Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lonki am 15.06.2011, 11:59 Uhr

Früh-oder Mangelgeburt

Meine kleine kam in der 37+1 auf die Welt sie hatte 2400gramm und war 47 cm klein.
Mein FA sagte das ist eine Frühgeburt.
Weil sie so zart war.
Sie mußte in kein Wärmebettchen oder ähnliches.
Sie War gleich nach der Geburt bei mir.
Meine Hebamme dagegen sagt es ist eine Mangelbeburt (was immer das auch ist)

Ich bin der Meinung das es normal ist und nichts von dem,was meint Ihr?
Lonki

 
6 Antworten:

Re: Früh-oder Mangelgeburt

Antwort von AllisonCameron, 29. SSW am 15.06.2011, 12:00 Uhr

Keine Ahnung, aber mein Sohn kam auch schon in der 38. SSW zur Welt und er war weder das Eine noch das Andere. Allerdings war er auch über 53 cm lang und hatte ein normales Gewicht.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Früh-oder Mangelgeburt

Antwort von Leo engel am 15.06.2011, 12:12 Uhr

Meine Tochter kam 2 Tage vor ET auf die Welt und hatte 2800g und meine Nichte 2880g und auch nur 47cm.

Beide galten weder als früh noch als Mangelgeburt. Wir Mütter waren als Babys selber so zart. Die Enkel meiner Eltern (8 insgesamt) waren zwischen 2500g und 3800g, zwischen 46cm und 54cm.

Es gibt nun mal zarte Kinder. Ich würde mir da keine Gedanken drüber machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Früh-oder Mangelgeburt

Antwort von Dreikindmama am 15.06.2011, 12:29 Uhr

Hallo,

ein Kind das nach der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt kommt und zu wenig wiegt wird als Mangelgeborenes bezeichnet.

Hier nachzulesen:

http://www.chirurgie-portal.de/gynaekologie/fruehgeburt-fruehche n.html

Gruß

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Früh-oder Mangelgeburt

Antwort von Sabrina28579 am 15.06.2011, 13:25 Uhr

Hallo Lonki,

sie ist eine Mangelgeburt
Eine Frühgeburt ist eine Geburt, die vor der vollendeten 37. Woche stattfand, was bei Dir ja nicht der Fall ist. Du warst ja schon in der 38.

Manchmal wird als Frühgeburt auch eine Geburt eines Menschen bezeichnet, der weniger als 2500g gewogen hat. Aber das halt eigentlich nur in Zusammenhang mit dem Zeitpunkt der Geburt.

Also ist Deine Maus aufgrund ihrer Größe und des Gewichtes genau genommen eine Mangelgeburt.

Mein Sohn kam auch in der 38. Woche zur Welt, hatte 47cm, und wog nur 2070g. Er gilt sowohl in der Klinik als auch bei Hebamme und Co. als Mangelgeburt, und wurde als solche für die Krankenkasse bescheinigt.

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

HAST PN!!!

Antwort von alisa05, nö. SSW am 15.06.2011, 13:42 Uhr

oT

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meine maus kam auch bei 37+1ssw

Antwort von Dési+4mäuschen am 15.06.2011, 16:52 Uhr

sie wog 2670gr und war 45cm klein.
aber bei mir hat niemand was gesagt weder früh noch mangelgeburt.

ich denke solang sie jetzt gut gedeihen ist das auch wurscht.

alles liebe lg désirée mit fiona 14,5wo alt und 3 wundervollen jungs...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.