Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marushin am 15.05.2012, 18:52 Uhr

unterhaltung am tag der schuleinführung

Hallo Muttis von baldigen ABC- Schützen

Unser Sohn kommt dieses Jahr in die Schule. Da bedeutet viiiiiiiieeeeeel Arbeit.
Mal abgesehen von Anzug, Ranzen und Zuckertüte zu besorgen, Rätseln wir, wie wir denn den Nachmittag gestalten. Soll ja schließlich ein schöner Tag für alle werden.
Platz aufm Grundstück haben wir genug, sodass wir schon die Idee mit ner Hüpfburg hatten. Diverse Spielchen sind ja ganz lustig, unterhalten doch aber Kinder heut zu tage nicht lange...
Habt ihr vielleicht ein paar Ideen?
Ich danke Euch ...

 
16 Antworten:

Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von kati1976 am 15.05.2012, 20:04 Uhr

ich würde sagen frag dein Kind was es möchte,



Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von glückskinder am 15.05.2012, 20:10 Uhr

Wir haben das Auto meines Mannes bunt bemalt, eine Schatzsuche gemacht.



Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von Princess01 am 15.05.2012, 21:10 Uhr

Warum ein Programm bieten??? Kinder brauchen draußen nix und sind trotzdem beschäftigt.
Ich plane da nix. Eingeladen werden die engsten Bekannten und Verwandten(also 40 Leute ca) und die Kinder haben genug zu tun auf dem Hof und draußen, die wollen kein Programm.
Mein Sohn zieht übrigens ne schwarze Jeans und ein schickes Hemd an, Anzug finde ich etwas viel.



Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von Mama 0305 am 15.05.2012, 21:28 Uhr

also mit nem Anzug würden die Leute hier gucken. Das zieht hier keiner an! Hemd, T- Shirt drunter und Hose ist chick genug und nicht "overdressed".

Würde auch sagen du planst das Programm mit deinem Kind.

Wir machen die Party sogar am Samstag vor der Einschulung, denn 2 Freunde/Bekannte kommen auch dieses Jahr in die Schule und somit mussten wir einen Tag suchen wo noch keiner feiert.
Aber die Party ist ne reine Kinderparty, wo mein Sohn seine Freunde einladen darf. Sie können dann Sackhüpfen, Eierlauf u.ä. spielen und draußen spaß haben (werden Grillen).
Am eigentlichen Einschultag gehen wir nach der Schule essen (aktuell will mein Sohn unbedingt ins "Restaurant zur goldenen Schwalbe", naja kann mir besseres vorstellen, aber wenn es sein Wunsch ist.......) und dann wird er mit seinen Geschenken spielen wollen zu Hause.



Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von Maxikid am 15.05.2012, 21:48 Uhr

Bei uns ziehen sich alle sehr, sehr schick an. Es würden sich alle wundern,wenn man ohne Anzug und schicken Kostümchen antanzen würde. Die Eltern sieht man hier sowieso jeden Tag so. Ist halt so, in einer Schicki und Mickigegend.

Was für eine Arbeit hat man denn da? Die Schultüte bestücken ist ja nun nicht schwer und essen gehen ist doch auch locker. Wir haben ja nun schon die Einschulung für die Vorschule hinter uns, und das war alles ganz entspannt, obwohl der Ablauf genaus wie bei den Erstklässlern war.

Gruß maxikid



Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von shinead am 15.05.2012, 21:54 Uhr

Ich stelle mir gerade vor, was ich als ABC-Schützin gedacht hätte, wenn bei der Einschulung ein Mitschüler im Anzug gekommen wäre.
Ich glaube, es wäre ihm noch lange nachgetragen worden.
Anzug würde ich weglassen. Es gibt andere elegante Kleidung.

Programm würde ich persönlich auch keines planen. Ehrlich gesagt, plane ich selbst für Kindergeburtstage nur ein begrenztes Programm. Die Kiddies spielen frei m.E. am besten.



Re: unterhaltung am tag der schuleinführung

Antwort von Pamo am 15.05.2012, 22:37 Uhr

Ein Zirkus kaeme sicher gut an, mit Akrobatik und Tierdressur. Danach ein Feuerwerk bei Sonnenuntergang.

Obwohl, das ist alles eine Nummer klein.



@shinead

Antwort von Petra28 am 16.05.2012, 9:15 Uhr

Das ist regional verschieden. In der Gegend, aus der ich stamme, wird der Schulanfang traditionell groß gefeiert.

Nun wohne ich woanders, hier beginnt die Schulzeit eher "nebenbei". Aber bei der Kommunion haben dann alle Jungs einen Anzug an - und es wird sicher keinem nachgetragen...



Re: @shinead

Antwort von kati1976 am 16.05.2012, 12:22 Uhr

hier wird die einschulung auch groß gefeiert doch im anzug war im letzten jahr nur 1 kind

die meisten tragen praktische sachen, die man immer wieder anziehen kann



Finde ich auch ;-)

Antwort von Baby2411 am 16.05.2012, 12:55 Uhr



Pamo

Antwort von Morla72 am 16.05.2012, 15:49 Uhr

du hast die BigBand vergessen, und das Riesenrad!



Unterhaltung?

Antwort von gasti75 am 18.05.2012, 20:08 Uhr

Finde es interessant, wie unterschiedlich gefeiert wird

Bei uns wird Sohnemann chic, also Hemd u passende Hose angezogen sein, Anzug trägt hier keiner....danach wird lecker gegessen u Unterhaltung wird sein, dass all die da sind die er liebt und schätzt....fertig

gasti



Re: Unterhaltung?

Antwort von Maus_2012 am 19.05.2012, 21:58 Uhr

wow... ich bin schon erstaunt, wie unterschiedlich das sein kann...

Bei uns wird die Einschulung eigentlich GAR NICHT gefeiert!!! Die Eltern gehen zwar mit dem Kind zur Schule, alle treffen sich in der Aula, die Schüler gehen dann mit den Lehrern in die KIassen, vorher wird noch ein bischen Programm von den älteren Schülern geboten. Dann gibts 2 Stunden Unterricht, währenddessen die Eltern mit Frühstück beköstigt werden. Und dann gehts nach Hause und das wars!!
Eine "Party" gibts hier nicht. Und man würde uns für völlig verrückt erklären, wenn wir jetzt eine Party machen würden... Einschulung ist zwar was besonderes, aber man muss nicht aus allem einen Hype machen, so ist der Tenor hier, wenn man das so hört!

Da ich aber meine Schwiegerfamilie kenne (seit 13 Jahren ;) ), weiß ich, dass die garantiert hier auflaufen würden, weil sie so neugierig sind und wissen wollen, wie der 1. Schultag war. Und deshalb werden wir die einfach nachmittags zum Kaffee einladen. Das sind aber nur meine Schwiegereltern, meine Schwiegeroma und die Patentante von unserer Großen. Die anderen GEschwister von meinem Mann laden wir dann nicht ein. Meine Eltern wohnen hier im Haus und der Patenonkel von der Großen auch. Die sind also eh anwesend. Wir werden dann gemütlich Kuchen essen und ein bißchen erzählen... Kinder werden nicht kommen, in beiden Familien gibt es bislang keine anderen Kinder, als die unseren!

Und ich bin eigentlich ganz froh, dass das hier nicht so groß aufgezogen wird... klein aber fein ist für meinen GEschmack viel schöner ;) Aber das ist halt auch so, weil ich es nicht anders kenne! Zu meiner Einschulung kam niemand. Meine Mutter ist mit mir zur Schule gefahren und hat mich abgeholt. Damals war es sogar unüblich, dass die Väter mitgegangen sind!

lg, andrea



Re: Unterhaltung?

Antwort von leonessa am 19.05.2012, 23:04 Uhr

Du kommst sicher aus Bayern??? Hier ist es genau so. Kein großes Gedöns. Schultüte ist da das "Highlight". Auch gut so!

Da wir aber gerne feiern, werden Großeltern, Tanten, Cousins, Paten, etc. zum Kafeetrinken eingeladen.

LG, Leonessa



Re: Unterhaltung?

Antwort von Osterhase246 am 20.05.2012, 12:44 Uhr

für kinder ist der hype aber oft schön.

abgesehen davon, finde ich, dass viel hype um viel sinnlose sachen gemacht wird. einschulung ist ja dann doch noch ein nachvollziehbarer grund.

ich bin auch nicht so für groß feiern, aber gar nicht feiern würde mir etwas leid tun. ist doch sommer, hoffentlich schönes wetter, die verwandtschaft freut sich mit dem kind und es wird gegessen und getrunken.



Re: Unterhaltung?

Antwort von 4_Monster am 21.05.2012, 19:38 Uhr

Hier ist auch keine Feier, die Kinder gehen um 8 Uhr zur Kirche, danach gehts gemeinsam (die ganze Schule) zurück zur Schule, dort lesen die Klassenlehrer von ihrer Liste ab wer zu ihnen in die Klasse kommt. Jedes Kind wird von seinem "Paten"( 2. Klässler, da erstes und zweites Schuljahr, sowie drittes und viertes Schuljahr gemeinsam unterrichtet wird) in die Klasse geführt und die Kinder haben dann bis ca.11:30 Uhr Unterricht und haben auch schon die ersten Hausaufgaben auf.
Wir machen es wohl immer so das das Kind welches gerade in die Schule bzw. in den Kiga kommt sich aussuchen darf was es mittags zu Essen gibt.



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"

Geschenk Schuleinführung

Hallo meine Frage bezieht sich darauf was man einem Mädchen mit Downsyndrom zur Schuleinführung schenken könnte?Das Mädchen wird im September 7 ,ist unsere Nachbarstochter und ich möchte ihr ein kleines Geschenk machen .Eine kleine Zuckertüte ok.aber noch irgendwas dazu.Wenn ...

von katzer 12.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schuleinführung

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.