Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bea2xmama am 02.12.2008, 9:52 Uhr

war heute bei U9- er hat rumgezappelt

hallo,

mein sohn ist im august 2003 geboren. waren heute beim kia zur u9. er hat alles prima gemacht und auch alle fragen beantwortet. nur hat er dabei fast die ganze zeit gezappelt mit den beinen. wir kann ich darauf einwirken das er ruhiger wird. wenn er zu hause sich beschäftigt am pc oder malt oder puzzelt oder auch seine vorschulaufgaben macht dann ist er ruhig und konzentriert. nur bei solchen tests zappelt er immer.
wir haben im feb. die schuluntersuchung. was mach ich wenn er da auch so rumzappelt. die denken doch das macht er immer. die ärztin meint es könnte versagensangst sein, das er das damit überspielt. aber das glaube ich nicht.
er hatte letztens auch die untersuchung von dem schulpsychologen (hatte davon berichtet) im kiga und es steht fest das er hochbegabt sei. er fehlt nur noch 1 test der aber erst mit 6 jahren gemacht wird.ansonsten ist er aufgeweckt und normal wie jedes andere kind auch - nur eben ein bischen schlauer.
naja ich hoffe das das mit dem zappelt sich noch gibt. was soll das sonst in der schule werden?

lg
bea

 
2 Antworten:

Re: war heute bei U9- er hat rumgezappelt

Antwort von Trudchen am 02.12.2008, 18:37 Uhr

Er zappelt sicher nur rum, wenn er nervös ist, oder ihn etwas langweilt, oder?
Du hast Dich sicher bei der Ärztin noch länger mit ihr unterhalten und das fand er wohl langweilig!
Meiner macht das auch immer beim Doc.
Mach Dir keine Sorgen, das macht er in der Schule, wenn überhaupt, dann sicher nur die erste Zeit, weil alles Neu ist.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: war heute bei U9- er hat rumgezappelt

Antwort von Caot am 03.12.2008, 11:11 Uhr

Eigentlich zappeln die Kinder wenn Sie sich nicht mehr konzentrieren können oder wenn sie aufgeregt sind. Ich könnte mir durchaus gut vorstellen, das er es aus einer Gewissen "Angst" heraus macht. Quasi "Stress" abbauen. Ist wie mit dem Stift in der Hand drehen. Ich würde hier nicht so viel hineininterpretieren. Wenn er zu Hause "still" seine Aufgaben lösen kann, dann ist doch alles ok.



Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"

was können eure kids bei der u9

hallo, ich habe ein bischen bammel vor der u9. mein sohn kann einiges. er schreibt seinen namen, kann zählen kennt alle farben und formen. kann seine adresse und telefonnummer. aber wenn er nicht will dann sagt er nur quatsch . ich habe angst das das bei der u9 auch ...

von bea2xmama 22.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U9

U9 und die Einschulung

Hallo, mein Sohnemann (5 Jahre) hatte vor etwa 3 Wochen seine u9. Wider besseren Wissens bin ich trotz der schlechten U8 - schlecht weil die Ärztin irgendwie gaga ist - dorthin gegangen, statt den KiA zu wechseln. (Zur Erklärung, die Ärztin bemängelte bei der U8 z.B. ...

von zadya 18.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U9

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.