Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von *Romy  am 01.02.2020, 20:28 Uhr

In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Ich bin der Meinung, dass ein Erstklässler nicht gleich allein mit dem Bus in die Schule fahren sollte. Bin ich zu ängstlich, habe da ich verstaubte Ansichten???
Würde mich mal interessieren, wie ihr das seht ... oder auch selber handhabt. LG

 
14 Antworten:

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von Amaunet am 01.02.2020, 22:01 Uhr

Begleite dein Kind die ersten 2-3x mit dem Bus in der Früh. Fahrt die Strecke mittags auch gemeinsam.

Wenn es dann noch unsicher ist, dann vielleicht am Morgen alleine fahren lassen, da an der Schule ja einige Kinder aussteigen und so die Haltestelle nicht verpasst wird. Mittags dann wieder gemeinsam mit dem Bus zurück.

Erkläre deinem Kind, was es tun kann, wenn es Mal die Haltestelle verpasst hat. Es sollte den Namen seiner Haltestelle wissen.

Gibt es Kinder in der Nachbarschaft, die den selben Schulweg haben? Dann bitte diese darum, dein Kind unter ihre Fittiche zu nehmen.

Traue das deinem Kind ruhig zu, es ist ja jetzt schon "groß" und kein Kindergartenkind mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von Nannilein am 01.02.2020, 22:31 Uhr

Meine Söhne laufen zur Schule und müssen dann nach der Schule mit dem Schulbus in den Nachbarort in den Hort fahren. Ab dem ersten Schultag. Das schaffen die Kinder schon.
Hier begleitet in den ersten 2 Wochen die Lehrerin die Kinder zu den Bussen und ab der Bushaltestelle holt eine Erzieherin sie vom Bus ab.
Bei uns wird auch von der Polizei vorher ein Schulbustraining gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von dana2228 am 02.02.2020, 9:18 Uhr

Meine Tochter fährt seid der 3. Klassen mit den Bus.
Hätte sie in der ersten nicht alleine fahren lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von jessica74 am 02.02.2020, 11:05 Uhr

Hallo

unser Sohn hat mit noch in den Ferien davor klargemacht, dass ich peinlich bin, wenn ich ihn begleite. Er ist jetzt Schulkind und fährt alleine.

Vielleicht ist es für euch hilfreich, wenn ihr einen älteren Schüler kennt, diesen zu bitten, in den ersten Tagen ein Auge auf euren Sohn zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von Maca am 02.02.2020, 13:33 Uhr

Wieso sollte ein, kognitiv und vor allem emotional, normal entwickeltes Kind das nicht alleine wuppen?
Was sollte während der Busfahrt denn passieren?

Sollte es auf dem Weg zur Bushaltestelle oder zur Schule eine sechsspurige Strasse mit unübersichtlicher Ampelschaltung überqueren müssen...okay, dann könnte ich die Sorgen nachvollziehen.
Ansonsten, ein paar Mal begleiten und dann ab mit dem Kind in die erste Phase der Selbstständigkeit, das fordert und macht schlau.
Trau dich ruhig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von dhana am 02.02.2020, 14:11 Uhr

Hallo,

kommt auf die Situation an - bei uns fahren schon die Kindergartenkinder mit dem Bus.
Da ist es für einen 1. Klässler nichts neues - neu ist nur nicht am Kindergarten sondern an der Schule auszusteigen.

Von daher - meine Kinder sind ab dem 2. Schultag alleine mit dem Bus gefahren - und waren sehr stolz drauf, das Mama jetzt nicht mehr an der Bushaltestelle stehen musste zum Abholen.

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier für einige Kinder ganz normal

Antwort von emilie.d. am 02.02.2020, 14:35 Uhr

Meiner wohnt nah genug dran, aber wenn sie weiter weg wohnen, wie soll das sonst gehen? Wenn Du Dir Sorgen machst, vielleicht wohnt in der Nähe ein Zweitklässler, mit dem er zusammen zum Bus laufen kann?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von basis am 02.02.2020, 16:11 Uhr

Wie sollen sie denn sonst zur Schule kommen? Ich hab bei 1h Arbeitsweg keine Zeit, das Kind 15 Minuten durch die Gegend zu fahren um dann in entgegengesetzte Richtung die 15 Minuten wieder zurück Richtung Arbeit zu fahren.

Klar, finde ich es nicht toll, wenn mein Kind überland im Bus fahren muss, zumal da keiner drauf achtet, ob die Kinder sich anschnallen oder nicht, rumtollen oder was auch immer machen. Aber irgendwie haben das hier bisher alle überlebt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von grunz am 02.02.2020, 19:40 Uhr

Meiner geht zu Fuß mit anderen Klassenkameraden zusammen. Am Anfang der ersten Klasse wurde noch begleitet später allein. Da fahren doch bestimmt auch ein paar Klassenkameraden mit demselben Bus. Also die ersten Male begleiten und dann geht das auch allein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von Philo am 03.02.2020, 11:22 Uhr

kommt drauf an.
Hier in der Großstadt mit zig Linienbussen an jeder Haltestelle würde ich meinen Erstklässler nicht in den Bus setzen. Der Cousin lebt auf dem Land, die nächste Grundschule ist 15 km entfernt. Natürlich muss der mit dem Bus fahren. Aber dort kommt DER Schulbus, sammelt die Kinder ein und bringt sie abends wieder zurück.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von Coffeelover am 03.02.2020, 13:46 Uhr

Meine Tochter hat dann nur einen ganz kurzen Schulweg und zwar zu Fuß.
Ich meine mich dran erinnern zu können dass meine Mutter damals ein paar Mal mitgefahren ist, aber nur weil schon der Weg zur Bushaltestelle über einige recht stark befahrene Straßen führte und der Schulbus quasi durch die ganze Stadt fuhr...
Müsste meine Tochter mit dem Bus fahren würde ich vielleicht einmal mitkommen aber mehr aus Spaß an der Freud
Ansonsten würde ich es ihr ohne Weiteres zutrauen das alleine zu meistern.

LG
C

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von DezMami am 04.02.2020, 7:33 Uhr

Guten Morgen,

ich glaub es kommt auch das Kind drauf an.
Mein Sohn kam letztes Jahr im August in die Schule , die Schule ist mit dem Bus nur eine Station entfernt und zu Fuß auch schnell erreichbar. Er traut sich aber noch nicht mit dem Bus oder Fuß weder allein noch mit Klassenkameraden.

Ich warte bis er von allein kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von Jomol am 04.02.2020, 11:58 Uhr

Unsere Tochter hat den Schulweg ab der 2. Woche der ersten Klasse allein bewältigt. Bei schönem Wetter mit dem Fahrrad (autofreier Weg), bei schlechtem Wetter und Dunkelheit mit der Straßenbahn (nach noch zwei oder drei Tagen üben). Das war total unproblematisch und andere machen das hier auch so.
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der ersten schon allein mit dem Bus fahren?

Antwort von DasBabY85 am 04.02.2020, 14:44 Uhr

Wir sind jetzt ins 2. Halbjahr gestartet.
Morgens bring ich sie noch hin, aber auch nur weil wir elendig früh fahren müssen, da sonst die busse zu voll sind.
Mittags kommt sie alleine. Vor den Herbstferien fing das an.
Beide Kinder sind geübt mit öffis zu fahren.
Der bus hält direkt vor der schule und sie weiß genau, mit welchen zahlen sie fahren darf um heim zu kommen.
Wir haben vorher den weg geübt, erinnerungspunkte geschaffen, wann gedrückt werden muss, falls keine Ansage kommt und seit dem läuft es.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.