Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mäuschen0508 am 20.01.2011, 20:27 Uhr

Komplettes ABC können bei Einschulung?

Muss mein Sohn wird dieses Jahr eingeschult....

Muss ein Kind wenn es eingeschult wird schon alle Buchstaben aufsagen und auch aufschreiben können bzw muss es schon Wörter Bilden können?

Müssen die Kinder auch schon fehlerfrei die Zahlen aufschreiben können?

Mensch ich mache mir da echt voll den Kopf...


Einige Muttis im Kiga verzählen mir das sie das schon können sollten...

 
18 Antworten:

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von Daniela2 am 20.01.2011, 20:55 Uhr

hallo, natürlich nicht, was soll das kind dann in der schule? wichtig ist den eigenen namen erkennen evtl. schreiben und bis 10 vor und rückwärts zählen können, dann noch mit schere pinsel und stiften sicher umgehen zu können.
mehr wird bei uns nicht verlangt-wir kommen aus sa.
lg daniela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Quatsch! Die Kinder MÜSSEN gar nichts können bei der Einschulung.

Antwort von 77shy am 20.01.2011, 20:57 Uhr

Meine Tochter kommt auch im Sommer in die Schule. Die Zahlen kann sie nicht schreiben, will sie momentan auch gar nicht können. Und das Alphabet kann sie nur singen, aber nicht aufsagen

Gefordert wird aber gar nichts vor der Einschulung!

MfG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von Mäuschen0508 am 20.01.2011, 21:02 Uhr

Okay er kann die Zahlen von 1bis 10 aufzählen, erkennen kann er nur ein paar Zahlen.

Würfel kann er ohne Probleme ablesen.

Farben sind auch kein Problem.

Seinen Namen kann er auch schon schreiben aber statt Michael halt nur immer Micael.

Was muss den ein Kind noch alles können?

Ich mache mir solche Sorgen irgendwie das mein Sohn es nicht packt ich habe gehört die bringen zum teil bei der Untersuchung echt schwere Sachen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von Sally_98 am 20.01.2011, 21:41 Uhr

So ein Quatsch, das muss kein Kind bei der Einschulung können.
Sie sollten den Zahlenbereich bis 6 erfassen, bis 10 zählen können. Klar, da können viele tatsächlich schon mehr, aber die haben keine Vorstellung von der Menge. Und auf die kommt es an.
Das Alphabeth: hier in BY sollen die Kinder ja phonetisch schreiben lernen. D.h. sie hören die einzelnen Buchstaben. Das setzt voraus, daß sie vorher nur den Buchstabenlaut kennen. Als A B C, nicht A Be Ce!!!!
Wer die Buchstaben kann, gut, wer sie nicht kann, auch gut.
Wichtig wäre, schon mal Silben herauszuhören. Evt. zu jeder Silben klatschen. Reimwörter erkennen - spielerisch, da gibt es ja tolle Bücher. Und vielleicht auch schon Anfangslaute heraushören. Aber eher so: "ich will jetzt einen AAAAAAAA ..." dann sollte das Kind vor der Obstschale stehend wissen, daß der Apfel gemeint ist und nicht die Banane.
Ich kenne übrigens tatsächlich Kinder, die schon viel im Vorschulalter wissen, sogar schon lesen können.
Manchmal denke ich aber, so viele Mütter, die immer von ihren Superkindern erzählen, müssen sich doch nur selbst darstellen. Hoffentlich haben die dann auch Kinder, die sich in der Schule auch die Schuhe alleine binden können, den Reißverschluss schließen und sich selbständig zum Turnen umziehen.
LG Sally

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von dhana am 21.01.2011, 7:27 Uhr

Hallo,

na da erzählt ja jemand absoluten Quatsch.

Das ABC ist Stoff der 2. Klasse - da wird das auch erst gelernt und dann auch Wörter nach dem ABC sortiert - oder gesucht.

Die Mengenerfassung! (also nicht die Zahlen) sollte so im Zahlenraum bis 6 da sein - sprich beim Würfeln sollte ein Kind mit einem Blick erfassen und auch noch wissen, das 4 mehr wie 2 sind.

Zahlen schreiben lernt man genauso in der Schule wie die Buchstaben zu schreiben - praktisch ist es, wenn die Kinder bei Schulantritt ihren Namen malen können - schreiben würde für mich was anderes heissen - die malen das genauso wie sie ein Haus malen.

Fakt ist allerdings, das viele Kinder einiges davon schon können, gerade wenn man große Geschwister zu Hause hat, lässt sich das gar nicht verhindern - wenn der Große in der 2. Klasse das ABC-Lied lernt ist es fast normal, das der 5jährige Bruder das gleich mitträllert.
Von Schulespielen will ich ja gar nix sagen, genauso wie die Jüngeren sehr schnell lernen was Spielregeln sind - das man sich daran halten muss (wenn jemand hinschaut) und wie schummeln geht....

Aber MÜSSEN ganz sicher nicht.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von marie74 am 21.01.2011, 9:17 Uhr

Wie die anderen schrieben, den eigenen Namen schreiben können, reicht völlig aus. -Mein Sohn hat manchmal einen Buchstaben spiegelverkehrt geschrieben und das war nicht schlimm, mach dir keinen Kopf, wenn dein Kind bei so einem langen Vornamen einen Buchstaben mal vergisst :-) Bei uns wurde gefragt, ob die Kinder ihren Geburtstag wissen, ihre Adresse und Telefonnummer. Ob sie Geschwister haben und wissen wie diese heißen und wie alt sie sind. Sie mussten sich selber malen, "Unsinnswörter" und lange Sätze nachsprechen, eine Bildgeschichte ordnen und dazu erzählen, etwas abzeichnen (z.B. einen Tisch mit einer Schublade, ein Kreuz -wie das Kreuz auf der Schweizer Fahne- ), ein Muster fortsetzen können (wie in so vielen Vorschulheften drin ist) und die Farben sowie Würfelbilder benennen (letzteres konnte mein Neffe z.B. nicht, da er nie Brettspiele gespielt hat, warum auch immer, trotzdem wurde er natürlich eingeschult), vorwärts und rückwärts balancieren, hüpfen- mehr fällt mir gerade nicht ein. - Was genau überprüft wird, ist sicher in jeder Stadt verschieden.

Keine Panik, das ist alles gut von den Kindern zu schaffen und Schulstoff wird nicht verlangt. Schön, wenn manche schon im Kiga lesen, schreiben und rechnen können, aber das wird in der Schule vermittelt und muss daher nicht bei der Vorschuluntersuchung gekonnt werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von Caot am 21.01.2011, 12:35 Uhr

Bei uns sollten die Kinder die Schuhe binden können, den Namen schreiben können, Mengen erfassen (Würfelaugenzahl), den Stift korrekt halten können, wobei da egal war ob links oder rechts, selber Ordnung halten können, seelisch stabil sein, also nicht immer gleich weinen bei jeder Kleinigkeit...das sind die wichtigsten Dinge die mir einfallen.

Es wurde gesagt, das man die Buchstaben lautieren soll, also ein B statt Beee und so ein ABC-Lied erst einmal kontraproduktiv beim lesen lernen sei. Grundsätzlich solle man viel zusammen lesen (vorlesen).

Vorteilhaft wäre, wenn die Kinder mit den Buchstaben schon etwas anfangen könnten und auch mit Zahlen. Man/Frau solle Kopfrechnen (überall wo es geht) üben, im Zahlenraum bis 10. Farben und die Grobformen (Rechteck, Kreis, Dreieck) sollten erkannt werden. Im ürbigen gelte die Einschulungsuntersuchung. Wenn man diese bestanden hat, ist man auch fit für die Schule.

Anmerken möchte ich, das bei uns im Kiga kein Kind den Kiga verlässt OHNE die Zahlen bis 10 zu kennen, den eigenen Namen zu schreiben und die Buchstaben schon in etwa aufsagen/erkennen kann.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von Carmar am 22.01.2011, 0:04 Uhr

Zitat: "Einige Muttis im Kiga verzählen mir das sie das schon können sollten..."

Es mag ja sein, dass deren Kinder das schon können. Aber sie müssen es nicht schon können.

Und manche Mütter verunsichern gern andere Mütter.

Normalerweise sind die Erzieherinnen mit den Schulen in Kontakt.
Du könntest mal nachfragen, was alles bei Schulbeginn vorausgesetzt wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von biggi71 am 22.01.2011, 12:15 Uhr

mir wurde das von einer userin hier auch erzählt (sie kommt glaube ich aus bayern).
hier wird es nicht verlangt (niedersachsen).
ein kurzer ausschnitt, was hier verlangt wird:

silben klatschen
anlaute erkennen
menge bis 5
mehr weniger bis 10
zahlenreihe merken (5 zahlen)
sozial-emotional stabil sein
motorisch "fit" in der grob und feinmotorik
namen schreiben
schleife binden
an- und ausziehen alleine
farben und formen erkennen (dreieck, kreis, viereck)
adresse wissen + nachname
muster vervollständigen
...
lg
biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@77shy

Antwort von biggi71 am 22.01.2011, 14:01 Uhr

gefordert wird gar nichts???
du meinst jetzt zahlen schreiben ...
oder wie?
es wird ganz viel gefordert.
grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komplettes ABC können bei Einschulung?

Antwort von wickiemama am 22.01.2011, 23:56 Uhr

ohne jetzt alles gelesen zu haben:
Mein Sohn ist in der 3ten Klasse.
Das ABC haben sie Anfang der 2ten Klasse gelernt.

Die Kinder müssen nix können bei der Einschulung. Den Namen schreiben können ist hilfreich aber nciht zwingend notwendig.
Sie fangen mit den zahlen ganz langsam am... Bevor sie rechnen lernen sie Ziffer für Ziffer von 1- 10
Die Buchstaben machen sie ja eh nicht in alphabetischer Reihenfolge. Somit kommt das ABC erst wenn sie alle Buchstaben durchhaben....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

P.S.

Antwort von wickiemama am 22.01.2011, 23:59 Uhr

mein Sohn konnte nur mit Mühe seinen Namen schreiben und nur mit Mühe vorwärts bis 10 zählen. Ganz oft hat er die 3 oder die 6 vergessen...
Ich hab mir deswegen irre Sorgen gemacht. Beim Schultest haben mich die Lehrer aber beruhigt...
Und sie hatten recht. Es kam ganz von selbst und problemlos.... Jetzt lächeln wir drüber wenn wir dran denken was für Sorgen wir uns gemacht haben und wie souverän er inzwischen rechnet... (dritte Klasse, gestern eine 2 in Mathe mitheimgebracht obwohl er nicht richtig bis 10 zählen konnte bei der Einschulung....)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@biggi71

Antwort von 77shy am 23.01.2011, 9:38 Uhr

Ich meine im Hinblick auf Zahlen/Buchstaben schreiben, Namen schreiben, malen etc. Also die Sachen, die sie erst in der Schule lernen (sollen).

Von anderen Sachen hat die Ausgangsposterin ja auch nicht geschrieben.

MfG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Silben klatschen und Anlaute erkennen sind Stoff der 1.Klasse.

Antwort von 77shy am 23.01.2011, 9:44 Uhr

Das müssen sie nicht können vor der Einschulung. Wenn sie es können, ist es ok und wenn nicht, dann nicht. Auch Schleife binden MÜSSEN sie NICHT können. Mein Sohn zum Beispiel konnte das erst in der 3.Klasse, weil er es vorher nicht lernen wollte.

Ich würde dem Gesundheitsamt einen erzählen, wenn sie mein Kind nicht einschulen wollen, nur weil es keine Schleife binden kann.....

Es wird GEFRAGT, ob die Kinder die einzelnen Sachen können, aber wenn sie einige nicht können, ist es auch ok.

MfG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es wird hier überprüft!

Antwort von biggi71 am 23.01.2011, 10:29 Uhr

und es heißt überhaupt nicht, das ein kind nicht nicht in die schule kommt, wenn es etwas nicht kann.
eltern werden darauf hingewiesen, das es ein guter zeitpunkt wäre eine schleife zu üben...
bei uns werden anlaute, silben, wörterketten im würzburger sprachprogramm mit den kindergartenkindern (vorschüler) durchgenommen.
bei uns wird nicht gefragt, bei uns sollen es die kinder machen (schleife, silben, anlaute...)
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: es wird hier überprüft!

Antwort von Steffi528 am 23.01.2011, 10:32 Uhr

Wir haben das ja bei Wuppi schon dreimal durch.

Naja, wir haben Ende März den Termin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wuppi...

Antwort von biggi71 am 23.01.2011, 10:58 Uhr

ist wuppi also fast identisch mit dem würzburger trainingsprogramm.
ist wuppi für alle kinder von 3-6??
bei uns machen das trainingsprogramm alle vorschulkinder. 99% von den kindern können am ende silben/anlaute/wortketten. ich finde es sehr gut zum schriftspracherwerb.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: P.S.

Antwort von chieee am 30.01.2011, 0:04 Uhr

also bei sollten die kinder folgendes schon können

mit zahlen bis 10 umgehen
mengen ansich erkennen
bilder beschreiben
formen benennen / unterscheiden
farben benennen
ich finds schon krass- immerhin kommen die erst in die schule

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"

Zwillinge- geplante Einschulung 2011

hallo zusammen, meine eineiigen mädels werden im juli 2011 6 jahre alt. wir leben in bawü. hier gibt es die möglichkeit, sommerkinder "zurückstellen" zu lassen. unser kiga ist eher dafür, kinder nicht zu früh in die schule zu schicken. unsere schuluntersuchung (vom amt) ...

von Zwima 12.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

vorzeitige Einschulung - noch andere?

Hallo ihr Lieben, ich war schon in der Schwangerschaft hier bei rund ums Baby, dann im Stillforum und jetzt zieht es mich wieder mal hierher. Mein Sohn ist jetzt 4 1/2 und mein Mann und ich stehen vor einem großen Rätsel. Unser Sohn war von Anfang an sehr groß, wurde oft ...

von Muppet 20.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Frage wegen Einschulung in Bayern

Guten Abenrd, Ich möchte gerne wissen wann nunder Stichtag in Bayern ist? Weil meine Tochter im September geboren wurde und wir Sie eigentlich zurückstellen möchten aber die Kindergärtnerin meint das das nicht geht nur das Sie dan in einen Förderunterricht gehen ...

von Sonnenblume29 06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

u9 - wichtig für einschulung?

Hallo, meine Tochter hatte ihre U9 schon vor 2 Monaten. Alles war in Ordnung. Ich würde sie jedoch aufgrund ihres relativ jungen Alters (Juli05) und ihrer Schüchternheit zurückstellen Nun habe ich von einer Bekannten gehört, dass ich da bei der U9 schon eine Art ärztliche ...

von susemine70 04.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

vorzeitige Einschulung? Was meint ihr?

Hallo liebe Eltern! Unser Sohn wird Ende November 5 Jahre alt und ist im nächsten Jahr ein sog. Kann-Kind. Mein Mann und ich wissen momentan nicht, ob wir ihn schon im nächsen Jahr einschulen lassen sollen und möchten uns über diesen Weg einen 1. Überblick verschaffen. Zu ...

von Andymaus 14.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Frage an diejenigen deren Kind schon vor der Einschulung liest bzw. schreibt

Hallo mein Sohn wird n. Woche eingeschult u. kann ausser seinen Namen noch nicht schreiben u. lesen. Seine große Cousine wurde vor 3 Jahren eingeschult u. konnte vorher lesen u. schreiben, ihre Schwester wird jetzt eingeschult u. liest auch schon in fremden Texten. Soweit ...

von RR 09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Einschulung geschafft

War wirklich schön, auch wenn einige Sachen nicht so schön geplant waren. ZB, die Schultüten, wir trugen sie in die Kirche, zur Einschulungsfeier, hielten sie während der ersten Schulstunde und trugen sie zurück. Die hätten wir auch zu Haus lassen können. Ich glaub meiner ...

von Fröschli 08.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Was ziehen Eure Jungs zur Einschulung an?

Wir hatten eigentlich schon vor einer Weile einen schönen beige-farbenden Anzug gekauft. Nun mosert mein Sohn aber rum, dass er ihn nicht zur Einschulung (diesen Samstag!!!) anziehen mag.... Nun bin ich am Überlegen, ob einfach seine ...

von amynona 05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

bin ja soooo genervt......dieser ständige tam tam um die einschulung

ich bin inzwischen so genervt (und mein sohn auch) vom ganzen tam tam, der im moment im kiga gemacht wird. tausendmal wird abschied gefeiert. mal mit, mal ohne eltern.... übernachtung, abschied vom würzburger trainingsprogramm, abschied vom kiga mit schnickschnack, abschied von ...

von anbeni 25.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Wie würdet ihr in diesem Fall die Einschulung feiern ?

Hallo, mein großer kommt nun dieses Jahr auch in die Schule. Unser Neffe auch. Normal ist es ja üblich die Einschulung ein bischen zu feiern mit Omas, Opas und Paten. Jetzt sind aber die Eltern unseres Neffen die Paten unseres Sohnes. Würdet ihr das alles zusammen machen ? ...

von Ami 01.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.