we4you

we4you

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bookworm am 11.06.2017, 13:25 Uhr

unter Freunden: verkaufen und wiederverkaufen

Eigentlich kann dem Freundepreis-Verkäufer egal sein.

UNeigentlich fände ich das ziemlich daneben.

DENN der ursprüngliche Freundschafspreisverkäufer hat es dem Käuferfreund ja sicherlich mit der Idee verkauft, es sei für dessen eigenen Kinder (und nicht damit der "Freund" sich dran bereichert)

Ich habe auch schon (gebrauchte) geschenkte Sachen weiterverkauft, allerdings erst nachdem meine Kinder sie benutzt hatten und rausgewachsen waren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.