Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Herzsprung, 12. SSW am 05.04.2012, 12:07 Uhr

Nochmal an die die SSDiabetes haben....Beschäftigungsverbot..

Hallo Mädels,

hatte ja weiter unten geschrieben, dass ich gestern die Diagnose SSDiabetes bekommen habe.

Wie ist das denn bei euch? Habt ihr wegen dem Diabetes ein BV bekommen?

Ich arbeite im Call-Center in Teilzeit. Mir steht keine Pause zu. Also muss ich drauf achten, dass ich vor meinem Dienst messe und frühstücke und mittags muss ich auch noch auf der Arbeit essen, weil es sonst zu spät wird. Ich kann ja was mitbringen, das Problem ist, dass wir Ziele haben, die zu erfüllen sind. Die ja so schon utopisch sind zu erreichen.

Ich habe auch Angst, dass diese SS auch noch in Gestose ausartet. Hätte mit der Diabetes so früh nicht gerechnet.
In meiner 1. SS hatte ich nämlich eine Gestose :-((
Ich bin aufgrunddessen schon ohne die Daibetes eigentlich Risikoschwangere.

Also dauernd messen, Uhr stellen nach 1 std. wieder messen, evtl. muss ich mich ja noch bewegen, was unmöglich ist, weil ich ja dafür keine Zeit habe (wegen den Zielen). Ich werde nach diesen Zielvorgaben beurteilt.

Ich bin ja nicht arbeitsscheu, aber das würde mir soviel Stress nehmen, so dass ich mich dann mehr darauf konzentieren kann auf das messen und was ich esse und evtl. mich auch bewegen kann nach dem Essen.
So hat man mir das beim Diabetologen nämlich geraten.

lg
Zara

 
3 Antworten:

Re: Nochmal an die die SSDiabetes haben....Beschäftigungsverbot..

Antwort von kitkat170583, 28. SSW am 05.04.2012, 12:18 Uhr

kein arzt (der nicht vor gericht landen möchte) würde mit der diagnose: gestationsdiabetes, ein bv ausstellen. sonst hätte ja jede schwangere mit richtigem diabetes (sofort) ein bv bekommen! wenn jemand deshalb nicht arbeiten müsste versuche ich gleich mal rente zu beantragen! schließlich muss ich seit 21 jahren spritzen.
ich würde mir da keine hoffnungen machen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal an die die SSDiabetes haben....Beschäftigungsverbot..

Antwort von Wasserfrau1, 31. SSW am 05.04.2012, 13:14 Uhr

Sehe das auch so,ich habe auch eine Insulinpflichtige Diabetes und spritze seid einiger Zeit, versuche diese ''Laune der Natur'' einfach in dein Leben einzubauen ohne das es dein Alltag verändern muss.

lg Wasserfrau

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal an die die SSDiabetes haben....Beschäftigungsverbot..

Antwort von mamame70, 23. SSW am 05.04.2012, 14:21 Uhr

Sprich mit deinem Arbeitgeber, ehe du es mit BV versuchst.
Das mit den "Zielen" ist ja quasi Akkordarbeit und die ist laut MuSchuG für Schwangere verboten.
Dein AG muss dir einen mutterschtzgerechten Arbeitsplatz ermöglichen und nur wenn er das nicht kann, kannst du ein BV anstrengen. Aber eigentlich müsstest du ja nur von diesen Zielvorgaben befreit werden, das müsste doch machbar sein.
LG Mechthild

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.