Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Fluorid-Empfehlungen
Fluoridierung

 
 
Kindergesundheit DKV
 
  Dr. med. dent Jaqueline Esch

Dr. med. dent. Jaqueline Esch
Kinderzahnärztin

  Zurück

Betäubungsmittel verschlucken

Hallo,
ist es gefährlich/schädlich das Betäubungsmittel, das gespritzt wird, zu schlucken?
Mein Sohn hat das getan und es schmeckt wohl bitter. Nach der Behandlung konnte er schlecht sprechen, so als ob die Stimme gelähmt wäre. So etwas kenne ich nicht, auch von mir nicht. Der Arzt meinte, es wäre alles ok. Die Stimme war nach ca. 1 Std. wieder ok. Heute abend hat er immernoch ein "komisches" Gefühl im Hals und beim Schlucken.
Was halten Sie davon? Ich mache mir Sorgen.


von KrümelsMami2009 am 20.02.2013

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Betäubungsmittel verschlucken

Hallo,

das kann durchaus vorkommen. Wenn Sie beunruhigt sind, könnte man eine allergische Reaktion bei einem Dermatologen/Allergologen ausschließen.
Viele Grüße

Antwort von Dr. Jacqueline Esch am 20.02.2013
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Jacqueline Esch  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia