Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Shanama am 21.12.2017, 10:17 Uhr

Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Hallo
Hallo ihr lieben.  Am Montag war ich bei 12+0 zur Feindiagnostik und Blutentnahme. Ultraschall war top. Baby zeitgerecht. Nur Plazentaversorgung war leicht auffällig. Heute kam die Info: 1:2 Risiko für Trisonomie 13 und 18. Ich bin am Boden zerstört. Es wurde nochmal Blut abgenommen für den Harmony Test. Ergebnis kommt Ende nächste Woche, wenn wir Glück haben, da die Feiertage dazwischen sind. Ich bin 35 und das ist meine 3. Schwangerschaft. Die erste SS war eine Frühgeburt in der 23. Woche. Meine Tochter hat es nicht geschafft. Ich habe einen gesunden 2-jährigen.
Die bisherigen Ultraschall Untersuchungen haben keinerlei Hinweis darauf gegeben. Ich kann an nix mehr denken und bin so unglücklich. Ich dachte es wäre alles gut. 50 Prozent ist so hoch. Ich hatte beim Screening vergessen mitzuteilen, dass ich Progestan nehme. Hat diese eine Auswirkung auf die Blutwerte?

 
8 Antworten:

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Banu28 am 21.12.2017, 10:21 Uhr

Hallo Shanam,

das ist wirklich eine beängstigend hohe Risikoberechnung, sei erstmal mal feste gedrückt!

Nein, das Progesteron hat keinerlei Einfluss auf die Blutwerte.

Ich würde eine Chorionzotten-Biospie oder eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Besprich das natürlich am besten mit Deinem Arzt.

Ich drücke Dir superfeste die Daumen und wünsche Dir von Herzen, dass trotzdem alles okay ist!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Shanama am 21.12.2017, 10:29 Uhr

Danke Dir herzlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von littlestarling82, 13. SSW am 21.12.2017, 11:11 Uhr

oh nein :-( das ist ein echter Schock, das ist nun eine schwierige Zeit.

der Harmony Test ist eh am aussagekräftigsten, schonender und genauer als eine Fruchtwasseruntersuchung, bei der Fruchtwasseruntersuchung ist die Fehlerquote, also falsche Diagnose bei 10% :-/ und dann noch das Fehlgeburtsrisiko...

ich drücke euch die Daumen das ihr bald positive und beruhigende Ergebnisse bekommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Skyline1979, 27. SSW am 21.12.2017, 13:08 Uhr

Ich kann mir vorstellen, was für ein Schock das war und noch ist. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass der Harmony Test unauffällig ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Shanama am 21.12.2017, 16:16 Uhr

Kann der Wert in der letzten Zeile, also NT + Biochemie stimmen. Sollte da nicht ein Mischwert aus den vorherigen Werten sein?

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Cora2014 am 28.12.2017, 22:16 Uhr

Hallo, das ist natürlich ein Ergebnis was man sich nicht wünscht. Ich hatte das Thema gestern erst mit einer Fachperson und diese meinte, dass die Ultraschallgeräte heutzutage so gut sind , dass schwere fehlbildungen eigentlich nicht zu übersehen sind. Und das wäre meines Erachtens bei trisomie 13+18 eindeutig gegeben. Ich bin aktuell zum 5. Mal schwanger, hatte leider 3 Fehlgeburten. Aber ich vertraue eher darauf was die Ärzte sehen als auf eine Wahrscheinlichkeit die nach einer Formel berechnet wird. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass das Ergebnis des Harmony Tests deine bedenken und sorgen zerstreut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Shanama am 29.12.2017, 15:10 Uhr

Der erlösende Anruf kam. Es ist alles in Ordnung. Danke fürs Daumen drücken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Antwort von Shanama am 31.12.2017, 7:00 Uhr

Wir haben Entwarnung bekommen. Es ist alles in Ordnung. Vielen Dank für das Daumen drücken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.