Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Amnionband über dem Muttermund hinderlich für Entbindung?

Hallo Frau Höfel,
heute war ich zur Vorsorge bei meinem FA (bin jetzt in der 27. SSW). Beim Ultraschal hat er im unteren Teil der Gebärmutter, quasi direkt vor dem Muttermund ein Amnionband gesehen. Er schien selbst etwas erstaunt, da ich ja bereits in der 27. SSW bin und das Band jetzt erst dort ist. Ich glaube auch nicht, dass er es vorher übersehen hat, da er immer ganz genau schaut, meist über Bauch und auch noch vaginal.
Nun meine Fragen: Wie kann so ein Band denn so spät in der SS noch entstehen und welche Schäden kann es bei meinem Baby anrichten?
Und wie sieht es mit einer spontanen Geburt aus? Wäre dieses Band dann nicht im Weg? Oder ist es nicht so stabil und würde einfach reißen?
Ich kann mir darunter irgendwie nichts vorstellen und wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen könnten.
MfG
EmAnJo


von EmAnJo am 03.12.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Amnionband über dem Muttermund hinderlich für Entbindung?

Liebe EM An Jo,

dass sich solch ein Band erst so spät bildet, finde ich seltsam. Was ich mir vorstellen kann: es hat als Eihautfalte eng an gelegen und steht jetzt hoch.
Von einem Band, welches glatt am Rand liegt, sind keine Fehlbildungen zu erwarten. Etwas anderes wäre es, wenn sich der Strang durch den Uterus zieht und evtl. Extremitäten abschnürt.
Für die Geburt hat es keine oder wenig Folgen. Entweder es ist vorher so ausgezogen, dass es unter der Geburt reißt oder wir teilen es, damit die Fruchtblase springen kann.
Primär können Sie im Moment nichts tun. Auch häufig Schallen ändert nichts.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 04.12.2013
Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

bei Entbindung andere Hebamme 'verlangen'?

Ich habe mal eine etwas ungewöhnliche Frage. Wenn ich bei der Entbindung in der Klinik mit der diensthabenden Hebamme nicht 'warm' werde, habe ich dann das Recht,auf eine andere Hebamme zu 'bestehen'? Hintergrund der Frage: in meiner ersten Schwangerschaft habe ich den ...

speku11   01.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

verkürzter Muttermund, was bedeutet das?

Guten Tag Frau Höfel, ich hatte vor zwei Tagen einen Termin bei meiner FÄin. Dabei wurde festgestellt, dass mein Muttermund verkürzt ist (2,6cm). Ich hatte am Tag zuvor enormen Stress im Büro und habe bestimmt auch zu schwer getragen. Meine Ärztin hat mich für 1 Woche krank ...

Steffi 0710   28.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund
 

Wann erster Eisprung nach Entbindung

Hallo, ich habe ein kleines Problem und habe eine Frage... Mein Mann und ich haben 14Tage nach der Entbindung wieder Sex gehabt und haben ein Kondom benutzt was leider verrutscht war, als wir das gemerkt haben hat er sofort aufgehört und er hatte keinen Samenerguss aber das ...

Jeanne249   24.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Geburtsvorbereitende Akupunktur trotz weichem Muttermund?

Hallo Frau Höfel, ich bin nun in der 36 Ssw. und habe oft Wehen die schon einen verkürzten Gebärmutterhals von 15 mm mit Trichter und einen weichen Muttermund ausgelöst haben. Daraufhin rief ich meine Hebamme an und fragte ob die Akupunktur dann überhaupt nötig wäre da ...

Annili19   04.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund
 

Ausfluss nach Entbindung

Hallo, ich habe folgendes Problem bzw Frage. Meine Entbindung ist nun 10 1/2 Wochen her und ich habe noch immer starken Ausfluss. Der Wochenfluss verlief meiner Meinung nach ganz normal und wurde zum Ende hin sehr hell. Ich habe allerdings seitdem immer mit Ausfluss zu ...

makiki   03.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Muttermund fühlt sich weich an, lieber zum FA?

Hallo Frau Höfel, erst einmal lieben Dank für Ihre Antwort. Leider schließt sich an meine letzte Frage gleich die nächste an. Ich habe heute meinen Muttermund selbst abgetastet. Ich habe das schon des Öfteren getan und bin nun ein wenig besorgt, da er sich meiner Meinung ...

EmAnJo   01.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund
 

Muttermund weich, Gebärmutterhals ca 3cm, SSW 29

Liebe Frau Höfel, danke für Ihre vielen hilfreichen Antworten in diesem Forum!!! Es ist wirklcih Gold wert! Ich habe Sie vor kurzem schonmal angeschrieben, wegen meinerm MM, und möchte nun (da ich eine weitere Untersuchung hatte) nochmal um Ihre Meinung fragen: In der ...

MinieMinie   30.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund
 

Nach Entbindung noch keine Periode?

Hallo Frau Höfel! Mein Sohn ist es jetzt knapp 8 Monate..ich habe seit der Geburt (Spontan) noch nicht wieder meine Periode bekommen. Ich stille noch voll (Essen klappt nicht gut), aber mich wundert es, dass ich immer noch keine Periode hatte...nicht mal Anzeichen...ist das ...

Jana123   23.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Extreme Listerioseangst 2 Wochen vor Entbindung!

Liebe Frau Höfel, Sie haben mir schon einmal die Angst genommen. Jedoch habe ich jetzt knapp 2 Wochen vor Entbindungstermin wieder extreme Angst mich mit Listerien infiziert zu haben und somit meiner Kleinen. Ich habe mir gestern eine Packung Erdbeereis (es war in dem Eis ...

Sophia1801   18.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Fragen / Muttermund geöffnet

Hallo, 1. ich war am Freitag im KH, weil ich solche starken Rückenschmerzen hatte (unterer Rücken). Das hat gezogen, aber durchgehend, nicht abwechselnd.. Die Hebamme hat dann festgestellt das der Muttermund 1 cm offen ist. Da ich einen Wunschkaiserschnitt bekomme, wollten ...

JEW   13.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia