Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von TamaraS27 am 18.06.2009, 9:00 Uhr

Elterninfoabend in der Schule

Hallo alle zusammen,

hattet ihr auch schon den ersten Infoabend in der Schule? Wir hatten unseren am Dienstag .Von 50 Kindern die eingeschult erden waren etwa 25 Eltern da (einige Mama und Papa) also nicht mal die Hälfte , und davon ungefähr 50 % eltern die schon ein Kind in dieser Schule haben. Das fande ich irgendwie seltsam. Waren bei euch auch nur so wenige da?
Einfach mal interesse halber
LG Tamara

 
9 Antworten:

Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von dkteufelchen am 18.06.2009, 9:12 Uhr

wir haben erst am 2.07. elternabend, aber ich denke bei uns wird es ähnlich sein, un ddie die fehlen sind dann die die nachher rummosern weil sie von nichts wissen

hatten wir gerade jetzt wieder im kiga,
extra elternabend wegen abschlußfahrt, nicht mal oder kanpp ein drittel der eltern da und schon kam am montag dann ein kind ohne reisetasche,
O-ton eltern "wir dachten es geht nur ein tag und das kind kommt abends wieder zurück" ja hallo, und wieso sollten wir dann soviele klamotten einpacken ????

lg daggi



Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von charty am 18.06.2009, 9:15 Uhr

Hallo Tamara,

wir hatten unseren Infoabend direkt in der Woche nach der Einschreibung und die Beteiligung war bei uns noch wesentlich niedriger. Von ca. 80 eingeschulten Kindern waren lediglich 20 Eltern da und dazu noch ein paar zu Zweit. Hat mich auch ziemlich entsetzt, weil die Einschulung ja schon ein sehr einschneidender neuer Lebensabschnitt ist und nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern große Veränderungen mit sich bringt.

Mal sehen, ob der erste Elternabend mit der Lehrerin am 2. Schultag besser besucht ist. Ich bin auf alle Fälle dabei.

Vg Charty



Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von dkteufelchen am 18.06.2009, 9:54 Uhr

was mich wundert: wie kommen die eltern dann an die materiallisten und wissen wie die einschulung organisatorisch abläuft, oder schickt die schule da extra infos raus,

bei uns wird das alles auf dem elternabend geklärt,
und da unsere kinder noch spezielles schulmaterial brauchen (DFK-Klasse) bekommen wir da auch noch spezielles input
und ich werde garantiert nicht "frei schnauze" für die schule kaufen nur damit was da ist, und wir gehen auch zu zweit (für jedes kind ein elternteil *grins*)



Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von JonasMa am 18.06.2009, 10:49 Uhr

Bei uns waren von 96 neuen Erstklässern auch höchstens die Hälfte der Eltern vertreten - wenn nicht eher 30%. Die Eltern die nicht da waren - eingie waren zB im Urlaub - bekommen die Unterlagen und Infos einfach und schlicht zugeschickt. Die Schulen sorgen schon dafür, daß die Eltern der Kinder die Infos vorliegen haben.

Aber erstaunlich finde ich es trotzdem, daß viele Eltern so einen Termin nicht wahrnehmen - da werden oft die Klassenlehrerinnen vorgestellt, das ein oder andere noch gesagt, man kann Fragen stellen und die hat man meistens ja doch.
Wir haben am 3.9. den ersten Elternabend - bin mal gespannt, wieviele da so kommen - gehe ich vom KiGa auf - sind es höchstens 50% - eher weniger. Schade, auch die Lehrer/innen geben sich ja Mühe für den Abend.



Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von jolina25 am 18.06.2009, 11:22 Uhr

Hallo,
also ich hatte auch am Dienstag den Elternabend.
Hab jetzt gerad mal durch gezählt und bei uns werden ca.60 Kinder eingeschult. Und ich würde sagen so voll wie es in der Aula war, sind bestimmt 95% aller Eltern da gewesen.
Lieb Grüße



Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von wickiefan am 18.06.2009, 12:44 Uhr

Hallo,
wir hatten am Montag Elternabend. Bis auf ein Elternpaar waren alle da. Heute war Schnupperstunde für die Kleinen, da waren auch fast alle da.
LG wickiefan



Re: Elterninfoabend in der Schule

Antwort von Pelle am 18.06.2009, 14:31 Uhr

wir haben erst nächste Woche Infotag,und gleichzeitig findet ne Schnupperstd für die werdenden Schulkids statt

schon gespannnt bin



unserer war gestern

Antwort von Keksraupe am 19.06.2009, 6:50 Uhr

von 31 kindern waren 22 elternteile da

einige haben keinen babysitter gefunden, sind AE oder die Kids sind krank. Und bei uns gibts alles ausführlich auch nochmal per Brief (Wer da war, hat den direkt bekommen, der Rest kriegt den per Post)



ich denke, man sollte nicht pauschal verurteilen...

Antwort von Flickan am 19.06.2009, 13:04 Uhr

es gibt ne Menge Gründe, warum man nicht kommen kann! Klar werde ich versuchen, unseren Infoabend auf jeden Fall wahrzunehmen, aber Matilda hat noch 2 jüngere Geschwister - da kann es auch 'mal nicht klappen... Wenn unser Infoabend ist, ist mein Mann beruflich gerade in Frankreich. Ich habe einen Babysitter organisiert - was mache ich aber, wenn eines der Kinder fiebert, erbricht ect? Was machen generell Alleinerziehende? Man sollte nicht immer so pauschal verurteilen....

lg Maren



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.