Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Erkältung

Hallo , meine Tochter ist erkältet bekommt antibiose u.hustensaft zur Nacht ! Sie hustet im schlaf , ca letzte Nacht war es eine Stunde , sie schläft aber weiter , beim nächsten Hustenanfall soll ich sie weiterschlafen lassen od. Hochnehmen ??? Grüße


von Sonnenblume112 am 13.12.2016

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Erkältung

Liebe Sonnenblume,

Sie sollten das Kopfteil etwas hochstellen (Aktenordner unter die Matratze schieben), dann kann das Kind weiterschlafen.

Feuchte Tücher über der Heizung tun ein Übriges.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 13.12.2016
 

Re: Erkältung

Vielen Dank für ihre Antwort &522;

Antwort von Sonnenblume112 am 14.12.2016
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Erkältung

Hallo Frau höfel, Mein Baby ist jetzt 6 Tage alt. Nun plagen mich Erkältungsymptome. Am meisten Halsschmerzen und kratzen und heiserkeit. Was kann ich machen ausser Tee trinken und mit Salzwasser gurgeln ? Wie schnell kann sich das Baby anstecken ? Ist noch so klein ...

locke82   11.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Erkältung beim baby

Hallo! Meine kleine maus ist leicht erkältet. Morgens ist die Nase bissl verstopft aber mit aufrechter Haltung geht's mit dem schnaufen. Seit neuestem reibt sie sich die Nase als ob ihr die nebenhöhlen weh tun. Temperatur ist zwischen 37.1und 37.7 und sie hustet ab und zu ...

Vanessa16   09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Geburtstermin 25.10.16, nun herpes und starke Erkältung!

Hallo Frau Höfel, Ich habe morgen Geburtstermin von meinem zweiten Kind. Nun habe ich am Freitag einen Herpes bekommen (1EURO groß) der immernoch zu wachsen scheint. Zusätzlich kämpfe ich seit ein einhalb Wochen gegen eine starke Erkältung (nehme nur Globoli weleda ...

Niki384   24.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Erkältung

Hallo Frau Höfel, ich war heute bei meinem Hausarzt da ich erkältet bin, er hat mir empfohlen Meersalznasenspray zu nehmen und mein Hals mit Salzwasser zu gurgeln, ist dagegen etwas einzuwenden? Des Weiteren hat er mich heute für 10 Minuten Aerosol inhalieren lassen, ist sowas ...

hazel12   08.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Erkältung

Hallo. Ich war am Freitag mit meinem Sohn 9 Wochen alt beim Kinderarzt ,weil er eine verstopfte Nase hat und gehustet hat als wenn er Schleim anhustet. Der Kinderarzt hat mir Nasentropfen gegeben und gesagt er hat leicht verengte Bronchien. Seid gestern kann er aber nicht mehr ...

Chelliii   03.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Ist der eingeatmete Duft von Erkältungsbad für Babys schädlich?

Hallo, meine zweite Tochter ist knapp 3 Monate alt, meine erste 5 Jahre. Vor 5 Jahren war die Benutzung von Babix allgemein üblich. Nun habe ich aus diversen Quellen erfahren, dass von der Benutzung bei Säuglingen abgeraten wird. Auf der Hompepage von Babix wird dazu Stellung ...

MeikeMeike   24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Erkältungszeit

Hallo Frau Höfel, unser fast 13 Wochen alter Sohn ist ein bisschen kränklich. Der Kia stellte einen leichtem Paukenerguss auf beiden Seiten fest und einen leicht roten Rachen. Er bekommt nun Nasentropfen.. Kann ich ihn zusätzlich mit Thymian-Myrthe-Balsam einreiben um ...

Pusteblume1611   14.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Anti-D Prophylaxe auch bei Erkältung gegeben werden?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin Rhesusfaktor Negativ , mir soll nun zur Vorbeugung in der 28-30 Ssw. die Anti -D Spritze verabreicht werden. Habe aber eine leichte Erkältung, kein Fieber. Nur Schnupfenuund husten. Kann mir die Spitze trotzdem gegeben werden? Oder ist daß ...

bienemaya15   22.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Erkältung

Einen wunderschönen guten Morgen. Ich habe eine Frage an Sie: Mein Sohn ist 8 Monate alt und total erkältet, wir waren auch schon am Mittwoch beim Kinderarzt der mir Nasentropfen, Hustensaft und Fieber- und Schmerzsaft verschrieb. Nun ist es aber so, dass er Schnupfen ...

Luftherz   12.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
 

Erkältung

Einen wunderschönen guten Morgen. Ich habe eine Frage an Sie: Mein Sohn ist 8 Monate alt und total erkältet, wir waren auch schon am Mittwoch beim Kinderarzt der mir Nasentropfen, Hustensaft und Fieber- und Schmerzsaft verschrieb. Nun ist es aber so, dass er Schnupfen ...

Luftherz   12.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia