Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sira23, 34. SSW am 13.04.2009, 19:45 Uhr

geburt

habt ihr angst vor der geburt??
was denkt ihr kaiserschnitt oder normale geburt??

 
12 Antworten:

Re: geburt

Antwort von fiona1984, 37. SSW am 13.04.2009, 19:48 Uhr

Also ich werde normal entbinden..... wenn es so klappt....

Ansonsten lasse ich alles auf mich zukommen und mache mir nicht zuviele gedanken, da steiger ich mich vielleicht sonst in etwas rein und schieb nur noch Panik..... Also seh ich grad alles locker. Bin froh wenn die Maus da ist, ich hab nämlich keine Lust mehr!!!

Liebe grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von sira23, 34. SSW am 13.04.2009, 19:54 Uhr

ich habe tage da denk ich auch so und manchmal überkommt es mich und ich denke oh gott schaffst du das alles wie wird es ab laufen nd so..
planen darf man eh nihts kommt meistens anders...
ich hab aber auch langsam keine lust mehr die nächte sind die schlimmsten.
wird es ein mädchen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von Mausi1976, 28. SSW am 13.04.2009, 20:07 Uhr

Ich möchte auf jeden Fall eine normale Geburt!!
Bei der Geburt meiner ersten Tochter war ich eigentlich einfach nur gespannt, wie das so ist, wie sich die Wehen anfühlen, ob es wirklich soo schlimm ist. Hab alles locker auf mich zukommen lassen. Da ich nun aber ja weiß, was mich in etwa erwartet, mach ich mir auch schon so meine Gedanken... Bei der ersten Geburt war aber nur eine Stunde "schlimm", der Rest war gut zu ertragen. Ich hab jetzt nur manchmal angst, stundenlang die "schlimmen" Wehen zu haben...Aber da die zweite Geburt ja oft noch schneller geht, vertrau ich halt darauf :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von griefchen am 13.04.2009, 20:22 Uhr

bei meinem ersten Sohn hatte ich keine Angst, ließ alles auf mich zu kommen. Die Geburt war sehr schmerzhaft aber nach 7 Stunden wars geschafft.

Bei meinem zweiten Sohn hatte ich dann schon Bammel, man weiß ja was auf einen zu kommt.
Aber da ich nach 4 Stunden eine PDA bekam, waren die restl. 4 Stunden easy.

Bei Kind Nr. 3 - bin gerade 15 SSW, weiß ich, ich werd 100% wieder eine PDA nehmen. Da muss ich zwar vorher ne gewisse Weile durchhalten bis der Muttermund ca. 4-5cm auf ist, aber dann wirds besser...

Meine Devise ist übrigens: lieber normal (wenn es gut geht und funktioniert) als Kaiserschnitt.
Bei ner normalen Geburt hat man zwar eine gewisse Anzahl von Stunden Schmerzen, um die du beim Kaiserschnitt herumkommst....und nun das große ABER:
beim Kaiserschnitt hast du mind. 1 Woche dannach Schmerzen an der Narbe, bekommst einen Blasenkatheter.
Das sind für mich klare Nachtteile

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von momworking, 32. SSW am 13.04.2009, 20:29 Uhr

Hallo,
wenn ich bei meinen Entbindungen etwas gelernt haben, dann ist es, dass sich mit der Zeit alles relativiert. Auch wenn eine Entbindung nicht so toll gelaufen ist, ist das kein Weltuntergang und nach einem Jahr hatte ich mich selbst mit der schlimmste Horrorentbindung "ausgesöhnt".
Natürlich wünscht man sich so unbeschadet wie möglich aus der Situation heraus zu kommen (ist ja nicht so lustig, wenn der Körper für den Rest des Lebens "Spuren" von der Entbindung hat), aber oberste Priorität hat für mich immer ein gesundes Kind.
Und wenn der Weg dahin eben "Sectio" bedeutet, dann ist das so.
Ich gehe davon aus, dass ich unser viertes Kind via geplanter Sectio entbinden werde und sehe das mittlerweile ziemlich entspannt.
Ich bin sooooooo froh, dass ich dieses Kind bekommen darf, da werde ich "auf der Zielgerade" nichts riskieren um dieses Geschenk zu gefährden.

Somit habe ich keine Angst vor der Entbindung, weil ich weiß, dass mir in der Situation adequat geholfen werden wird.

VlG
Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von Jazzy09, 26. SSW am 13.04.2009, 20:56 Uhr

Hey, also da ich mein erstes Baby bekomme, weiss ich absolut nicht mit welchen Schmerzen ich zu rechnen habe, noch was als erstes passiert wenn ich in die Klinik komme, von daher kann ich ja gar keine Ansgt haben, denn ich weiss ja nicht mal wovor. ;) Gehe das alles ganz entspannt an und wenn es soweit ist, ahbe ich wahrscheinlich gar keinen Zeit mehr Ansgt zu haben oder so...:)

glg jazzy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von unserbaby09, 34. SSW am 13.04.2009, 21:08 Uhr

Hab keine Angst. Möchte auch gerne wieder ganz normal entbinden.
Mit Angst in eine Geburt zu gehen ist nicht gut. Warum auch Angst haben.
Gegen die Schmerzen kann man sich ja heute was geben lassen und einen Wunschkaiserschnitt finde ich persönlich keine gute Lösung!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von selena85 am 14.04.2009, 0:04 Uhr

Ich hatte vor wenigen Wochen einen Not-KS, und würde mich zukünftig immernur für einen Wunsch-KS entscheiden.

Es stimmt einfach nicht, dass man danach IMMER eine Woche flach liegt, Schmerzen und einen Katheter hat.

Ich bin wenige Stunden nach dem KS aufgestanden, hatte keine Schmerzen, konnte mein Baby alleine versorgen.
Bin auch nach 4 Tagen nach Hause.

Die Mutti neben mir, die normal entbunden hatte, hat mehr Probleme gehabt. Sie ist gerissen, konnte kaum laufen und hatte panische Angst vor jedem Gang zur Toilette (tat schon beim Pipi machen total weg, sagte sie). Solche Probleme kannte ich garnicht.

Klar, es KANN sein, dass es jemandem nach nem KS auch nicht so gut geht, aber man sollte beide Seiten betrachten und erkennen, dass es sowas auch bei spontanen Entbindungen gibt.
Ich würde nie wieder spontan entbinden wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von fiona1984, 37. SSW am 14.04.2009, 8:21 Uhr

ja es wird ein mädchen. und bei dir?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von konni76, 34. SSW am 14.04.2009, 9:00 Uhr

wenn alles gut geht auf jeden fall normale geburt!!!!! einen geplanten kaiserschnitt finde ich furchtbar, ich denke das eine normale geburt ein ganz andere bindung zum kind schafft angst? naja ich sage mal, eine ordentliche portion respekt ist auf jeden fall vorhanden, das es auch mein 1. mal ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geburt

Antwort von fiorellafee, 33. SSW am 14.04.2009, 9:21 Uhr

ja ich habe angst vor der geburt obwohl es meine 3. sein wird

da aber niemand weiß was kommt???

angst hab ich eigentlich nur davor dass ich nicht spontan entbinden könnte, irgendwas schief läuft ein not-ks gemacht werden muss oder irgendsowas.

vor den schmerzen hab ich keine angst denn ich hab 2 kinder und hab die schmerzen von den damaligen geburten ja bestens überlebt *lach*

angst vor einem ks hab ich schon ganz dolle warum auch immer?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Geburt auf sich zukommen lassen

Antwort von huehnchen69 am 14.04.2009, 9:35 Uhr

Hallo,

Mehrere schrieben, sie wuerden sich keinen Kopf um die Geburt machen und lieber alles auf sich zukommen lassen, meistens kaeme es ja eh anders als gedacht.
Mag gut sein, dass das fuer einige von euch die perfekte Strategie ist, mir haette das allerdings ueberhaupt nicht gelegen. Ich habe mich vorher informiert, so gut mir das moeglich war, um am besten entscheiden zu koennen, was wohl Geburtsort, -art und -begleitung sind, die mir am besten gefallen werden, und damit mich keiner mit fragwuerdigen Standardmassnahmen ueberrumpeln kann, die ich nicht will.
Und fuer mich ist diese Strategie zum Glueck 2x perfekt aufgegangen, denn ich hatte vor den Geburten keine Angst, und habe zwei wundervolle, sehr schmerzarme und entspannte Haus-Wassergeburten gehabt.

Zum Thema "kommt eh anders": Ich denke, dass ich auch mit einer unvermeidlichen Verlegung oder KS ganz gut mental klargekommen waere. Das einzige, was mich richtig angekotzt haette waere, wenn ich aus fuer mich unbegruendetem Anlass ins KH gemusst haette. Z.B. kam Nr. 1 erst an ET+14 - am naechsten Tag haette die Hebamme die HG nicht mehr begleitet. Und ueber eine Alleingeburt habe ich bei Nr. 1 noch nichtmal nachgedacht, so dass ich fuer eine im Prinzip voellig unkomplizierte Geburt im KH gelandet waere.

Ich wuensche dir, sira23, und auch den restlichen Posterinnen, dass ihr das findet, was fuer euch am besten passt, so dass ihr euch mit euren Geburten und euren Babys rundum wohlfuehlen koennt!

Liebe Gruesse,
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Nach der Geburt Ausbildung?

Ich bin 18 und in der 15.ssw. Nachdem ich die Schule abgebrochen hab, hatte ich keine Ausbildung gemacht. Denn ich wollte lieber erst mal Geld verdienen und habe gejobbt. Msl hier mal da. Als ich meinen Freund kennengelernt habe hatte ich nicht mehr so viel Zeit. Nun ...

von Scherazadee 06.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

Schwangerschaft & Geburt mit Schule????

Hey ihr Lieben, ich bin sehr verzweifelt und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich bin 19 Jahre alt und habe heute morgen erfahren, dass ich schwanger bin. Ich gehe allerdings noch zur Schule ( 11.Klasse ). Also mein Abitur habe ich erst in zwei Jahren. Mein Freund weiß ...

von LOL19 04.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

geburt :)

Hallo, Hin und wieder habe ich mich hier ja mal zu wort gemeldet und ich wollte euch jetzt an meiner Freude teilhaben lassen. Am 24.08.2013 habe ich um 7.39 unseren Sohn 2 Tage vor et gesund zur Welt gebracht. Er heißt Ben Liam und hatte 53cm, 3780gr und 35cm Kopfumfang. ...

von lauralou. 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

Geburt 34 Schwangerschaftswoche

Hallo Ich bin heute in der 34 ssw und mein Mutter mund ist offen und ich hatte einen blasen sprung. Gebärmutterhalskanal ist nur noch 4 mm lang. Wehen habe ich noch nicht bemerkt es soll morgen früh spätestens eingeleitet werden. Was meint ihr wie lange dauert es noch bis er ...

von Mein Baby2013, 34. SSW 07.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

6 Woche nach Geburt zur Schule Realistisch

Hallo ich habe mal eine frage. Ich bin 16 und mache dieses Jahr einen Hauptschulabschluss und möchte aber gerne einen Realschulabschluss haben, spätestens nächstes Jahr im Sommer. Dieses Jahr im Sommer bekomme ich meinen Sohn. Ich möchte aber 6 Wochen nach der Geburt wieder zur ...

von Mein Baby2013, 27. SSW 13.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

Dauert es noch bis zur Geburt??

Huhu :) Ich war gestern wieder zur Kontrolle beim FA. Letztes Mal war mein Muttermund 3 cm geöffnet,seit gestern sind es nun schon 4 cm.Momentan bin ich in der 36.ssw,bald 37. Wie lange könnte es noch bis zur Geburt dauern und ist das schon normal,dass der Muttermund in der ...

von Lotusgirl, 36. SSW 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

Geburt muss eingeleitet werden

Hallo Leute, ich habe mal eine frage, meine tochter ist für Samstag ausgerechnet und meine frauenärztin meinte das ich auf jeden fall über den termin tragen werde, sie meinte auch zugleich das wenn meine tochter bis mittwoch nicht da ist wir die geburt eingeleitet. Sollte man ...

von Aliina93, 39. SSW 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

Nach der Geburt nur noch am weinen !!!

Hallöchen !! Brauche einmal euren Rat ! Ich habe am 1 . Oktober meine Tochter auf die Welt gebracht... es war an sich keine schwere Geburt , sodass die schmerzen und alles auszuhalten waren. Die ersten Stunden nach der Geburt war ich müde aber glücklich, obwohl ich es ...

von Lady.ru 12.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

kurtz nach geburt und heute..

möchte mal vergleichen kurtz nach der geburt und heut. finde das richtig faszinierend wie die kleinen sich im laufe des ersten jahres machen. das bild ist ein paar stunden nach der geburt gemacht worden.. die zeit vergeht viiiel zu schnell... leider :( ...

von Eli2010 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?

*Geburt*

Huhuuuu,bin jetzt in der 36.Woche & bekomm schon so langsam mit der Angst zu tun. Hab ziemliche Angst das ich das alles nicht schaffe,aber naja da muss man leider durch Hoffe nur das alles super abbläuft & das der kleine Mann gesund & ...

von Goldstück..x3, 36. SSW 29.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.