Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Miaa1234 am 28.03.2016, 11:07 Uhr

Aufgeregt :)

Morgen ist es endlich so weit und mein kleiner wird per Kaiserschnitt auf die Welt geholt
ich bin soo aufgeregt und einerseits hab ich auch eine Riesen angst vor dem kaiserschnitt und vor den schmerzen. Aber die Freude überwiegt einfach :) vielleicht haben ein paar von euch meine Geschichte mit bekommen und nach diesem Verlust bin ich einfach überglücklich das die schwangerschaft super verlaufen ist.
Wie lange habt ihr gebraucht bis ihr wieder fit wart nach dem Kaiserschnitt?? Und wann konntet ihr aufstehen und euch selbst um eure babys kümmern ?? Und waren es sehr starke Schmerzen dannach ??

Liebe grüße

 
12 Antworten:

Re: Aufgeregt :)

Antwort von Nini83 am 28.03.2016, 12:05 Uhr

Komplett fit, so dass ich alles ohne Probleme wieder machen konnte, war ich etwa nach 4 Wochen.
Aufgestanden bin ich noch am selben Tag. Morgens um 9.28 Uhr kam meine kleine auf die Welt, abends gegen 18 Uhr bin ich aufgestanden, was schon kurz eine Überwindung war, und auch ein bisschen weh tat... der Katheter wurde am nächsten Morgen gezogen, so dass ich ab da mein Kind selber versorgen konnte. Es ging gut... langsam, aber gut!
Direkt nach dem KS, als die Spinale nachließ, hatte ich kurz richtig eklige Schmerzen. Hab Bescheid gesagt, und dann ein mega Schmerzmittel bekommen, mit dem die Schmerzen direkt weg waren.
Die Zeit danach tat es hin und wieder weh oder hat gezwickt, aber richtig schlimme Schmerzen hatte ich wir gesagt nur kurz danach.
Wünsche dir alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von anke1523 am 28.03.2016, 12:07 Uhr

Hallo. Ich wünsche dir alles gute für Morgen. Ich hätte es auch gerne schon hinter mir muss leider noch bis August warten. Ich bekomme mein 4 KS. Ich durfte am gleichen Abend schon aufstehen und langsam nach und nach ging es dann besser. Beim 3 KS hatte ich keine Vollnarkose und war schneller fit als bei den ersten beiden. Schmerzen hatte ich keine. Wünsche dir noch mal alles Gute

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von Mäuschen1977 am 28.03.2016, 12:32 Uhr

Dann wünsche ich dir alles Gute, es wird sicher alles gut gehen und ohne Probleme laufen. Immer positiv denken :)
Ich muß mich noch etwas gedulden, Et der Zwillinge ist erst Juni, und wie ich entbinden steht noch nicht fest.
Berichte danach doch wie es dir geht!
Liebe Grüße und fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von Hany am 28.03.2016, 12:35 Uhr

Alles Gute für morgen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von schneggerl am 28.03.2016, 13:16 Uhr

Ich hatte zwei Kaiserschnitte. Am Nachmittag bin ich schon aufgestanden. Um mein Kind habe ich mich ab dann selbst gekümmert. Gab im KH diese Babybays, super praktisch da ich den Kleinen nicht immer beim wickeln hoch nehmen musste. Schmerzen waren sehr gut auszuhalten. Hatte allerdings beide Male mit PDA entbunden. Wird diesmal auch wieder so werden.

Alles Gute für morgen und hab nicht so viel Angst du bist in guten Händen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von mf4 am 28.03.2016, 13:20 Uhr

Ich hatte nie einen KS aber ich kann dir berichten, wie es meiner Schwiegertocher erging. Logisch hatte sie auch Wunschschmerz aber ansonsten war sie Stunden nach dem KS wie ich sie kannte, sobald sie aufstehen konnte wickelte sie auch usw.
Nach 4 Tagen ging es nach Hause aus dem KH und sie kümmerte sich allein um das Baby zu Hause. Papa musste sofort wieder arbeiten, unterstützte sie aber danach zu Hause. Großeltern boten sich an aber genutzt wurde das nicht.

Ich drück dir die Daumen, dass es dir auch ganz schnell wieder gut geht.
Für mich war die 1 Geburt, bei der ich wusste wann sie sein wird (Einleitung) der reine Psychostress. Ich habe die Nacht davor null geschlafen vor Aufregung und dachte ich habe keine Kraft mehr ein Kind zu gebären... allerdings klappte das dennoch ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von mf4 am 28.03.2016, 13:21 Uhr

Korrektur: Wund-Schmerz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von lilke am 28.03.2016, 14:06 Uhr

Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit deinem kleinen Schatz, wenn es endlich da ist! Und vor dem KS brauchst du keine Angst zu haben. Klar ist auch das bei jeder Frau anders aber ich hatte bei meinem z.B. keine Nachwehen und nix. Und auch wenn, wirst du bestimmt viel zu glücklich sein :)

Also alles Gute und viele, viele wundervolle Jahre mit dem Kleinen!

LG Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von ireth15 am 28.03.2016, 14:09 Uhr

Alles gute und schönes kuscheln! Lass dir sobald du die Füße spürst nach der spinalen sofort ein starkes Schmerzmittel (einmalig) geben, und aufstehenvsobald es geht, am besten was entzündungshemmendes nehmen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von Stef12 am 28.03.2016, 14:29 Uhr

Das ist ja schön, dass es nun endlich so weit ist :-) Ich wünsche dir alles Gute. Dieses Mal geht mit Sicherheit alles gut. Genieße es einfach und mach dich nicht verrückt. Ich war nach dem Kaiserschnitt sehr schnell wieder fit und die Schmerzen waren wirklich nicht schlimm. Ein paar ganz normale Schmerzmittel haben ausgereicht. Mein Sohn kam abends zur Welt und ich hab ihn direkt bekommen während genäht wurde. Dann hat ihn der Kinderarzt untersucht und ihn mir zum Stillen gegeben. Ab dem nächsten Morgen konnte ich ihn ganz normal versorgen. Bin dann auch zum frühstücken aufgestanden und mich mehr oder weniger normal bewegt. War wirklich nicht schlimm. Nochmal alles Gute für morgen!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von Glaseule am 28.03.2016, 15:17 Uhr

Auch ich wünsche Dir alles Gute für morgen und vor allem eine wunderschöne Kuschelzeit mit Deinem kleinen Spatz!

Bei mir hat es etwas länger gedauert, bis ich wieder gut aufstehen konnte. Der KS war morgens um 6:30 Uhr mit Spinalanästhesie, das erste Aufstehen war nachmittags. Das ging erstaunlich gut. Das nächste Aufstehen am nächsten Tag tat dann viel mehr weh, am schlimmsten war das Aufrichten und Drehen, bis ich so weit auf der Bettkante saß, dass ich überhaupt aufstehen konnte, dafür habe ich zwei oder drei Tage lang jeweils knapp 10 Minuten gebraucht, und bis ich zum ersten Mal mein Kind selbst hochheben und wickeln konnte, sind vier Tage vergangen.
Schmerzmittel (Ibuprofen und Paracetamol) habe ich etwa eine Woche lang genommen.

Bis ich wieder richtig fit war, hat es bestimmt zwei Monate gedauert, der erste kleine Spaziergang von vielleicht 400m nach zwei Wochen kam mir vor wie eine große Wanderung.

Ich hatte allerdings eine Infektion, kann sein, dass es sonst anders gewesen wäre. Aber mach Dir bitte auf keinen Fall Vorwürfe, wenn Du nicht so schnell wieder fit bist wie hier einige schreiben. Es kann so sein oder anders, das weiß einfach keiner vorher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aufgeregt :)

Antwort von Tiffy_78 am 28.03.2016, 23:51 Uhr

Hatte keinen KS, aber ich hab deine Geschichte verfolgt (hatte dir im anderen Unterforum geschrieben). Ich bin froh, dass du die Zeit endlich überstanden hast und nun alles gut ist! Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles Gute!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

unsicher und aufgeregt

Hallo an alle, Im November hab ich mir die mirena raus nehmen lassen. Der erste zyklus hatte 5 Wochen. Seitdem immer genau 24 Tage. Gestern war tag 24, seit einer woche Hab Ich so ein Gefühl im unterleib als würden meine Tage Kommen. Es kommt Aber nichts. Habe vorhin mit ...

von doppelmami_0811 25.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

39.Ssw - total aufgeregt und oft gereizt

Hallo! Obwohl es meine 3.Ss ist bin ich so mega aufgeregt oder vielleicht gerade deshalb, weil ich so ungefähr weiß was mich erwartet! Ich halte den derzeitigen Zustand kaum mehr aus mich um die drei Kleinen zu kümmern fällt mir so schwer! Am meisten Sorgen macht mir ein ...

von Männerbudenbetreiberin 07.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

sooo aufgeregt...

Hallööööcheeeennnnnn, war heute beim Arzt und ihr könnt es nicht glauben was ich gesehen habe..bin wegen einer anderen Untersuchung Bauchsono ins Krankenhaus gegangen war erst neulich beim Gyn. Hätte jetzt nicht gedacht das der Doktor mir nochmal mein Baby zeigt ...

von Delale, 11. SSW 06.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

Bin so aufgeregt.

Hallo liebe User, Ich muss es loswerden, ich kann das glücklich sein nicht für mich behalten, ich bin zwar erst 25 ssw und es sind noch 112 Tage, aber ich freue mich so auf unser Mädchen Jeden Tag zähle ich mit, jeden Tag lese ich ...

von Tisa24, 25. SSW 17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

Bin soooooooo aufgeregt!!

Hallo ihr lieben Hibbler, Mein erster Zyklus mit ovus (die den Eisprung super angezeigt haben...waren cortez von amaz..) uuuuuuuund...... Das timing wahr wohl super, denn ich habe heute Morgen wahrscheinlich an Es+10 (bitte nicht meckern, ich weiß das ist viel zu früh und ...

von Wunschsmartie 30.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

Total aufgeregt vor den ersten Ultraschall Termin!!!!

Ging es euch auch so?das ihr euch gefreut habt aber auch total Angst das man nichts sieht oder was nicht Unordnung ist?!durch die ständigen Internet Seiten wo jeder sein leid schreibt windei echt hab ich echt bischen Angst bekommen vor morgen!es ist ein totales Wunsch Kind und ...

von Leylalays92 12.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

hilfeee bin so aufgeregt!!!!

Hallo ihr lieben bin so furchtbar aufgeregt nun ist es soweit und morgen wird die geburt eingeleitet ich hab so angst weil ich nicht weis was mich erwartet hatte bis jetzt nicht eine wehe oder sonst was. und jetzt nach 10tg wird morgen eingeleitet ich glaub ich krieg ...

von erstess, 42. SSW 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

Aufgeregt...

Hallo ihr Lieben, am Sonntag habe ich mit einem normalen Schwangerschaftstest positiv getestet (NMT wäre am Tag darauf gewesen). Der errechnete Geburtstermin laut Internetrechner wäre der 10.2. Ich freue mich eigentlich total, da wir seit Februar an einem Geschwisterchen für ...

von lilymaid 07.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

Bin soooo aufgeregt.. Morgen Termin FA mit 4D

heeey. Ich muss mal einfach schreiben.. ich bin so hippelig und aufgeregt weil ich morgen den 4D ultraschall bekomme. Habe mittlerweile auch geklärt, das ich da NUR bilder erhalte, aber gerne selber mit filmen darf! Mach ich auch.. kamera ist gerichtet , Akku voll und bereit ...

von Sina26, 21. SSW 16.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?

sooo aufgeregt;)

Morgen hab ich wieder ein termin beim fa.... bis jetzt sahh man nur die leere fruchthöhle..morgen bin ich aber dann sxh 5+5ssw Also bei meiner tochter sah man da schon baby +Herzschlag .. freuuu mich soo... schmierblutungen auch wieder weg..lagen wohl doch an der ...

von ela87, 6. SSW 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: aufgeregt Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.