Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marie-claire am 25.08.2006, 22:40 Uhr

vorschulkindermama wo seit ihr nur

hi

hier ist ja seit tagen nichts mehr los...wo weit ihr vorschul Mama denn?

lg
doreen

 
7 Antworten:

Re: vorschulkindermama wo seit ihr nur

Antwort von Simone 1 am 26.08.2006, 9:31 Uhr

Hallo

Bei uns sind im Moment noch Kindergarten Ferien. Ich denke es wird dann auch mindestens bis Mitte September dauern bis sie mit den Vorschulprogramm beginnen.

Meine Maus ist aber schon sehr Stolz, nach den Ferien ein Vorschulkind zu sein.

Aber das heißt dann auch, nur noch ein Jahr und die Schule beginnt.

Wo ist nur die Zeit geblieben?



Re: vorschulkindermama wo seit ihr nur

Antwort von nicole812 am 26.08.2006, 13:13 Uhr

Ich habe seit 1 Woche ein Vorschulkind. Aber das "Programm" startet ihr erst im neuem Jahr. Das erste KiGa Halbjahr gehört immer den neuen KiGa Kindern



Re: vorschulkindermama wo seit ihr nur

Antwort von Drillingsmama am 26.08.2006, 18:38 Uhr

HAllo
Wir haben auch noch Ferien, bis einschl Mo.
Das Vorschulprogramm geht aber erst Oktober los soweit ich weiß.
Menno, bin soooo gespannt auf meine 3 Vorschulkinder.

Schwiemum. ist feste der Überzeugung das unsere Mittlere noch nicht eingeschult werden kann nächstes JAhr. Aber ich denke sie ist pfiffiger als man glaubt. Finde es nur soo schade das sie die Maus immer vor anderen so nieder macht, wie schlecht si sei und das sie dies und jenes net so gut könne ect.

Menno, wie die Zeit rennt oder???

LG Drillingsmama



Bin jetzt auch bei euch

Antwort von tina11 am 26.08.2006, 20:02 Uhr

Mann, wie die Zeit vergeht.
Meine Süße ist jetzt auch ein Große im Kiga.
Schon seit Montag, das erste Vorschulblatt ist fertig, die Namen hängen an der Wand, in 2 Wochen beginnt das Waldprojekt.

Hab mich bisher im Rub, Kleinkinder- und Erziehungsforum rumgetrieben.
Ach ja, und im Kiga Forum.

Freue mich schon auf einen Austausch hier. War schon einige Male hier, ist aber nie was los gewesen.

LG, Tina



Re: vorschulkindermama wo seit ihr nur

Antwort von simnik am 26.08.2006, 20:46 Uhr

Hallo zusammen ,
wir sind auch in einer Woche bei euch.

Unsere Schulanfänger haben die Letzte KIGA Woche vor sich und dann ist mein Sohn das älteste Kind der Einrichtung.

Ich kann mich noch genau erinnern, als er der kleinste Hase war mit 13 Monaten damals.

Wir sind immer noch auf der Suche nach tollen Sachen, die für die Vorschulkinder zusätzlich gemacht werden können.

Also schriebt doch mal , was eure Vorschulkinder so machen.....bzw was die im Vorjahr erlebt haben.

Simone mit Niklas 5 Jahre



Re: vorschulkindermama wo seit ihr nur

Antwort von tina11 am 26.08.2006, 21:15 Uhr

Unsere Kinder machen ein Waldprojekt, sie gehen in regelmäßigen Abständen in den Wald und schauen, was sich in den Jahreszeiten alles so verändert.
Ein Förster ist mit dabei, im Winter werden die Tiere gefüttert (wenns kalt genug ist.)

Ein Malprojekt: Die Kinder lernen die unterschiedlichen Stilrichtungen kennen (Impressionismus z.B.) und versuchen, bilder in diesem Stil zu malen.

Besuche im Krankenhaus (dürfen sich gegenseitig US machen, kriegen, wenn sie wollen, nen Gips angelegt,...), bei der Polizei, bei der Feuerwehr (werden im Feuerwehrauto zurückgefahren, ist der absolute Höhepunkt)

Natürlich die Verkehrsschule, ich glaube 5 Termine.

Tagesfahrt nach Trier.

Logo, die Vorschulmappen werden gefertigt.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

LG, Tina



Re: vorschulkindermama wo seit ihr nur

Antwort von simnik am 26.08.2006, 22:08 Uhr

das mit der Feurewehr und Polizei und dem Wald machen sie auch....

Die Sache mit dem Krankenhaus find ich klasse ...da muss ich mich mal dahinterklemmen. Auf die Idee wäre ich nicht gekommen.

Das mit dem Malen gefällt mir auch. Hat sich das die Erzeiherin selber ausgedacht oder hatte sie Materialen. Könnte man auch gut mit nem Besuch im Bildermuseum verbinden. Wir haben da hier in Leipzig ein schönes.

Mein Sohn war jetzt eine Woche im Englisch-Sommercamp. Dort waren Sie im Instrumenten Museum und durfen im Klangraum alle Instrument benutzen...das fand er toll.

Und im Regenwaldzentrum durften Sie eine Vogelspinne angucken auf nem Tisch und dann den abgelegten Panzer anfassen... das war natürlich was ganz besonderes.

Danke für deine Inspirationen

Simone



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.