we4you

we4you

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von hiloe am 14.04.2017, 0:56 Uhr

Brillenstärke - versch. Werte gemessen (ggf. Optiker im Forum?)

Hallo Cassie,

erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

Beim Optiker wurde nachmittags gemessen (wie gesagt: jeweils 0,25 weniger als beim Arzt), beim Augenarzt ebenfalls.
Die Messung beim Arzt erfolgte über ein Gerät (Refraktometer?), zuerst ohne und dann mit Pupillenerweiterung. Die Wert vor der Erweiterung war ein anderer als nach der Erweiterung.

Letztendlich hat er uns ein Rezept mit den Werten nach der Erweiterung gegeben und uns mehrmals erklärt, dass dies die Mindestwerte seien und wir eben mind. diese Werte nehmen müssten....

Ich bin jetzt hin- und hergerissen. Einerseits möchte ich nicht, dass die Tochter Kopfschmerzen wg. zu hoher Werte bekommt, andererseits möchte ich nat. auch nicht, dass die Augen sich aufgrund der niedrigeren Dioptrinzahl wg. Überbeanspruchung verschlechtern (Folge lt. Augenarzt).

Viele Grüße und ein frohes Fest
Sabine

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.