Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Muttermilch ist das Beste
Muttermilch ist
das Beste!
Film mit Stephanie Helsper
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

Hebammen online
Hebammenonline

 
 
 
Hebamme Martina Höfel Hebamme Martina Höfel
 

Re: Was kann ich gegen die Blähungen machen?

Liebe Zeitungsjule,

Sie tun schon reichlich. Der Darm ist halt unreif und muss erst langsam reifen.

Das Fieberthermometer sollten Sie allerdings nicht nutzen - die Verletzungsgefahr für die Darmschleimhaut ist zu groß.

Liebe Grüße
Martina Höfel


von Martina Höfel am 15.02.2013
Frage beantworten
 
Frage stellen
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Kommt der harte Stuhl und die Blähungen von zuviel Milch?

Liebe frau höfel wieder einmal wende ich mich mit einer frage an euch. Meine tochter ist nun 10 monate und will ihren nachmittagsbrei hirse mit birne und abends haferbrei 200 ml nicht mehr essen. A liebsten isst sie unsere sachen mit aber natürlich,kann sie sich daran noch ...

Kikiline1981   13.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Kann ich die Ursache für die Blähungen sein?

Hallo Frau Höfel, Ich habe schon wieder eine Frage zu Blähungen. Da unsere Kleine (11 Wochen) nach wie vor mit Blähungen kämpft, versuchen wir alles um es ihr zu erleichtern. Sie bekommt regelmässig Sab simplex, versuchen es jetzt auch mit BiGaia - Tropfen. Jeden Morgen mache ...

SaSo8012   12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Kommt das von den Blähungen?

Hallo, Ich erreiche meine Hebamme gerade nicht deshalb frag ich mal hier. Unser kleiner Mann ist jetzt 1 Monat alt und hat seit Freitag ganz dolle Bauchschmerzen haben es mit Sab simplex probiert und die Hebamme sagt noch mit Kümmelzäpfchen aber beides hat nichts ...

Vivi__   12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Was könnte es außer Blähungen noch sein?

Hallo, nochmal eine Frage wegen Blähungen, sie sagen es ist normal das sich der Kleine etwas plagt aber er plagt sich ja Stunden lang und wenn er keinen Schnuller bekommt und auf dem Arm wäre und die ganze Zeit beschäftigt bzw beruhigt wird, dann würde er schreien...es ist ...

ilove   10.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Sind das Blähungen oder eher eine Verstopfung?

Hallo mein Sohn ist 10 Tage alt uns seit 3 Tagen hat er glaub ich Blähungen...bzw er kann nicht pupsen bzw versucht ganz oft zu drücken und nix kommt...sind das eher Verstipfungen? Ist dann Sab Simplex das Falsche? Er hat eigentlich nach fast jedem Stillen Stuhlgang nur manchmal ...

ilove   10.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Was kann man gegen unruhiges schlafen wegen Blähungen machen?

Guten morgen, mein Sohn (16 Wochen ) gehts Abends um 20:00 ins Bett und wird meist um 23:30 nochmal gestillt,danach schläft er sofort wieder ein bis zum nächsten stillen. Allerdings kommt er ab da alle 2-3 Stunden und ab 4:00 wird er meist immer wach, ich denke mal wegen ...

Jenny612   04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Liegen die Blähungen an der Nahrung?

Hallo, bin echt am verzweifeln. Unser Sohn ist jetzt 3 Wochen alt. Tagsüber trinkt er alle 3 - 4 Stunden seine Milch (Milumil Ha1) und ist dann auch relativ ruhig. Er hat schon mal Blähungen, die aber mit Sabtropfen und Bauchmassage gut weggehen. Aber nach der "letzten" Flasche ...

Marie2705   03.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Blähungen fast nur nachts - Milchprodukte weglassen? Oder was sonst?

Liebe Frau Höfel, Unsere Tochter (11 Wochen) ist grundsätzlich ein echter Sonnenschein und weint tagsüber sehr selten. Allerdings werden die Nächte mit ihr immer katastrophaler, was vermutlich auch oder sogar hauptsächlich mit ihrer Verdauung zu tun hat. Seit Geburt hat sie ...

kiki18   02.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Wann sollte das mit den Blähungen besser werden?

Hallo Frau Höfel, Ich habe diesmal ein paar Fragen, die vielleicht aber auch zusammen hängen. Meine kleine Tochter (10 Wochen) hat immer mit Blähungen zu tun. Wir nehmen Sab simplex. Hatte jetzt mal versucht die Tropfen wegzulassen, in der Hoffnung, dass es vielleicht auch ...

SaSo8012   31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
 

Immer noch Blähungen, kann Hipp Comfort gegen Blähungen helfen?

Hallo, meine Tochter ist jetzt 3 Monate und 3 Wochen alt, also fast 4 Monate und sie leidet immer noch sehr stark unter Blähnungen. Ich stille sie voll, aber schon beim anlegen in den ersten Minuten wird sie sehr unruhig, schreit, löst sich immer wieder von der Brust, pupst ...

Hanna2012   30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blähungen
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia