KS, wegen zu hohem Blutdruck. Die Kleine ist jetzt 15 Monate. Anfang Mai bekommen wir unser zweites Kind. Vielleicht bringe ich es wieder per KS zur Welt, falls mein Blutdruck zu hoch wird. Aber ich habe schon von vielen gehört, wo die Kinder sogar noch näher aneinander waren. Im schlimmsten Fall wird es halt wieder ein KS

 

Re: 2.Kaiserschnitt??

Antwort von lule am 05.01.2007, 18:57 Uhr

Gerade der KS ist dabei ja kein Problem. Eher eine natürliche Geburt könnte zu einem werden, da die Narben dem Druck nicht standhalten könnten. Aber selbst das wird von vielen Ärzten nicht als Problem gesehen.
(Ich selbst werde aber eher wieder zu einem KS tendieren.)
Grüße Sabine

 

Re: 2.Kaiserschnitt??

Antwort von yello* am 05.01.2007, 22:41 Uhr

Hallo,
ich hatte meinen ersten KS 09/02, den zweiten 03/05 und bin vier Monate danach wieder schwanger geworden.

Ich hatte keinerlei Probleme mit der Narbe, obwohl ich gewichtstechnisch wieder stark zugelegt hatte (+26 kg).

Die einzige Einschränkung, die ich hatte, war, dass mein Frauenarzt sich diesmal nicht wie die beiden Male davor, auf den Versuch einer Spontanentbindung eingelassen hat.
Das war ihm zu riskant und auch mir hat dieser erste geplante KS ein gutes Gefühl gegeben.

Jetzt, acht Monate später geht es mir auch wieder richtig gut, das Gewicht ist wieder weg und die Narbe hat mir nie mehr irgendwelche Sorgen gemacht.

Liebe Grüße

petra

 

Re: 2.Kaiserschnitt??

Antwort von et-no am 06.01.2007, 8:39 Uhr

Hallo.
ich würde ruhig ca ein Jahr nach dem ersten KS warten. Wenn es ein paar mon früher ist, ist es bestimmt auch nicht schlimm.
Ich bin ein jahr und 3 mon nach dem ersten ks wieder schwanger geworden. Meine Gebärmutter ist bei der Geburt gerissen. ist zwar extrem selten, kann aber passieren. Lass dich von deinem Fa aufklären, was für dich das beste ist.
Ich bin jetzt nach einem knappen Jahr wieder schwanger. Ist für die schwangerschaft, kein Problem, darf halt nut nicht normal Entbinden. Darf auch keine Wehen bekommen. Also, noch ein Ks.
Darüber musst du dir halt klar sein, dass es evtl einer wird.
Wünsch dir aber viel Glück!
LG

 

Re: 2.Kaiserschnitt??

Antwort von Ines28 am 06.01.2007, 12:12 Uhr

Hatte 18 monate nach KS spontan entbunden.

 

Re: 2.Kaiserschnitt??

Antwort von Muttilena am 07.01.2007, 22:01 Uhr

Hallo,
ich hatte vor 4 Wochen meinen 2. KS, der erste war eine Notsectio 15 Monate vor dem zweiten KS. Der zweite KS war als Spontangeburt geplant, allerdings mit dem Hintergrund, bei Problemen oder sich hinziehender Geburt wieder zur OP zu greifen.

Ich habe den 2. KS viel besser verkraftet als den ersten, allerdings hätte ich meinem Körper gerne mehr Zeit gelassen nach der ersten OP. Außerdem war die Gefahr eines Gebärmutterrisses während der Wehen ständig in meinem Hinterkopf, vor der Geburt hatte ich deswegen schon leichte Panik.

Empfehlen würde ich eine 2. SS so kurz nach einem KS keinesfalls, allerdings- -wenn schon geschehen, muss man eben das beste draus machen. Vergiss nicht, wie anstrengend eine SS mit Kleinkind sein wird, und die OP steckt dir auch noch in den Knochen. Hinzu kommt, dass die Narbe vielleicht noch nicht ganz verheilt ist. ÜBerleg es dir gut.

Alles Liebe!

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht