Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lilisu, 27. SSW am 30.11.2011, 13:13 Uhr

Urlaub Mutterschutz

Hallo ihr Lieben,

ich bin -wieder mal- verwirrt. Kann mir vielleicht jemand sagen, wieviele Tage ich im Jan. noch Urlaub nehmen kann, wenn ich am 21.1. in Muschu gehe und am 3.3. mein Entbindungstermin ist? Wie genau wird das denn berechnet?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

 
17 Antworten:

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Zwerg1511 am 30.11.2011, 13:17 Uhr

Du hast während dem Mutterschutz vollen Urlaubsanspruch. Also bei 30 Tagen Urlaub im Jahr hast Du 2,5 Tage im Januar, 2,5 Tage im Februar, und ich glaube anteilig im März (da bin ich mir nicht ganz sicher). aber insgesamt 5 Tage für Januar + Februar auf jeden Fall. Die Uralubstage im Mutterschutz lassen Betriebe gerne unter den Tisch fallen, aber Du hast Anspruch drauf.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Dreikindmama am 30.11.2011, 13:18 Uhr

Du kannst 4/12 deines Jahresurlaubes nehmen.

Gruß

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Biene201086, 29. SSW am 30.11.2011, 13:30 Uhr

Hallo,

also ich habe am 20.02. ET und habe bei mir in der PersoAbt nach gefragt. Ich bekomme 2,5 für Januar und 2,5 für Februar, also Februar auch komplett.

LG
Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von kate81 am 30.11.2011, 13:38 Uhr

Hallo Lilisu,

mir wurde 2009 von meinem Arbeitgeber gesagt, ich hätte für den kompletten Mutterschutz Urlaubsanspruch. D.h. auch für die 8 Wochen nach der Entbindung.
Mein Entbindungstermin war Ende Juli 2009 und somit hatte ich Urlaubsanspruch bis um den 18. September. Ich bekam sogar den September noch ganz.

Folglich müsstest Du Urlaubsanspruch bis 27.04.2012 haben.
D.h. Dir würde noch für 4 Monate Urlaub aus 2012 zustehen.

Kate81

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Lilisu, 27. SSW am 30.11.2011, 13:48 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten!

Wenn ich also zusammenfasse.. bei 29 Tagen im Jahr wären das 9,6666 Tage Urlaub??? Oder vertu ich mich jetzt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Foxi23, 27. SSW am 30.11.2011, 13:51 Uhr

Der Urlaubsanspruch errechnet sich bis zum ENDE des Mutterschutzes, also bis 8 Wochen nach der Geburt. Weil du in dieser Zeit normal angestellt bist, halt nur ein Beschäftigungsverbot hast.

Kommt auf deinen Jahresurlaub an, ich hab 25 Tage, ET ist der 1.03.2012, bin mal von nem Mutterschutz bis Ende April ausgegangen, also 4/12 des Jahresurlaubs = 8,3, hab das dann auf 8 abgerundet, weil ich so nett bin ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Lilisu, 27. SSW am 30.11.2011, 14:03 Uhr

Dann lieg ich ja mit meinen 9,66666, die ich unnetterweise aufrunden würde, richtig.

@Foxi, hatten ja kurz mal darüber geschrieben, aber war trotzdem verunsichert, sorry. In der PA will man mir ja 1-2 Tage bis zum BEGINN des Muschu geben. Werd mir dann den entsprechenden § noch raussuchen.

Hatte noch gelesen, dass man in den 6 Wo vor dem ET kein definitives Beschäftigungsverbot hat und man, wenn man möchte, noch arbeiten dürfte?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Foxi23, 27. SSW am 30.11.2011, 14:06 Uhr

Ach ja, du warst das, wusste ich nicht mehr, sorry

Klar darfste arbeiten, wärst aber total bescheuert, denn dein Gehalt kriegst du so oder so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Lilisu, 27. SSW am 30.11.2011, 14:11 Uhr

Ich würd doch nie dann arbeiten. Schleppe mich ja jetzt schon so durch.


Pfff.. mich nervt dieser ganze Kram. Bin schon gespannt, wie man reagiert, wenn ich mit dem ENDE der Muschu-Frist ankomme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Foxi23, 27. SSW am 30.11.2011, 14:19 Uhr

Dann gucken die doof, sagen dass sie das prüfen müssen, prüfen es, stellen fest, dass du recht hast und alle anderen, die das bisherige Vorgehen ungeprüft so hingenommen haben, werden dich hassen

Hier nochmal der Paragraf:

http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/__17.html

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Lilisu, 27. SSW am 30.11.2011, 14:27 Uhr

Haha :))

Danke, klasse. Drucke mir das jetzt direkt aus :)

Vielen Dank!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von wolke76 am 30.11.2011, 19:53 Uhr

Hi,

Urlaubsanspruch besteht für die gesamte Dauer der Mutterschutzfrist, also auch für die 8 Wochen nach der Entbindung. Für die Berechnung des Urlaubsanspruches werden VOLLE Kalendermonate herangezogen. Selbst wenn der Mutterschutz beispielsweise am 03.05. endet, stünde für den Mai komplett Urlaub zu.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Lilisu am 30.11.2011, 20:01 Uhr

Vielen Dank, Wolke..

Nur interessant, dass die AG oft nichts davon wissen (wollen). :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von wolke76 am 30.11.2011, 20:36 Uhr

Bitte schön!

Den AG kannste auf §17 Mutterschutzgesetz hinweisen - demnach gelten die Zeiten der Schutzfristen als BEschäftigungszeiten und somit besteht hierfür Urlaub.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Slavonka86 am 30.11.2011, 20:36 Uhr

Also bei mir war das so, dass meine Krankenkasse sich mit meinem Arbeitgeber damals gestritten hat, weil ich noch 23 Urlaubstage hatte und mein Arbeitgeber mir die hätte geben müssen VOR der Mutterschutzzeit...da er sich aber vehement dagegen gewehrt hat, da ich seit der 9.ssw krankgeschrieben war bis zum schluss und er meinte, wenn man krankgeschrieben ist, kann er mir den Urlaub net geben, hat die Krankenkasse keine nerven mehr gehabt sich mit ihm rumzustreiten. Habe dann ganz normal meinen Mutterschutz angetreten und bis dahin war ich krankgeschrieben.
Aber allgemein ist das wohl so geregelt, dass die vom Geschäft dir deinen Urlaub vor dem Mutterschutz geben müssen, so zumindest hat mir das die von der Krankenkasse damals erklärt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von wolke76 am 30.11.2011, 20:49 Uhr

Hallo,

also der AG MUSS den Urlaub nicht zwangsläufig vor Mutterschutz gewähren. Es ist natürlich sinnvoll. Aber prinzipiell verfällt der Urlaub ja nicht. Er kann nach dem Ende der ELternzeit immernoch genommen werden.

Die Krankenkasse hat bei der Urlaubsgewährung eigentlich auch nicht mitzureden. Im Falle von Slawonka war es wohl so, dass sie Krankengeld bezogen hat, nehme ich mal an. In dem Fall ist die Kasse natürlich daran interessiert, Krankengeld zu sparen. Und das wäre super möglich, wenn die Erkrankte noch Urlaubsabgeltung beanspruchen kann - dann ruht nämlich der KRankengeldanspruch. Der AG hat eigentlich richtig gehandelt - wenn man krank ist, kann man keinen Urlaub nehmen... Aber alles weitere ginge jetzt zu weit; es ging ja nur um den Urlaub während der Schutzfristen.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub Mutterschutz

Antwort von Lilisu, 27. SSW am 01.12.2011, 7:55 Uhr

Ja, das mache ich dann auch. Danke :)

Habe eben eine Email an die PA geschickt und bin auf die Antwort schon gespannt. Es kommt nämlich noch etwas hinzu. Ab 1.1. bin ich nur noch halbtags tätig, aber soweit ich weiß, habe ich pro Jahr (bei täglicher Tätigkeit) trotzdem 29 Tage Urlaubsanspruch und nicht nur die Hälfte (?). Bin ja eigentlich nicht so kleinlich, aber ob ich im Jan. 9,7 Tage Urlaub bekomme oder lediglich 1-2 Tage ist schon ein Unterschied. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

urlaubsanspruch während dem BV und Mutterschutz

hi mädels ich hatte von november (beginn der ss) ein BV un im mai kam unser baby 10wochen zu früh. mein mutterschutz geht noch bis 7.9. un ab dann geh ich wieder arbeiten weil bei uns der papa die elternzeit macht. aber wie verhält sich das mit meinem urlaubsanspruch? stehen ...

von mamaEJV 15.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Mutterschutz Forum: Schwanger - wer noch?

Urlaubsanspruch auch im Mutterschutz?

Hallo, Wollte mal ausrechnen wie lange ich arbeiten muss. Am 04.02.11 endet meine erste Elternzeit und der ET-Termin für´s Geschwisterchen ist der 30.06.2011 Normal haben wir 30 Tage Jahresurlaub. Mutterschutz ab 19.05.2011 Wieviel Tage Urlaub bekomme ich vorher ...

von Pabelu, 15. SSW 05.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Mutterschutz Forum: Schwanger - wer noch?

Mutterschutz und Urlaub

Hallo ihr lieben....erst mal noch ein frohes neues Jahr...wie ist das eig mit dem urlaub im Mutterschutz???Ich habe meinen Resturlaub vom letzten Jahr,vor dem beginn des Mutterschutzes(24.12.2010) genommen...bei Jahreswechsel stehen mir aber im normalfall 28 neue Urlaubstage ...

von Charly1989, 36. SSW 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Mutterschutz Forum: Schwanger - wer noch?

Wegen Urlaub während des Mutterschutzes....

...wer kennt sich aus? Gehe ab 13.11.10 in Mutterschutz, der geht bis einschl. 19.02.2011, wenn sich denn nichts nach hinten verschieben würde. Nun meine Frage. Für 2010 steht mir dann mein normaler Urlaub von 28 Tagen zu. Wieviel darf ich für den Januar bis einschl. 19.02.2011 ...

von Rehauge79, 25. SSW 08.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Mutterschutz Forum: Schwanger - wer noch?

Urlaubsgeld im Mutterschutz?

hallo. kennt sich jemand zufällig damit aus? bekommt man eigentlich im Mutterschutz Urlaubsgeld oder darf der AG das kürzen, weil man rein theoretisch nicht gearbeitet hat? bin seit dem 18.06. in MuSchu und hätte diesen Monat Urlaubsgeld bekommen sollen, hab ich aber ...

von incikiz, 40. SSW 29.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Mutterschutz Forum: Schwanger - wer noch?

Urlaub vor oder nach Mutterschutz

Hallo Ihr Lieben ich hab da mal ne Frage. Wie würdet Ihr das machen? Ich hab den kompletten Urlaubsanspruch für dieses Jahr noch, 33 Tage. Bis nächstes Jahr September ist er mir verfallen. Vor meinem Mutterschutz( 21.Juli) will ich ihn eher nicht nehmen, weil viele Kollegen ja ...

von Sternschnuppe-foehr, 16. SSW 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Mutterschutz Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.