Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schnecke2007, 23. SSW am 08.06.2008, 13:20 Uhr

Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Hallo,

wie macht ihr das wenn ihr schwimmen geht??

Ich würd gern einen Bikini tragen, aber hab noch nie schwangere damit gesehen!!

Gehört sich das nicht oder ist das egal... also jeder so wie er mag??

Lg und Danke

 
17 Antworten:

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von Anni1403, 20. SSW am 08.06.2008, 13:32 Uhr

ist ja witzig. diese frage ging mir auch schon des öfteren durch den kopf.

denn ich hasse badeanzüge und trage nur bikini aber auch ich habe noch nie eine schwangere im bikini gesehen. zumindest nicht im schwimmbad.
aus diesem grund gehe ich auch nicht so gern ins schwimmbad. sondern lieber in offene gewässer.
hier wird man nämlich auch ohne schwanger zu sein im bikini blöd angeschaut weil alles badeanzug trägt.

ich werde im urlaub am strand auf jeden fall bikini tragen habe auch keine lust extra nen teuren umstandsbadeanzug zu kaufen, ehrlich gesagt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von Melle_maus, 40. SSW am 08.06.2008, 13:40 Uhr

Hallo
wollt eigentlich in der ss auch mal baden gehen aber da ich ständig ander probleme hatte ging das dann nicht und jetzt gehe ich lieber nicht mehr nicht das ich mein frucht wasser dort lasse!

Ich hätte entweder mein bikini angezogen den ich vor der ss getragen hatte oder einen tankini da ich schon viele schwangere mit tankini gesehen habe!

Und mir wäre es eigentlich auch egal was andere denken bin doch eh die ganze zeit im wasser und da sieht man nicht das man schwanger ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von kängu am 08.06.2008, 13:40 Uhr

BIKINI!!!!warum nicht, habe schon oft schwangere im bikini gesehen und finde es viel schöner als den schönen bauch hinter einem badeanzug zu "verstecken", sei mutig, und wenn,m dann bist du halt die erste bei euch und andere werden sich dann auch trauen.....zieh das an, in dem du dich wohl fühlst und geh nicht nachdem,was andere sagen könnten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von Lilly1608, no. SSW am 08.06.2008, 14:09 Uhr

Also ich hab in der SS auch immer meinen Bikini getragen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von lalab, 24. SSW am 08.06.2008, 14:26 Uhr

Also ich war letzten Sonntag schwimmen und zwar im Freibad mit meinem bisherigen Bikini. Da passe ich noch rein und ich hatte nicht das Gefühl, dass irgendjemand doof geschaut hat.
Im Allgemeinen finde ich, dass man als Schwangere eher bewundernd oder lächelnd angeschaut wird - und außerdem ist es doch auch egal. So wie du dich wohl fühlst. Es gibt sogar extra Mutterschafts-Bikinis (z.B. von Anita).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von maxalti, 35. SSW am 08.06.2008, 15:00 Uhr

Ich war gestern erst im Freibad und das im Bikini ist so schön, mal die Murmel zu lüften, macht man ja sonst außer zu Hause nicht
zudem strampelt meine süße Maus im Bauch total, wenn ich "ihr" ein wenig Sonne gönne

GLG Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von Purzeli, 22. SSW am 08.06.2008, 15:49 Uhr

Also, so wie mein Bauch aussieht, würd eicch es niemandedm antun wollen, mich im Bikini zu sehen ;o) bzw. würde ich mich mega unwohl fühlen. Da wir bald in Urlaub fahren und nen Pool im Garten haben, hab ich mir schon nen Umstandsbadedanzug gekauft. Hätte ich ne andere figur und nich tso nen zerstörten Bauch, würde ich auch lieber Bikini tragen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von anjos, 39. SSW am 08.06.2008, 16:54 Uhr

Ich persönlich trage figurbedingt ausschließlich Badeanzüge!

Bei uns beim Schwangeren-Schwimmen sind etliche dabei, die einen Bikini bzw. einen Tankini tragen, ich find das sieht ganz gut aus!

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was im beim schwimmen tragen?? Badeanzug oder Bikini??

Antwort von milen am 08.06.2008, 17:08 Uhr

also ich trage normalerweise bikini nur am strand oder im freibad.
gehe ich nur zum schwimmen ins schwimmbad, dann habe ich auch einen badeanzug an.
aber während meiner ersten schwangerschaft bin ich regelmäßig einmal die woche ins schwimmbad und da ich mir keinen extra schwangerschaftsbadeanzug kaufen wollte, habe ich da dann auch den bikini angezogen, weil der auch mit murmel paßt! :-)
jetzt habe ich schon eine weile 2 tankinis und die ziehe ich unschwanger und schwanger im schwimmbad, im freibad und bei gelegenheit auch wieder am strand an! ;-)
tankini finde ich super! ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

SONNENSTRAHLEN

Antwort von tiniundjani am 08.06.2008, 17:32 Uhr

deshalb hatte ich den bauch IMMER bedeckt,ist doch genauso wie ins solarium zu gehen,das sollte man auch vermeiden

war auch im sehr warmen sommer schwanger u wr nicht einmal baden,wegen bakterien im wasser etc

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @tiniundjani

Antwort von anjos, 39. SSW am 08.06.2008, 17:40 Uhr

Die Sonnenstrahlen schaden dem Kind nicht! Solarium soll man vermeiden, weil die Haut in der Schwangerschaft das oft nicht gut verträgt... man bekommt schneller Pigment-Flecken, die auch nach der SS nicht wieder weg gehen. Viele Frauen bekommen während der SS Kreislaufprobleme im Solarium weils so warm ist.
Sonnenstrahlen finden die Babys toll... und sie tun ihnen gut!!

Wegen den Bakterien: das Wasser im Schwimmbad wird gechlort... da sind so gut wie keine Bakterien mehr zu finden, dafür kommt viel zuviel Chemie ins Becken. Und wenn die GEfahr der Bakterien so groß wäre, würde wohl kein Schwangeren-Schwimmen angeboten!

Es spricht absolut gar nichts dagegen, den BAuch in die Sonne zu strecken (aber nicht zu lange, sonst gibts nen Sonnenbrand) und auch schwimmen ist empfehlenswert, allein schon wegen den Wassereinlagerungen, da wirkt schwimmen WUNDER!

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

beides - mal so mal so

Antwort von DecafLofat, 39. SSW am 08.06.2008, 18:42 Uhr

ich kenne aus erfahrung der letzten wochen beides (hab extrem viel wassereinlagerungen) und wollte auch meinen bauch nicht nur hinterm badeanzug verstecken und hab mir extra nen bikini zugelegt, da die alten mal so GARNICHT mehr über diesen busen passen und muß leider gestehen dass zum wirklich ernsthaften schwimmen ein badeanzug praktischer ist, weil aerodynamischer. ich schwimme aber auch "richtig" (kraulen) und nicht nur so plansch-mäßig. denn beim bikini hat sich durch die körbchengröße D der cup immer so mit wasser vollgesogen, daß mir immer - bei jedem schwimmzug - das oberteil bissi nach unten verrutscht ist und ich das gefühl hatte meine möpse rutschen raus, was zwar nicht der fall war, aber es hat sich eben so angefühlt.
fazit: es gibt einen der zum liegen und planschen besser ist - bikini - und zum schwimmen eben den ganzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

pigmentflecken wären mir sowas von egal

Antwort von tiniundjani am 08.06.2008, 19:32 Uhr

aber uv-strahlen KÖNNEN die DNA verändern u von daher bin ICH nicht in die sonne mit dem bauch gegangen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: pigmentflecken wären mir sowas von egal

Antwort von InoM155, 29. SSW am 08.06.2008, 20:34 Uhr

Also ne DNA Veränderung durch Sonnenstrahlen wär ja mal ein medizinisches Phänomen!!!

Egal
Ich hab beim Schwangerenschwimmen auch nen Bikini an, genauso wie am Badeweiher. Gucken tun die Leute eh ob mit verdeckter oder enthüllter Kugel. Denk aber nicht, dass es wirklich negative Blicke waren...
Nach dem Schwimmen zieh ich dann allerdings schon ein T-Shirt drüber weil ich a bisl Angst habe auf der gespannten Haut Sonnenbrand zu bekommen...

LG
würd mir auch nicht extra so einen teuren SS-Badeanzug kaufen
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Bikini

Antwort von CoLuMa, 32. SSW am 08.06.2008, 20:40 Uhr

Wir waren in den letzten TAgen sehr häufig im Freibad (hier sind 30° seit etlichen Tagen) und ich hab nen Bikini an. In der Sonne liege ich eh nicht, da ich schnell rot werde. Badeanzug mag ich nicht, fühle ich mich, besonders am Bauch, eingeengt.

Hab auch n paar SS-Streifen noch von der 1. SS, aber das ist mir eigentlich relativ egal, deswegen verstecke ich mich nicht. Einen Sonnenbrand hab ich auch noch nie bekommen. Kommt ja aufs Verhalten in der Sonne an und da ich Schattenlieger bin...gehe já nicht zum Braunwerden schwimmen, sondern zur Abkühlung, gegen Wassereinlagerungen und zur Fitness...

Und es macht riesen Spaß!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

inoM155

Antwort von tiniundjani am 08.06.2008, 20:41 Uhr

tja ICH habe babys gesehen die es betrifft u dann wäre dir nicht mehr zum lachen zu mute,aber jeder wie er mag ICH muss es ja nicht ausbügeln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

WOW.... lieben Dank für die vielen Antworten....

Antwort von Schnecke2007, 23. SSW am 08.06.2008, 21:29 Uhr

Also nun bin ich mir sicher das ich mir einen Bikini zulege :-)

Werd dann morgen mal losdüsen, denn mein jetztiger passt nicht mehr!!!! :-)

Lieben Dank nochmal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.