Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Baby schläft schlecht ein

Guten Tag Frau Höfel,

Unsere kleine Maus ist jetzt 10 Monate alt. Sie war schon immer eine schlechte Schläferin und wurde Nachts sehr oft wach. Das hat sich jetzt zum Glück ein wenig gebessert!

Das Problem ist immer noch, dass sie einfach ganz schwer und schlecht einschläft. Wir haben schon lange ein Abendritual etc. aber sobald ich sie in ihr Bett lege schreit sie und ich muss dabei bleiben, mich zu ihr runter beugen, singen usw. Mitunter dauert das alles 45 Minuten bis zu 1 std bis sie schläft! Ich würde mir wünschen, das sie ohne schreien schneller schläft!! Aber wie?!?

Im Elternbett schläft sie übrigens wesentlich schneller ein (5-10 min) wenn wir kuscheln, aber sie muss ja lernen in ihrem Bett zu schlafen!

Kurz noch etwas zur Situation: unsere Tochter ist sehr auf mich fixiert, da mein Mann beruflich im Ausland ist unter der Woche! Von ihm lässt sie sich zB gar nicht hinlegen! Sie wurde 6 Monate voll gestillt, derzeit nur noch früh morgens 1x.

Ich hoffe Sie können mir noch den ein oder anderen Tipp geben, wie wir schneller und schöner in den Schlaf finden!
Vielen Dank!!


von Anonymus2010 am 22.08.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Baby schläft schlecht ein

Entschuldige wenn ich dir auch schreibe, aber: Warum MUSS sie denn (jetzt schon) lernen in ihrem Bett zu schlafen?
Wo steht denn geschrieben,dass das so sein muss? Auf der ganzen Welt schlafen Millionen Kinder bei ihren Eltern, keine andere Spezies würde von ihren Nachkommen erwarten allein irgendwo zu schlafen.
Schläfst du gern allein oder mit deinem Partner ein?
Und zum Thema: auf Mama fixiert. War hier auch so in dem Alter deiner Tochter...und hier war der Papa jeden Abend da. Es Hat rein gar nichts damit zu tun, dass sie andere Personen nicht sieht, ihr stärkstes Bedürfnis ist eben Grad das nach Mama.
Ich weiß wie anstrengend das sein kann und finde es auch wichtig, dass eine Mutter sich auch mal Freiräume schafft. Aber dein Baby....und das ist sie nunmal noch mit 10 Monaten, ein hilfloses Baby.... verhält sich damit in keinster Weise unnormal.

Mein Rat und Tip..ab ins Elternbett, schnell Ruhe für alle Beteiligten und akzeptieren, dass sie niemanden manipuliert, sondern nur bedürfnisorientiert lebt.

Liebe Grüße!

Antwort von Amphibia am 22.08.2017
 

Re: Baby schläft schlecht ein

Liebe Anonymus2010,

wer sagt, dass ein Kind alleine in seinem Bett schlafen muss? Wenn sie im Familienbett in 5-10 Minuten schläft, dann würde ich sie dort schlafen legen und die gewonnenen 40 Minuten für mich nutzen!

Das Ihre Tochter auf Sie fixiert ist, ist völlig okay. Sie sind im Moment Ihre Sicherheit! Das ist normal und über Papa freut sie sich frühestens mit 18 Monaten! Dann kann sie Personen und Abwesenheiten zusammenbringen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 22.08.2017
 

Re: Baby schläft schlecht ein

Hallo!
Ich bin so froh, was die Hebamme geantwortet hat!! Und tolle Antwort von Amphibia!
Einzig und allein die Gesellschaft baut Druck auf einen auf, egal ob es um die Stilldauer, das Sauber werden, Bett gehen, ... geht. Ich habe selber zwei Jungs ( 5 1/2 und 2J). Der Große kann alleine einschlafen, genießt es immer noch, wenn sich jemand dazu legt. Der Kleine mit seinen zwei Jahren unterscheidet sehr wohl... Ist Papa oder Oma da, schläft er alleine ein, bin ich da -> mit/auf mir, alleine gibt es Monstergebrüll und keine Ruhe.

Dein Baby verlangt nach Mama und ich würde es ihm geben. Ich halte NICHTS von Ferbern oder anderen Schlaf-Lern-Methoden. Ja, es nervt manchmal, sich 'auch noch' beim Bett bringen 'opfern zu müssen', aber es ist eine Phase, wenn's h eine längere ;) Das Kind weinen zu lassen ist viel aufreibender, anstrengender... ich wünsche gute Nerven und Durchhaltevermögen!!

Antwort von lil_Mo.s_Mum am 25.08.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Baby schläft schlecht seit 8 Monaten-was tun?

Hallo, mein Baby kam 4 Wochen zu früh. Von Beginn an hatte sie nie lange Schlafphasen u kam nachts meistens alle 2h. Zwischendurch waren auch kurz mal 4bis5h drin. Sie wird gestillt, wir mussten zufüttern u sie bekommt wann u was sie will inzwischen. Nachts nur die Brust, ...

splusm2016   07.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

Baby schläft schlecht ein

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt. Bisher hat er abends gg 18 h nochmal kurz geschlafen und hat dann nochmal mit mir gespielt bis er gegen etwa 21Uhr wieder müde wurde und ich ihn problemlos ins Bett bringen konnte. Er hat dann auch durchgeschlafen bis etwa 5 ...

Dansa   03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, schläft ein
 

Baby 6 Monate alt schläft schlecht

Sehr geehrte Frau Höfel, meine Tochter ist nun 6,5 Monate alt und ich bin mit meiner Kraft langsam am Ende. Tagsüber schläft sie nur auf meinem Arm und selbst da quengelt und weint sie beim Einschlafen....wenn ich sie hinlege weint sie noch mehr. Abends klappt das einschlafen ...

eilenna   14.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

Baby schläft schlecht

Liebe Frau Höfel, Unser Baby schläft abends super ein. Auch tagsüber läuft seit Ca 3 wo alles prima, wobei er immernoch viel Körperkontakt braucht und ich ihn viel trage. Aber das ist kein Problem. Jedoch wacht er immer um 4:30(!!) auf, obwohl er erst gegen 19/20:00 Uhr ins ...

Irimama   11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

Unsere Tochter schläft schlecht Tag wie Nacht

Liebe Frau Höfel, Ich brauchte Ihr professionelles Rat bzgl. des Schlafverhaltens unserer Tochter (4 Monate und 1 Woche alt). Sie war noch nie eine gute Schläferin, hat bis vor einem Monat 2 bis max. 4 Stunden nachts am Stück geschlafen. Eingeschlafen ist sie schon immer ...

Julia1205   11.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

Baby schläft schlecht

Liebe Frau Höfel. Vielleicht haben sie einen Rat für mich bzgl des Nachtschlafes meines 5 Monate alten Babys. Seit ca 6 Wochen sind die Nächte teilweise wirklich grausam. Sie wacht mindestens alle 2 Stunden auf bzw wird total unruhig, sodass ich sie stille. Dann schläft sie ...

stardust82   07.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

9. Wochen baby weint viel und schläft schlecht

Hallo, mein kleiner Sohn 9.wochen alt,weint seit ein paar tagen abends sehr viel und ist nachts auch sehr unruhig. Er bekommt um 21h die letzte flasche und um 21h30 liegt er im Bettchen, normal kriegt er dann um 2 und dann wieder um 6 eine Flasche von 120 oder 150 ml. Ich habe ...

Sk1990   06.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, schläft ein
 

Baby schläft schlecht im tragetuch und schreit nach dem erwachen

Mein kleiner (11 wochen) schläft im tragetuch ziemlich schlecht und unruhig , viele geräusche lassen ihn aufschrecken im schlaf und nach kurzer zeit (ca. 15-30 ) min wird er immer leicht wach und unruhig , wenn ich ihn durch laufen und schuckeln schnell wieder in den schlaf ...

lena-charlotte   26.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

Baby schreckt aus Schlaf hoch, schläft schlecht und lässt sich nicht beruhigen

Hallo Frau Höfel, mein 4monatiger Sohn hat bis vor kurzem gut geschlafen und kam ca. 2x pro Nacht. Nun ist es seit zwei Wochen so, dass er schlecht schläft. Das heißt: Wir stillen, ich lege ihn in sein Bettchen, und nach ca. 1 Stunde schreckt er regelrecht aus dem Schlaf hoch ...

Vanessa1983   07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
 

Baby schläft schlecht

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Frage zum Schlafverhalten unseres 3monatigen Sohnes. Bis vor kurzem schlief er erst zwischen 00:00 und 01:00 ein. Vor ein paar Tagen haben wir nun angefangen, das Schlafverhalten zu ändern, er geht nun, je nachdem ob er Müdigkeitsanzeigen ...

Vanessa1983   25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia