Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

 

Geschrieben von Danyshope am 09.02.2018, 20:06 Uhr

Blutungen und Entwicklung Ca. Drei Tage hinterher

3 Tage Rückstand ist doch gar nichts....

Hast du einen 28 Tage-Zyklus? Weißt du 100% genau wann dein ES war? Bist du sicher wann die Eizelle befruchtet wurde, wie lange sie gebraucht hat auf ihren weg in die Gebärmutter und wie lange bis sie sich eingenistet hat? All das sind Faktoren die dafür sorgen können das sie Schwangerschaft etwas jünge ist wie vermutet. Und da der ganze Ablauf anhand eines 28-Tage-Standartzykluses "festgelegt" wird - den so gut wie keine Frau hat - sind wenige Tage Abweichung absolut normal und etwas was fast alle Frauen betrifft. Deshalb bestimmt ein Arzt das Alter der Schwangerschaft auch anhand des US und sieht den Tag der letzten Periode nur als "Anhangspunkt". Allerdings werden die wenigsten Schwangerschaften dann korrigiert, das machen die Ärzte meistens nur wenn die Abweichungen größer oder kleiner wie 7 Tage sind , alles darunter oder darüber lassen die in der regel unter den Tisch fallen. Weil es ohne belang ist...

Also 3 Tage Abweichungen sind nichts worüber man sich ängstigen müsste.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.