we4you

we4you

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sabine mit Amelie am 20.04.2016, 18:17 Uhr

Duzen an der Hotline ...

Hallo,

auch ich bin über 50 und kann es absolut nicht verknusen, wenn mich Leute einfach so duzen. Es gibt für mich nicht das Gefühl der Nähe, sondern eher der Plumpheit. Ich erschrecke immer wieder, wenn ich einfach so geduzt werde. Meiner Ansicht nach sollte man selbst aussuchen dürfen, mit wem man sich duzt. Meine Kollegin, sie ist gerade mal 22 Jahre, wird von mir gesiezt und das bleibt auch so. Es sind nicht sehr viele, von denen ich mich im Geschäft duzen lasse. Ich mag das nicht. Wie sagt man so schön "du A........ rutscht einem schneller rau, als sie A........ Ich finde, in manchen Bereichen sollte eine gewisse Distanz da sein. Ich käme auch nie auf die Idee, meinen Chef zu duzen.
Ich habe zwei Kinder, die Große ist 24 und die Kleine 11. Beide wurden von mir so erzogen, dass man zu Fremden erst mal sie sagt. Gerade meiner Kleinen habe ich gesagt, dass, wenn ich jemanden duze, ihr das nicht das Recht gibt, ebenfalls du zu sagen. Das hält sie auch so ein. Wenn dann diejenigen erlauben, dass sie du sagt, ist das o.k. für mich, aber nicht von sich aus. Aber das schein t nicht ganz unüblich zu sein, denn einige neue Freundinnen von meiner Kleinen aus der neuen Schule, siezen mich. Je nach Kind biete ich dann von mir aus an, dass sie du sagen dürfen, aber wie geschrieben, ich biete an.

Liebe Grüße

Sabine

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.