Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von A.B. am 02.03.2007, 12:31 Uhr

Scout Mega

Hallo,

die Ranzenfrage steht für uns immer noch im Raum. Nachdem ich meine Tochter nun vom Teddy-Modell (Mc Neill) abbringen konnte, steht der Scout Mega auf ihrer Wunschliste. Kommt der euch auch soooo riesig und klobig vor??? Meine Maus ist gerade mal 1,05 m groß und wiegt 15 kg. Der Ranzen sitzt zwar (haben ihn im Laden aufprobiert), aber sie sieht damit aus wie ein Schrank auf Beinen ;o) Ist das Mofell nur für kräftigere Kinder gedacht??? Soll ich darauf vertrauen, daß sie irgendwann noch mal wächst? Ach Menno... bin total ratlos.

Danke und LG
Anja

 
12 Antworten:

Definitiv zu breit!

Antwort von Henni am 02.03.2007, 12:34 Uhr

Mein Sohn ist ein riese mit 130 cm und normal breit..uns selbst bei ihm sah der mega überdimensoniert aus. Somit wird das bei deiner Tochter wohl die ganze Grundshculzeit so bleiben...denn sie wird ja sicher langsam weiter wachsen. WOZU soll der ranzen denn so wuchtig sein? Selsbr wir ahben den maxi gekauft, da passt alles rein und man bleibt nciht überall hängen...


LG HEnni



Danke!!!

Antwort von A.B. am 02.03.2007, 13:24 Uhr

Bin wirklich froh, daß mal jemand meiner Meinung ist. Meine Maus wird sicher nie ein Riese, und der Ranzen war fast doppelt so breit wie sie (ich weiß, ich neige zu Übertreibungen, aber so sah es fast aus).

Die Verkäuferin dachte wahrscheinlich auch nur an ihr Geschäft und nicht wirklich daran, was für Schulanfänger gut ist (meine Meinung ;o)). Ich tendiere momentan auch zum Maxi, obwohl er ja auch nur 9 cm schmaler ist als der Mega. Wie ist die Innenaufteilung beim Maxi? Die fand ich nämlich beim Maxi prima, ebenso die Außentaschen für Brotbüchse und Trinkflasche. Kriegt man das im Maxi auch gut unter?

Danke für deine Hilfe und LG
Anja



Re: sorry Henni

Antwort von SilvanaR am 02.03.2007, 15:02 Uhr

bei meiner 1,22 m /28kg Tochter schaut er perfekt aus - Meine Stiefschwiegermutter hat 2 Söhne hier in der Grundschulzeit - der Easy & Maxi hat ab der 3. Klasse vom platz nicht ausgereicht - mit dem Maxi hatte sie mit zerknickten heften zu kämpfen.
Übrigens wirkt der Mega einiges breiter durch die orangen Taschen, denn die nach DIN vorgegebene Reflekionsfläche wird damit eingehalten.



Re: sorry silvana

Antwort von Henni am 02.03.2007, 15:30 Uhr

Hallo


das mag ja sein, aber deine tochter ist dnan ja auch bei den Maßen -sorry- eher etwas fülliger als der durchschnitt,oder? Den Eindruck habe ich bei A.B. s Kind ni

Im Maxi zerknicken die Hefte nciht am Rückenteil, es sei denn man steckt sie nciht ordentlich rein oder eben man steckt sie irgendwo in die tasche, also vorm beim Flaschenfach oder so. Ansonsten ist der groß genug finde ich.

LG HEnni



Re: Scout Mega

Antwort von Rabaukenmama2 am 02.03.2007, 16:23 Uhr

Hallo Anja,

wir haben seit heute den McNeill Ergo Light 900 zu Hause, da Niklas auch so ein schmales Hemd ist (117 cm und 18kg) und er flitzt hier mit dem Ranzen auf dem Rücken rum als ob er nix auf dem Rücken hat. Wir haben das Modell Chip Khaki/ orange, es gibt für Mädels noch eins in rosa, schau doch mal hier:
http://www.schulranzen-onlineshop.de/lshop,showdetail,1172848878-30442,d,1172848939-30757,mcneill-schulranzen.1094217718.mcneill_schulranzen_chip_pink,9516-050-049,,,.htm



LG und viel Erfolg bei der Suche
Gunda



Re: Henni

Antwort von SilvanaR am 02.03.2007, 17:10 Uhr

meien Tochter ist aber nicht dick - kinderärztlich bestätigt, die ist seit ihrer geburt schon immer so schwer -

ich kann dir nur sagen, was meine Schwiemu und andere für Erfahrungen hier gemacht haben, immerhin haben die schon Kinder, die die Grundschule verlassen haben inzwischen

das ist nunmal von Kind zu kind unterschiedlich - deshalb sollte man ja anprobieren, zum Hosen kaufen nehme ich sie ja auch mit



Hey, bei meiner paßt er auch!

Antwort von Hofi2 am 02.03.2007, 17:11 Uhr

Annika ist 128cm groß und wiegt gute 25 kg. Da ist sie ja wohl nicht "füllig"!!!!
*gg*

Nicole



Re: Scout Mega

Antwort von lia-marie am 02.03.2007, 17:46 Uhr

hallo a.b.,

da deine tochter ja nun extrem klein und zart ist, wird ihr der maxi doch bestimmt auch nicht passen.
wir haben den scout mega (tochter 122cm/ 20 kg) und er sitzt wirklich super. ausserdem wirkt er glaube ich nur so breit durch die seitentaschen.
von dem scout maxi wurde uns für erstklässler im ranzengeschäft abgeraten, weil der wohl mit kordelzug zugemacht wird und das vergessen die meissten kinder wohl. keine ahnung, ich finde den eh nicht so praktisch und die innenaufteilung gefällt mir auch nicht..
ist denn der scout easy I oder II nichts für dein kind ? dachte die sind für schmale, kleine kinder ?

liebe grüße von
lia



@Lia

Antwort von A.B. am 02.03.2007, 19:51 Uhr

Hallo,

von den Maßen her ist der Maxi der Kleinste:

- Easy I - 37 x 37 x 20, 1295 g
- Easy II - 40 x 37 x 20, 1330 g
- Maxi - 31 x 36 x 18, 1280 g

Mal sehen, was eine "Anprobe" nächste Woche bringt.

Liebe Grüße
Anja



Re: Definitiv zu breit!

Antwort von Drillingsmama am 02.03.2007, 20:17 Uhr

HAllo
Bin auch schon am Schulranzen schaun. Und mir eigentlich ziemlich sicher das meine Kids ihren Ranzen hinter sich her ziehen mit einem Trolly.
Unsere "kleinste" ist momentan 102,5cm und hat 13,6kg, die beiden anderen sind zwar größer und schwerer aber werde allen einen trolly kaufen, dann gibts schonmal keinen Streit. Wenn sie in der Schule dann ein Stock höher muß kann ihr ja jemand helfen.
Bin mir aber noch unsicher welches Modell, bzw wievielteilig das Set sein sollte oder ob lieber kein Set da vielleicht die Lehrer andere Wünsche an Mäppchenausstattung haben. Anmeldung ist eh erst im März, dann bekommen wir auch den Termin für die Untersuchung. Weiß jemand ob Mußkinder schon bei der Anmeldung irgendwelche Test machen müssen??

LG Drillingsmama



Re: Scout Mega

Antwort von nilsleamama am 03.03.2007, 9:57 Uhr

Hallo

wir wollten auch den Scout Mega kaufen, weil er uns so gut gefiel. Ich hatte auch hier schon mal gefragt. Dann waren wir im Laden und haben ihn ausprobiert und das ging gar nicht. Unser Sohn ist 1,20m/20kg aber in den Schultern eher schmal. Er muß mit dem Bus fahren und würde überall im Bus hängenbleiben . Der Ranzen war zu wüst, aber auch der Easy II ging nicht und so haben wir uns jetzt für Mc Neill ergo 6 entschieden. Ihr müßt es echt ausprobieren

Viel Spaß
Heidi



Re: Bei uns auch zu breit

Antwort von 4+mehr-Mama am 04.03.2007, 14:41 Uhr

Für meine Kinder ist der Mega auch viel zu breit - habe ihn spaßeshalber auch mal den 7- und 9-jährigen aufgesetzt, unmöglich (ein Ranzen soll möglichst nicht über die Schultern hinaus ragen!).

Vom Volumen reicht der Maxi auch locker noch in der 4. Klasse aus - wenn nicht, ist der Ranzen auch viel zu schwer; die Kinder müssen ja nicht jeden Tag alles mitschleppen, das Packen kann man vom ersten Schultag an üben.
Zerknickte Hefte gibt es nicht, wenn man ihn ordentlich bepackt - wir haben beim Maxi übrigens bislang ausschließlich das rückennahe Fach nutzen müssen, vorne kommt dann evtl. mal das Mäppchen rein, wenn's enger wird, oder Mützen etc.

Wenn ein Ranzen bei der Anprobe nicht passt, nimmt man halt einen anderen ;-)

LG



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.