Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von ida_lotta am 27.09.2005, 12:12 Uhr zurück

14 monate - was kann ein kind da schon?

hallo!

ich hab zwar eine große mit acht jahren, aber ich hab auch so gar keine erinnerung wie das war, als sie 14 monate alt war.

jetzt wird die kleine gut 14 monate alt sein, wenn das baby kommt.

hintergrund ist, das mein mann davon ausgeht, das die große kleine dann schon so viel kann (laufen und keinen kinderwargen mehr braucht zum beispiel) das wir uns regelmässig deswegen in die haare bekommen.von wegen "das bisschen haushalt und die kinder".

ist hier jemand in einer ähnlichen alters-abstandssituation und kann ein bissi vom alltag erzählen?

es dankt
chrissi

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

vom alltag

Antwort von naumi-pflaumi am 27.09.2005, 13:12 Uhr

kann ich leider noch nix erzählen!
aber meine kleine wird im mai- wenns baby kommt- auch gerade 14 monate sein!
die große ist dann übrigens 5- jetzt 4!

bin auch schon gespannt wie s wird!

nen kinderwagen werdet ihr auf jeden fall brauchen! bin auch schon am überlegen welches modell gut wäre??? da meine maus viel im kiwa schläft denk ich , das sie das dann auch noch macht? welchen geschwisterwagen man allerdings bei beiden sitzen umlegen kann- der möglichst hintereinander ist,... (haben nur nen 3er golf da muss der wagen reinpassen!) - oh man solche schwierigen fragen!

frag mich auch ob die kleine dann vielleicht stundenweise in die kinderkrippe gehen soll- da ich für die elterliche firma noch die buchhaltung mache!?

alles fragen!!!

aber ich denk es wird schon alles! und der hh! ach ist doch egal! bleibt halt was liegen!

muss halt dein mann - und meiner auch *grins*- was mit helfen!
wird wohl nicht ausbleiben das wir unsere männer mit einspannen !

wars bei euch geplant? der geringe abstanD?

lg
carmen

 

Re: 14 monate - was kann ein kind da schon?

Antwort von Fröschelein am 27.09.2005, 13:29 Uhr

Hallo Chrissi,
nun, unser "Kleiner" ist jetzt 14 Monate alt und laufen kann bzw. will er noch nicht ;-) Mädchen sind ja manchmal etwas flotter dran, aber den KiWa werdet Ihr auf alle Fälle!!! noch brauchen und das ne ganze Weile. Ganz vielleicht klappt es nach ein paar Monaten mit dem Kiddybord, aber das kommt ganz auf Eure Süße an.

So lernt unserer jetzt auch gerade mit Löffel essen und was das bedeutet, hast Du vielleicht doch noch nicht ganz vergessen ;-)

Dann hat er gerade entdeckt, dass es auch noch eine dritte Dimension gibt: Hoch und Tief. Er will klettern. Und das immer und überall. Er kommt zwar virtuos wo rauf, nur runter... Man muss verdammt schnell sein, um Abstürze zu vermeiden!

Außerdem räumt er alles, aber wirklich alles aus und nach seinem eigenen Geschmack wieder ein. Steckt Teeflaschen in gegen Kinderhände (aber nicht gegen Tee) gesicherte Steckdosen.

Er hängt an meinem Hosenbein bei jedem zweiten Schritt und will alles haben, was ich gerade in der Hand habe. Vom Bügeleisen bis hin zum Kugelschreiber.

Wickeln, aus- und anziehen wird zum Ringkampf und dauert entsprechend lang.

Will heißen: Das bißchen Haushalt (zu dem Du dann noch kommst ;-) kann Männe knicken. Es wird anstrengend werden. Zeitweise wohl sehr anstrengend!!! Das sollte er ernst nehmen und lieber mit überlegen, wie Ihr Euer Leben umorganisieren könnt, um im Chaos der ersten Monate "überleben" zu können ;-)

Will Dir keine Angst machen. Es wird auch wunderschöne Seiten und Zeiten geben, aber Fakt bleibt: Das erste Jahr wird kein Zuckerschlecken werden.

Das Gute aber ist: Mit jedem Tag können die lieben Kleinen mehr und werden selbständiger. Das macht Mut;-)

Also: Fordere ruhig ein bißchen mehr Realitätssinn und Unterstützung ein. Dann klappt das auch mit den Minis.

LG Fröschelein

 

Re: 14 monate - hab angst vor überforderung der großen :-( kann ein kind da schon?

Antwort von ida_lotta am 27.09.2005, 14:00 Uhr

huhu!

danke für eure antworten!

ja, der geringe abstand war geplant (allerdings planten wir mit 18 monaten :-) ) - so schnell gehts halt mal.

meine große ist mit ihren acht schon so groß, das sie viel helfen und auch alleine machen kann. ich muß ja JETZT schon aufpassen, das sie ja noch ein kind ist und keine kleine erwachsene.

in den ersten 14 tagen kommt meine mama :-) danach - wie jetzt auch - alle 14 tage eine haushaltshilfe für die großen putzarbeiten.

einen zwillingswagen hab ich schon, da ich bis letzte woche als tagesmutter gearbeitet habe :-)

hach herje, mit dem löffel fängst sie jetzt schon an mit dem essen - nur alleine essen zählt. alles andere wird nicht angerührt! sie hat jetzt schon einen dickschädel hoch zehn, die kleine!

aber sie ist auch so freundlich und offen, "plappert" pausenlos und freut sich, wenn sie was neues kann - wie zum beispiel in den trockner klettern *grummel*

chrissi

 

Re: 14 monate - was kann ein kind da schon?

Antwort von macela2005 am 01.10.2005, 18:22 Uhr

huhu....

ja also einen geschwisterwagen auf jeden fall mit 14 monaten ist das jkind doch noch klein und grade wenn man eite strecken laufen möchte ist es besser in einen wagen zu sitzen ....
meine beiden großen sind fast 14 monate auseinder und ich habe den geschwisterwagen fast ein jahre gefahren.
meine zweite und die dritte sind dann 21 moante auseineder und da hat es dann super geklappt mit dem kiddyboard obwohl ich es dann auch sooft gemacht habe das baby im tragetuch und mewine mittlere dann im kinderwagen weil ich ja manchmal strecken gelaufen bin wo ich mir manchmal gewünscht bhabe das ich im kiwa sitzen würde *gggg

jetzt kommt nummer 4 und dann gibt es bei un nur ein kiddyborad wenn überhaupt die jüngste ist dann schön 2 jahre udn 7 moante wenn das baby da ist

 

Re: 14 monate - hab angst vor überforderung der großen :-( kann ein kind da schon?

Antwort von mamamexico am 03.10.2005, 18:04 Uhr

Hab' eher verstanden, dass die Ansprüche von Papa das Problem sind. Lass ihn doch einfach mal ein paar Stunden alleine mit den Dreien, mal sehen, ob er nicht lernt... Hab' auch Drei (7, gerade 2 und der Kleine ist 2 Monate alt). Ich achte vor allem darauf, dass die Grosse auch ihren Freiraum hat, oder mal was alleine mit Papa macht (Kino ect., was Kindergerechtes im Fensehen am Abend ohne die Brueder...). Alles Gute für Euch, und die Kleinen werden ja auch gross...

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht