Schwanger unter 20

Schwanger unter 20

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jamie2911 am 11.12.2012, 23:58 Uhr

jetzt noch eins?

Hallo meine lieben
ich werde nächste Woche 21 Jahre und mein Sohn ist letzten Monat 1 Jahr alt geworden. Im September habe ich sogar meine erste große liebe geheiratet. Wie ihr sicher raus lesen könnt bin ich noch sehr jung. Vor kurzen habe ich wieder angefangen zu arbeiten. Vor einigen tagen fing mein mann davon an zu sprechen noch ein Kind zu bekommen weil er nicht nur eins möchte und der altersunterschied soll nicht So groß sein. Im Grunde sehe ich das genauso allerdings weiß ich nicht ob das Vllt doch noch zu früh ist.
Wie seht ihr das?

 
5 Antworten:

Re: jetzt noch eins?

Antwort von AugustBaby2010 am 12.12.2012, 0:14 Uhr

Ersteinmal glückwunsch.

Allerdings stecken wir alle nicht in deiner Situation:
Ich meine: Hast du eine Ausbildung? Wie klappt es bei euch finanziell mit einem Kind? Würdet ihr ein zweites auch noch versorgt bekommen?
Und vorallem: traut ihr euch zu 2 kleine Zwerge zu haben? falls es gleich klappen sollte, wäre euer Großer noch keine 2 Jahre alt. Das wird folglich eine sehr anstrengende Zeit für euch werden.

Ich würde wahrscheinlich noch ein Jahr warten. 3 Jahre finde ich einen tollen Unterschied, da der Große dann auch schon schön mit einbezogen werden kann :) Zudem versteht er alles schon besser und er kann auch schonmal mit sich selbst allein zufrieden sein, während man Zeit mit dem Baby hat.
Zudem kannst du dann erst einmal ein Jahr arbeiten und hast somit auch wieder vollen Anspruch auf Elterngeld etc (finanzieller Aspekt).

Und ein Jahr vergeht a) schnell und b) 3 Jahre sind immernoch ein kurzer Abstand finde ich :) nicht zu kurz sondern genau angebracht ;) Wäre ich nicht in der Ausbildung - wäre genau DAS mein Abstand :)



Re: jetzt noch eins?

Antwort von Sternenschnuppe am 12.12.2012, 10:10 Uhr

Wenn ihr finanziell auskommt , dann ist das ganz alleine eure Entscheidung.
Aber so wie Du schreibst steht ihr auf eigenen Beinen, seid gefestig...

Da du wieder arbeitest generierst Du ja neues Elterngeld, der Geschwisterbonus kommt auch noch hinzu, von daher ...



Re: jetzt noch eins?

Antwort von Mama 0305 am 12.12.2012, 10:32 Uhr

Wie lange arbeitest du schon wieder?
Würde zusehen, das du das 1 Jahr wieder voll bekommst, bevor das 2. Kind kommt, damit du die vollen 67% Elterngeld bekommst. (oder hat sich das wieder geändert?)

Ansonsten, klar! Warum nicht?



Re: jetzt noch eins?

Antwort von july1707 am 12.12.2012, 11:59 Uhr

entscheidet das nach besten wissen und gewissen

aber würde auch das finanzielle mit zur entscheidung nehmen


dann wünsch ich mal viel spaß beim planen



Re: jetzt noch eins?

Antwort von nadinchen90 am 12.12.2012, 22:00 Uhr

Hallo:) also ich sehe das genau so wie die Mädels über mir.das finanzielle ist natürlich auch wichtig. Ich selber bin auch erst 23 und mittlerweile mit Kind Nummer 3 schwanger wenn das Kind kommt ist der älteste 3 und die kleine 2. aber ich habe meine Ausbildung als hygienikerin. Hab auch nach den Geburten wieder etwas gearbeitet und eine feste stelle wo ich auch nach dieser Geburt wieder anfangen kann.mein Mann selber arbeitet bei der DB. Also finanziell und auch familiär läuft bei uns alles Super! Auch wenn wir manchmal doof angesehen werden so Jung und 3 Kinder. Aber wir stehen fest im leben und sind glücklich wie es ist.

Überlegt es euch gut aber wenn ihr das wirklich wollt schafft ihr das:) lg



Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.