Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sweetangel88, 33. SSW am 22.09.2010, 13:37 Uhr

schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

hallo zusammen,
ich bin jetzt zum 2. mal schwanger und grad in der 33.ssw
meine tochter kam vor 2 jahren in der 36. ssw durch einen notkaiserschnitt, weil sie zu klein/leicht war und immer in kleinen mengen fruchtwasser verlor bis nix mehr da war.
jetz zu meinem momentanen problem:
wie schon gesagt bin ich jetz in der 33. ssw. diesmal erwarte ich einen jungen und von der größe und vom gewicht her im absoluten normalbereich, worüber ich total glücklich bin. allerdings wurde mir gestern im kh gesagt das vermutet wird, das ich eine schwangerschaftsvergiftung habe! dieser verdacht besteht weil ich enormen juckreiz habe, was ich bei meiner tochter auch hatte. sonst sind keine weiteren anzeichen bekannt. jetz bin ich ein wenig verunsichert: geht das denn? woher weiß ich ganz genau das ich eine vergiftung habe? was passiert dann ganz genau? muss ich mir sorgen machen? wäre echt super wenn es jemanden gibt der mir eine oder vielleicht sogar alle fragen beantworten kann.
vielen dank und lg nicole

 
10 Antworten:

Re: Zum Gyn...

Antwort von Mijou am 22.09.2010, 14:04 Uhr

Hallo,

da würde ich nicht erst lange uns Laien hier im Forum befragen, sondern gleich morgen mal zu Deinem Gynäkologen gehen. Er kann per Blut-, Urin- und anderen Untersuchungen feststellen, ob Du wirklich eine Gestose hast. Juckreiz kann in der Ss auch harmlose Ursachen haben und kommt sehr häufig vor. Trotzdem: Lass es Deinen Gyn checken! Für Experimente (und Ängste) ist in der SS kein Platz!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zum Gyn...

Antwort von sweetangel88 am 22.09.2010, 14:06 Uhr

hi und danke ^^
werde mich so schnell es geht um einen termin bemühen ^^
ich ruf gleich mal an vielleicht kann ich ja noch heute kommen
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Am besten KH

Antwort von nessi2687, 39. SSW am 22.09.2010, 14:09 Uhr

Bei Präklamsie ist es wichtig sofort zuhandeln.Hatte auch schon zwei Mal den Verdacht!!!
Da beim GYn die Ergebnisse immer ein wenig dauern...die haben ja meistens kein Labor vor Ort und im Kh ,hat man das Ergebnis meistens sehr schnell.

Die Leberwerte sind dann erhöht im Blut und Eiweß läst sich Nachweisen im Urin.Außerdem ist der Blutdruck meistens sehr hoch!!!!

Aber Juckreiz ist eigentlich noch kein Anzeichen dafür...!!!

LG Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Am besten KH

Antwort von sweetangel88 am 22.09.2010, 14:23 Uhr

hm dann frag ich mich fast warum die dann gestern weder blut noch urin untersucht haben?! ich war ja da und bluthochdruck hab ich nich
dennoch wird es vermutet

oder wollen die einfach nur panik verbreiten???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

Antwort von MattiNr3, 26. SSW am 22.09.2010, 14:47 Uhr

Hallo!
Ich hatte bei meiner 4 ten auch eine Gestose in der 34 SSW. Mir wurde im KH über 2 TAge Blutabgenommen und jeweils Ultraschall und CTG gemacht. und der Verdacht hat sich bestätigt und dann wurde ein not ks gemacht!
Ich würde an deiner Stelle im KH Blut abnehmen lassen!
lg tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

Antwort von sweetangel88 am 22.09.2010, 14:50 Uhr

ja ok hört sich auf jeden fall mehr wie sinnvoll an zum kh anstatt zum fa zu fahren um das genau prüfen zu lassen!
bin tagsüber jedoch mit meiner tochter allein zu haus. jeder im familien und bekanntenkreis arbeitet. daher hab ich leider keine wahl und muss erstmal zum fa um das checken zu lassen.
wenn ich aber bis heute abend zb warte bis mein mann zu hause ist, dann liegen die ergebnisse auch erst morgen vor! im labor is um diese uhrzeit keiner mehr bei uns im kh! danke aber schon mal an alle für eure tipps :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

Antwort von niva am 22.09.2010, 15:37 Uhr

im notfall nimmst du die kleine halt mit - musste ich auch schon. das ist zwar nicht besonders bequem, aber es geht!
lg franziska

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

Antwort von sweetangel88 am 22.09.2010, 15:48 Uhr

ja ich hab jetzt einen termin morgen früh beim fa
die haben ein labor vor ort und könnten mir auch gleich die blutergebnisse mitteilen
halte euch auf dem laufenden was dabei raus kam
danke an alle :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

Antwort von MaSchie26 am 22.09.2010, 16:07 Uhr

Finde ich komisch, das sie dich nicht im kh behalten haben, wenn doch der Verdacht besteht!?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwangerschaftsvergiftung? frühgeburt?

Antwort von sweetangel88 am 22.09.2010, 16:18 Uhr

das wundert mich selber ein wenig
er meinte nur wenn ich kopfschmerzen krieg oder augenflimmern soll ich sofort wieder kommen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Uebergewichtig schwanger = Schwangerschaftsvergiftung garantiert ????

Hi, ich habe gerade eine riesen Dummheit gemacht.....ich hatte Sex mit meinem Mann..... Eine Dummheit, weil ich diesen Monat die Pille nicht genommen habe, da wir einen fetten Streit hatten......so schlimm, dass wir seit einem Monat keinen Sex mehr hatten.....darum hab ich ...

von DaleT 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung Forum: Schwanger - wer noch?

Schwangerschaftsvergiftung gefählich

Hi war heute beim VU und ich meinte da das ich 2 mal erbrochen habe die haben mir sofort blut abgenommen und meinten kann auch ne schwangerschaftsvergiftung sein. Ich war krank mir gings net gut und ich habe in der zeit hatte ich erbrochen aber nicht jeden tag oder so.Ich habe ...

von selinnur, 38. SSW 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsvergiftung Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
melden Sie sich jetzt im test an
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.