Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Dr. med. Helmut Mallmann - Schwangerschaftsratgeber für Männer
 
 
  Frauenarzt Dr. Helmut Mallmann

Dr. Helmut Mallmann
Frauengesundheit

 

Antwort:

Mittelschmerz

Mittelschmerz ist nur ein Symptom keine Diagnose. Man muss die Ursache finden.

Gruß Dr. Mallmann


von Dr. Helmut Mallmann am 04.10.2017
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann:

starker Mittelschmerz normal?

Sehr geehrter Herr Dr Mallmann, Ich habe ihnen bereits einmal eine Frage zu meinem starken Mittelschmerz gestellt. Daraufhin war ich beim Frauenarzt, der hat einen Vaginalabstrich gemacht, um auf Chlamydien, Bakterien und Pilze zu testen, und gesagt ich habe weder Endometriose ...

Susa11nne   21.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

starker Mittelschmerz normal?

Sehr geehrter Herr Dr Mallmann, ich hätte ein paar Fragen bezüglich dem Mittelschmerz. Dieser ist bei mir immer sehr stark, und das schon seit Jahren! es fängt ein paar Tage vorher schon zum Ziehen an und steigert sich hoch, das ist so schmerzhaft dass gewisse Bewegungen eine ...

Susa11nne   06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

Mittelschmerz

Hallo😃 Noch ne Frage 😃was kann ich gegen den so genannten Mittelschmerz machen? Der dauert immer 1-2 Tage und ich spüre ihn so deutlich das ich kaum laufen kann ! Immer um den 12,13,14 Tag nach meiner Periode ! Die eigentliche Periode ist schmerzfrei! Habe ...

Cresailfl   03.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

Starker Mittelschmerz - Zyste??

Guten Tag Herr Mallmann, Vor 3 Jahren wurde bei mir während einer Blinddarm-OP eine Eierstockzyste festgestellt, die aber nicht entfernt wurde. Auf meine Nachfrage, ob ich diese behandeln lassen soll wurde mir gesagt "nur wenn sie mich stört". Da ich keine Schmerzen oder ...

JessyO   06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

Mittelschmerzen

Hallo, was kann man gegen starke Mittelschmerzen machen? (Unterleibschmerzen, Rückenschmerzen, Aufgeblähter Bauch) Mein FA wollte mir eine Pille verschreiben, die möchte ich jedoch nicht, da ich bisher keine Pille vertragen habe. Gibt es evtl. eine andere ...

carlo29   20.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

Mittelschmerz! Schmerzen!

Hallo. Ich bin zzt. in der "fruchtbaren Zeit". Habe seit Montag abend starke rücken und unterleibsschmerzen, die sich bis jetzt hin gezogen haben. Ich habe ebenfalls einen Bandscheibenvorfall. Kann es sein, das durch diesen Vorfall, der Mittelschmerz bei mir heftiger ...

annett23   12.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

Mittelschmerz/ (un)fruchtbare Tage?

Sehr geehrter Hr. Dr. Mallmann, ich habe in letzter Zeit den Eindruck, daß ich den sogenannten Mittelschmerz, also den Eisprung?, spüre. An welchen Tagen ca. vor oder nach diesem Schmerz wäre unverhüteter Sex risikofrei? (Wir haben 2 Kinder und glauben, daß das erst mal ...

mandarine2   08.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
 

Mittelschmerz

Guten Tag, ich habe eine Frage bezügl. des Mittelschmerzes. Im März habe ich die Pille "Yasmin" abgesetzt. U. a. wegen Migräne, Brustschmerzen usw.. Seitdem verspüre ich nun jeden Monat den sogenannten "Mittelschmerz". Ist dies nun die erste Zeit, da ich die Pille nicht ...

BiKe   26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittelschmerz
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Helmut W. Mallmann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia