Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Professor Dr. H. W. Michelmann - Kinderwunsch - Expertenforum

Professor Dr. H. W. Michelmann
Kinderwunsch - Expertenforum

  Zurück

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Pu +5

Hallo sehr geehrter Dr. Michelmann und zwar hatte ich am Freitag Punktion um 14.15 uhr und am Mittwoch um 15.00 Transfer von einer beginnenden Blastozyste und einer Morula (stand 12.00uhr)ist das wirkluch so schlecht ?mit freundlichen Grüsen


von Tara31 am 09.11.2017

Frage stellen Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Pu +5

Hallo Tara,
bei der frühen Embryonalentwicklung kann man nicht von einem festen Zeitfenster ausgehen. Manche Embryonen sind schneller, andere langsamer. Am 5. Tag nach PU sollten eigentlich expandierte Blastozysten vorliegen. Eine beginnende Blastozyste und eine Morula hängen in ihrer Entwicklung hinter dem zu erwartenden "Zeitplan". Aber das heißt noch nicht, dass nun alles vergebens war. Auf jeden Fall haben sich die befruchteten Eizellen weiter entwickelt. Nun hoffen wir mal das Beste!
HWM

Antwort von Prof. H. W. Michelmann am 09.11.2017
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia