Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maxikid am 21.10.2011, 20:16 Uhr

@Zweiacker

Herzören war bei uns auch und wann sie laufen konnte etc. Das war dann wohl gleich.

Die Tochter der Schul-Ärztin ist im Fußballverein meiner Tochter. Habe ich aber erst heute erfahren. Die Welt in HH ist doch sehr klein.

Gruß maxikid

 
3 Antworten:

Ich habe heute den Bericht bekommen.

Antwort von zweiacker am 22.10.2011, 21:33 Uhr

Hallo,
Ich war im Amt nicht sofort bereit den Zettel zu unterschreiben zur Weitergabe der Daten an die Schule und Entbindung der Ärzte der Schweigepflicht (alle schreien wegen Datenschutz, aber dem Staat soll ich eine pauschal Freigabe geben???).
Daher hat mir die Ärztin den Bogen gezeigt den sie weitergeben im Ankreuzverfahren und mir gesagt das machen sie eh und mit der Unterschrift dürften sie dann noch Vermerke dazu schreiben wie positiv aufgefallenes oder aber auch wenn es außer Förderbedarf noch anderes gab (sie sagte es nicht aber vielleicht auch sowas wie Vernachlässigung etc). Auf jeden Fall bat ich halt um Einsicht.
Und heute kam der Brief, nicht schlecht nach 3 Tagen.
Hab mich sehr gefreut. Alles unauffällig, und keinen Förderbedarf das war ja klar, wenn bei Seh- oder Hörtest was ist sagen sie das ja und man bekommt auch einen Rückmeldebogen für den entsprechenden Arzt.
Und unten drunter halt noch drei Sätze zum Kind kurz und knapp aber sehr nett.
Viele Grüße Diana



Re: Ich habe heute den Bericht bekommen.

Antwort von Maxikid am 22.10.2011, 21:45 Uhr

Hallo,

ich musste gar nichts unterschreiben und die Ärtzin hatte mir nur mündlich mitgeteilt, das alles 100% sei. Sie hatte mir auch nicht gesagt, dass irgend etwas an die Schule weiter geleitet werden soll. Bin mal gespannt, ob ich auch etwas schriftlich erhalte?

Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Behörden im gleichen Bundesland arbeiten.

Gruß maxikid



heftig...

Antwort von zweiacker am 22.10.2011, 22:05 Uhr

...das hätte ich nicht gedacht!
Aber auch die werden sicher den Bericht weitergeben. Wie gesagt ohne Unterschrift dann halt nur den Ankreuzbogen. Spart ja auch Arbeit: Unterschrift nicht einsammeln und nichts mehr drunter schreiben spart Zeit :-)
Ich habe halt Einsicht haben wollen, aber unaufgefordert kommt da sicher nichts, warum auch, das wäre auch wieder enorme Kosten und Aufwand.
Interessant.
Viel Spaß euch noch in der Vorschule.
Gruß Diana



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.