Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von corsa am 27.06.2009, 19:50 Uhr

füllt ihr die schultüte ganz voll? m.T.

Hallo,
Nun habe ich auch mal eine Frage. Macht ihr die Schultüte ganz voll? wollte ich eigentlich, nun sagt mir meine freundin, das kind muß sie auch tragen können, sie habe sie nicht ganz voll gemacht. sie haben gebastelte aus tonkarton aus dem Kiga und mir sagte nun eine andere mama sie hatte letztes jahr ein vorschulkind, sie habe sie nur halb gefüllt, nicht daß die tüte noch kaputt geht! aber ist doch schöner wenn sie ganz voll ist oder?

 
12 Antworten:

Re: füllt ihr die schultüte ganz voll? m.T.

Antwort von jule-78 am 27.06.2009, 21:27 Uhr

Hi.
Klar wird sie ganz voll gemacht.Sieht doch komisch aus, wenn das Kind auspackt und auf einmal kommt z.b. Papier raus.
Lg



Re: füllt ihr die schultüte ganz voll? m.T.

Antwort von corsa am 27.06.2009, 21:30 Uhr

ja das denke ich auch, mich hat das so irritiert als mir die eine mama sagte sie habe nur halb voll gemacht daß die tüte nicht kracht. ich denke vom gewischt schaut man doch und ansonsten kommt oben ein t-shirt oder kuscheltier drauf das ist doch leicht.



Re: füllt ihr die schultüte ganz voll? m.T.

Antwort von jule-78 am 27.06.2009, 21:42 Uhr

Genau.Mir hat auch auch jemand gesagt, sie machen einen Ball oben rein damit es schön rund ist.



Re: füllt ihr die schultüte ganz voll? m.T.

Antwort von corsa am 27.06.2009, 21:56 Uhr

oh das ist ja ne gute idee mit dem ball :-)



klar füll ich die ganz voll

Antwort von Keksraupe am 28.06.2009, 8:36 Uhr

aber nicht mit Murmeln, Büchern, Backsteinen o.Ä. sondern mit einigen leichten sachen, T-Shirt, Gummibärchentütchen, Stofftierchen etc

Dass das Kind die Tüte noch tragen können muss, ist klar, aber eine halbleere Tüte ist für die Kinder halbleer, und nicht halb voll... ;-)



nicht ZU viel!

Antwort von Anja + M+M am 28.06.2009, 12:32 Uhr

Hallo zusammen,

wir hatten ja diese Woche Elternabend für die kommenden ersten Klassen. Eine der Lehrerinnen sagte u.a., man solle nicht zu viel in die Schultüten packen, da die Kinder diese im Klassenzimmer auspacken dürfen und dann natürlich alles wieder reintun müssen. Wenn es zu viel ist, wird es unübersichtlich. Man solle evtl. dem Kind lieber anschließend zuhause noch was schenken.

lg Anja



Unsere Schultüte war auch voll, aber ......

Antwort von leaelk am 28.06.2009, 14:14 Uhr

....... ich habe schon aufgepaßt, das sie nicht zu schwer wird.
Dadurch hatte ich viel "Füllmaterial" wie T-Shirt, Sportbeutel, Trinkflasche, Schlampermäppchen und Schulstofftier mit drin.
Bei uns werden die Schultüten nicht in der SChule ausgepackt.
LG Kerstin



Re: Unsere Schultüte war auch voll, aber ......

Antwort von Susanne35 am 28.06.2009, 15:10 Uhr

was hast du als Schulstofftier reingemacht?



Schulstofftier.........

Antwort von leaelk am 28.06.2009, 16:35 Uhr

...... Meine Große hat sich damals das Galuppy Pferd von Diddl gewünscht, mein Sohn den Diddl Hund Bibombl und meine Jüngste bekommt auch ein Pferd.
Die Stofftiere haben jeweils oben aus der Schultüte rausgeguckt.

LG Kerstin



Re: Schulstofftier.........

Antwort von Susanne35 am 28.06.2009, 17:16 Uhr

Hallo Kerstin,
diesen Hund Bibombl von Diddl hab ich mir auch für meinen Sohn angeschaut, der ist doch auch was für Jungs, oder? Hat sich dein Junge darüber gefreut? Meiner ist eigentlich so gar nicht der "Kuscheltierfan", aber so als eine Art Glücksbringer fände ich ihn schon toll. Und würde auch passen, da wir auch einen Hund haben.



Re: Schulstofftier.........

Antwort von leaelk am 28.06.2009, 18:30 Uhr

Hallo,
mein Sohn hat sich diesen Hund sehnlichst gewünscht und war seelig, als er aus der Schultüte schaute.
Von seinem Taschengeld hat er sich inzwischen zwei weitere kleine Bibombls gekauft.

LG Kerstin



Re: Schulstofftier.........

Antwort von Susanne35 am 29.06.2009, 7:36 Uhr

Hallo, ich denke, es wird dieser Bibombls werden. Der wird auch meinem Jungen gefallen! Hab lieben Dank für den Tipp!



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.