Kindergeburtstag - Elternforum Kindergeburtstag - Elternforum
Geschrieben von lilke am 03.10.2017, 23:33 Uhrzurück

Gewünschter Gast nicht erwünscht

Hallo!

Mein Sohn wird Ende des Monats Drei und darf das erste Mal Kindergeburtstag feiern. Er freut sich schon wie bolle und fragt ständig wann er endlich Geburtstag haben "darf".

Alle zwei, drei Wochen kommt die Sprache darauf, wen er einladen will und die Liste war bisher recht konstant (zwei Jungs, ein Mädchen, alle etwa 0,5-1 Jahr älter als er). Jetzt hat das Mädchen die KiGa-Gruppe zu den Großen gewechselt und ist veemutlich deshalb jetzt von der Liste.

Dafür ist ein dritter Junge (fast 4J), ebenfalls nicht mehr in seiner Gruppe, auf der Liste gelandet. Den will ICH aber partout nicht dabei haben, weil er herrsüchtig ist und ständig alles bestimmen muss und an sich reißt. Das will ich nicht auf dem Geburtstag meines Sohnes.

Es gibt noch mind. einen anderen Jungen in der Gruppe, mit dem er auch gern spielt und den er auf konkrete Nachfrage auch gern einladen würde.

Nun mein Problem... Wie werd ich den ungewollten Gast los? Direkt sagen, dass ich den nicht da haben will, mag ich nicht, denn prinziliell können sie gern zusammen spielen, er darf den Jungen auch gern mal einladen, aber halt nicht am Geburtstag. Ich will nicht, dass der Geburtstag meines Sohnes dann von der Laune dieses einen Jungen diktiert wird und der alles bestimmt. Soll ja der Tag für meinen Sohn sein. Und eine klassische Familienfeier mit Oma, Opa oder so gibt es diesmal nicht, es wird seine einzige Geburtstagsfeier sein.

Wie würdet ihr ihm das beibringen? Oder einfach die Gäste festlegen?

LG Lilly

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an lilke   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum