Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Flosmum, 8. SSW am 07.01.2009, 13:50 Uhr

kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob es wirklich stimmt, dass wenn man starke Übelkeit/Erbrechen in der Schwangerschaft hatte ein Mädchen würd oder umgekehrt wenn kaum Übelkeit auftritt ein Junge wird.
Ich bin jetzt in der 8 Woche und mir ist garnicht schlecht nicht mal übel wie bei meiner ersten Schwangerschaft. Bei meiner ersten Schwangerschaft war mir gelegentlich Übel und ich habe eine Jugen von 19 Monaten.

Freu mich auf eure Antworten!!!

 
27 Antworten:

Re: ich!!!

Antwort von nani82 am 07.01.2009, 13:52 Uhr

ich habe die ersten wochen (ca bis 14) sowas von gegöbelt und ich habe einen jungen bekommen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

IIIIICH:-)

Antwort von Muckefutz, no. SSW am 07.01.2009, 13:52 Uhr

In der 2. SS habe ich mir bis zur 15. SSW die Seele aus dem Leib gek***.
Es ist ein Junge geworden.

Bei meiner Tochter - in SS Nr 1 - hatte ich kaum Übelkeit.

Von der Übelkeit kann man leider nicht auf das Geschlecht schließen...

VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von Luisa07, 8. SSW am 07.01.2009, 13:53 Uhr

Hallo,
mir war in der ss nie übel, nicht das kleinste bißchen, hatte keine Abneigungen oder sonderbare Gelüste. Im Gegenteil mir gings gut wie nie.
Habe jetzt eine 17 Monate alte Tochter.:-)

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von webseid, 8. SSW am 07.01.2009, 13:54 Uhr

*lach*

gleiche frage gleiche ssw und zerbreche mir den ganzen Tag darüber den Kopf

ok ich hab keinen vergleich, da es mein erstes Kind ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von veralynn, 5. SSW am 07.01.2009, 13:55 Uhr

ich habe zwei mädchen und hatte bei beiden super schwangerschaften. mir war weder übel noch hatte ich sonst irgendwelche beschwerden.

jetzt in der dritten ist es mir auch nicht übel. bin aber auch erst noch ganz ganz am anfang.

v.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von Linda761 am 07.01.2009, 14:05 Uhr

Hallo,

mir war in der 1. SS nie schlecht, in der 2. am Anfang mal minimal (nie Erbrechen, nur Essensunlust morgens).
Nr. 1 ist ein Junge, Nr. 2 ein Mädchen.

Im Bekanntenkreis:
3 mal sehr starke Übelkeit -> 1 Junge und 2 Mädchen
3 mal keine Übelkeit -> 1 Junge und 2 Mädchen

Da die Übelkeit von Frau zu Frau sehr unterschiedlich ist, spielt nicht nur das Geschlecht des Kindes eine Rolle, sondern auch Deine Veranlagung.

LG
Linda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von elfchen29, 13. SSW am 07.01.2009, 14:20 Uhr

Muss auch sagen, dass ich in der letzten SS kaum Übelkeit hatte nur eine Abneigung gegen Kaffee.

Im Moment kann ich gut Kaffee trinken und das ist auch gut so, da ich ohne meine 2 Tassen Kaffe mit dem Blutdruck im Keller bin...

In den ersten Wochen (8-11) habe ich mir diesmal die Seele aus dem Leib gekotzt.

Deshalb war meine Theorie eher umgekehrt...

Aber freuen tun wir uns doch über beides, oder?


LG, elfchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von skyblue78, 15. SSW am 07.01.2009, 14:22 Uhr

hallo, bei meiner 1. SS war mir nur ganz wenig übel, aber nicht so das ich mich übergeben musste, und es ist ein Mädchen geworden.

Bei dieser SS ging es mit der Übelkeit recht früh los, und hatte damit auch etwas zu kämpfen. Aber auch diesmal musste ich mich nicht übergeben. Mal gucken was es wird...

Bei meiner Schwester war die 1. SS ohne Probleme, keine Übelkeit, kein Erbrechen. Und es wurde ein Mädchen. Bei der 2. SS sah das Ganze schon anders aus. Übelkeit und Erbrechen, wenn sie nicht sofort beim Aufstehen etwas gegessen hatte. Aber auch diesmal wurde es auch wieder ein Mädchen, obwohl die SS so unterschiedlich waren.

Ich glaube kaum das man anhand der SS-Beschwerden erkennen kann, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Genauso wenig glaub ich daran, das man an einem eher runden Bauch oder an einem spitzen Bauch erkennen kann, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird.

Lg Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von Filu07, 12. SSW am 07.01.2009, 14:24 Uhr

ich hatte in allen SS Übelkeit (bin zum 4.Mal schwanger)..in der jetztigen und in der von meiner Tochter, wars allerdings am schlimmsten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von Libelle74 am 07.01.2009, 14:24 Uhr

habe einen jungen und ein mädchen und bin wieder schwanger mit einem jungen. und hatte nie großartige übelkeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von die stolze Mama, 15. SSW am 07.01.2009, 14:43 Uhr

Hallo das ist meine 2. SS und bei mir ist es anders!

In der 1. SS hab ich viel über dem Klo gehangen und es ist ein Junge geworden.
Diesmal mußte ich mich nicht 1 Mal übergeben, hatte aber mit Dauerübelkeit zu kämpfen.
Kann man wohl nur abwarten und weiter spekulieren

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von Miri0106, 6. SSW am 07.01.2009, 14:57 Uhr

In der 1.SS hab ich die ersten Wochen Übelkeit gehabt..ein Junge!
2SS keine Übelkeit-ein Mädchen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von wazinina, 12. SSW am 07.01.2009, 14:57 Uhr

ich, in meiner ersten schwangerschaft 2006 war mir kein stück übel!
und ich hab im februar 2007 eine tochter bekommen.
jetzt ist mir auch wieder nicht übel und alles genauso wie bei meiner motte, von daher tippe ich wieder auf ein mädchen.
aber wir müssen uns noch ne weile gedulden dann sehen wir es.
lg nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hatte nie auch nur 'n Hauch von Beschwerden = Mädchen!

Antwort von sunny.sunshine, 32. SSW am 07.01.2009, 15:04 Uhr

Also ich hatte gar keine Beschwerden, von Anfang an nicht! Ich hatte ständig Angst, das Kind wieder verloren zu haben, weil ich selbst ganz zu Anfang keinerlei schwangerschafts-typischen Beschwerden hatte!
- Jeder hat gesagt, dann gibts sicher nen Jungen!!!

Aber mein Frauenarzt ist seit der 24. Woche ziemlich sicher, dass es ein Mädchen wird - und wir sehen bei jeder Untersuchung wieder nach!

Liebe Grüße, *Anja*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

DANKE FÜR EUER ANTWORTEN

Antwort von Flosmum, 8. SSW am 07.01.2009, 15:05 Uhr

Hallöchen nochmal und vielen lieben Dank, das so viele geantwortet haben....
Es ist schon wahnsinn... wie unterschiedlich Schwangerschaften verlaufen können. Und ich froh darüber das wieder mal ein Gerücht sich nicht sich nicht bewehrt hat. Ich glaube auch das Gerücht "ist es ein Spitzbauch" wird es ein Junge... "geht man in die Breite" wird es ein Mädchen... ist nur ein Gerücht!!!!!
LG angela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von momworking, 19. SSW am 07.01.2009, 15:41 Uhr

Hallo,
bei mir stimmte das.
Keine Übelkeit: ein Junge
Übelkeit/Erbrechen: zweimal Mädel

Obs beim vierten Kind stimmt? Mir war wieder sooooooooooooo schlecht, ich habe unreine Haut, bin dauermüde, zickig... deutet schon sehr viel auf ein Mädel hin. Na, mal sehen, vielleicht gibts ja eine Überraschung.
LG
Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich kanns 2 mal wiederlegen........o.t. lg yvette

Antwort von Leo engel am 07.01.2009, 16:24 Uhr

b

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kanns 2 mal wiederlegen........o.t. lg yvette

Antwort von huevelfrau am 07.01.2009, 16:32 Uhr

Ich kanns auch wíederlegen. Mir war überhaupt nicht schlecht und ich hab zwei Girls.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich

Antwort von Susi0103, 7. SSW am 07.01.2009, 16:53 Uhr

hab 2006 eine super SS völlig ohne Beschwerden gehabt und es ist ein Mädchen geworden.

Meine Mutter hatte bei allen drei SS gleich viel Übelkeit und hat 2 Mädchen und einen Jungen bekommen.

Lg, Susy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von Manü70, 29. SSW am 07.01.2009, 17:47 Uhr

Hallo!

Also....
Ich bin mit unserem 5.Kind schwanger und hatte bei allen Anfangs keine Übelkeit sondern immer, wie jetzt auch, zum Ende hin mit der Übelkeit zu kämpfen.
Habe 2 Jungs und 2 Mädels und jetzt soll es wohl wieder ein Mädchen werden.

Meine Freundin hat 2 Söhne.
Beim ersten überhaupt keine Übelkeit und beim zweiten so stark, dass sie sogar Infusionen bekam.

Auch das Geschlecht lt. der Bauchform vorherzusagen, scheint nicht zu stimmen.
Lt. Bauchform sollte ich diesesmal wieder einen Jungen bekommen... wird aber lt. Ultraschall wahrscheinlich ein Mädchen.

LG, manuela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ICH!!!

Antwort von Vanessa81, 32. SSW am 07.01.2009, 19:13 Uhr

In der 1.SS war mir nur schlecht und wenn ich angefangen habe zu spucken, konnte ich nicht mehr aufhören. Habe deswegen 3x im KH gelegen!!

Tja und dieses Mal war mir bis in die 15. Woche schlecht und ich habe 2x am tag gespuckt und so wie es aussieht, wird es wieder ein Junge!!!

LG Vanesssa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich habe zwei mal den gegenbeweis... oT

Antwort von cherin, 17. SSW am 07.01.2009, 20:01 Uhr

ö

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich auch !!!

Antwort von Hotsprings am 07.01.2009, 20:27 Uhr

ab der 7. SSW bis einschließlich 13. SSW komplett speiübel, nicht mal Kaffee konnte ich riechen, in der 14. SSW schnupperte ich plötzlich Kaffee und mir wurde nicht übel, hab mir gleich ne Tasse gegönnt.

Mein Sohn wird demnächst ein Jahr alt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von angel_berlin, 16. SSW am 07.01.2009, 20:37 Uhr

das stimmt definitiv nicht.
ich bekomme grad das 3. Kind:

1. SS: keine Übelkeit, aber ganz viele Pickel
2. SS: keine Pickel, keine Übelkeit
3. SS: ständig Übelkeit, die auch in der jetzt 16. Woche noch nicht weg ist, Pickel ohne Ende

und was ist? alle 3 Jungs !!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von steph33, 38. SSW am 08.01.2009, 7:16 Uhr

Mir war nie übel und ich bekomme einen Jungen.
Ich habe aber einige Freundinnen, die diese Theorie widerlegen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kaum Übelkeit/oder keine es wird sicher ein Junge! Wer kann dies wiederlegen

Antwort von hakima, 24. SSW am 08.01.2009, 11:51 Uhr

naja ganz stimmt das nicht ich habe bis zur 18ssw durch gebrochen und es wird bei mir ein junge also ganz stimmt diese theorie nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich habe über dem Klo geschlafen, und es ist ein Junge :-)

Antwort von alex2008, 37. SSW am 08.01.2009, 16:16 Uhr

Kann man also nicht sagen: Wer sich viel übergibt bekommt ein Mädchen und anders herum ein Junge. Das hat halt was mit deinem Körper zu tun ob er das Schwangerschaftshormon schnell produziert oder nicht, so hat es mir der Doc. erzählt.

Gruß Alex

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Suche junge Schwangere zum Austausch

Hallo ihr Lieben! Ich heiße Anny, bin 19 Jahre alt und aktuell in der 28 Woche schwanger. Es würde mich total freuen mich mit ein paar Gleichgesinnten auszutauschen. In meiner Umgebung gibt es leider nicht so viele junge Mamas oder ich habe sie noch nicht gefunden :) Wenn ...

von AnnYaury, 28. SSW 12.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Schwangere/Mamas aus NRW zum Austausch?

Hi ihr lieben! Ich bin 17 Jahre alt und bekomme im Februar kurz vor meinem 18. Geburtstag einen kleinen Jungen. Ich kenne in meinem Alter überhaupt keine anderen Schwangeren oder Mamas, deswegen wollte ich mal fragen, ob hier jemand aus NRW in meinem Alter schwanger oder gerade ...

von Rosenmädchen, 22. SSW 30.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Mamis

Hallo ihr Lieben, ich bin 21 komme aus der Nähe von Köln, bin verheiratet, studiere Psychologie und hab eine süße 2 Jährige Tochter :) Mir fehlt der Austausch mit anderen jungen Müttern total, deswegen würde ich mich über jede Nachricht von euch freuen, egal woher ihr ...

von littlemaja2015 17.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Mama aus Erzgebirgskreis/Chemnitz?

Halli Hallo, ich bin 17 und suche auf diesem Weg eine junge Mama, vielleicht auch noch eine junge schwangere Mama, die im Erzgebirgskreis oder auch in Chemnitz wohnt und vielleicht auch jemanden sucht mit dem man sich einfach mal austauschen kann. Eigentlich sind Freunde ...

von Jenny1310 15.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Mama = asozial

Hallo Ich wurde mit 14 schwanger und bekam mit 15 meine Tochter. Heute ist sie 2,5 Jahre alt und ich fast 18. Natürlich ist es mir bewusst, dass ich sehr sehr früh Mama wurde und das man mit 15 nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein Kind hat. Die Kleine war auch ...

von Isabella2000 03.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge werdende Mamis aus dem Raum Bonn/Euskirchen hier?

Du erwartest ein Baby und bist finanziell in Nöten? Ich habe etwas zu verschenken vielleicht kann ich dir damit ein paar Sorgen nehmen... ich habe ein neues Babybett in weiß von IKEA mit Matratze,Himmelstange und Himmel mit Nestchen in rosa/weiß und etwas Babykleidung bis Größe ...

von Mandy4 12.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Mamis aus der Umgebung

Hallo Leute, ich bin schwanger (bei 17+5), 20 Jahre alt, komme aus Ludwigshafen und suche junge (werdende) Mamis zum Austausch. Leider kenne ich noch keine junge Schwangere/Mutter aus der Nähe... Ich würde mich auf jeden Fall über Antworten freuen! ...

von Anna24O1 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Mütter

Ich bin vor 2 Monaten das erste mal Mama geworden. Ich bekomme öfters mit das viele es nicht verstehen warum man so jung ein Kind bekommt bzw. Behält. Weil man jung ist, ist man doch nicht direkt eine schlechte Mutter oder? Man versucht die ‚blöden‘ Kommentare der anderen zu ...

von Taly13 07.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

An alle jungen Schwangeren😊

Hey ihr Lieben ich heiße Anna bin 19 Jahre alt und noch ganz frisch Schwanger ( habe nächste Woche Termin beim FA ). Ich würde mich unglaublich freuen noch andere jungen Schwangere kennen zu lernen und sich ...

von Anna24O1 04.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?

Junge Mamis :)

Hallo ihr lieben, Ich wende mich an euch da ich mich gerne mit Mamis austauschen würde.:) Zu uns, ich bin mit 17 Mami geworden bin aber mittlerweile 18, meine Tochter ist nun fast 7 Monate alt,ich bin mit meinem Freund nun fast 2 Jahre zusammen, und wir wohne alle gemeinsam ...

von Fraanzuu 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Junge Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.