Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Klein Maria am 22.05.2020, 12:47 Uhr

Freuen sich Eure Kinder auf die Einschulung?

Hallo miteinander, ich weiß die Einschulung ist noch etwas hin. Aber trotzdem mache ich mir meine Gedanken. Unsere Tochter soll dieses Jahr eingeschult werden. Die Kinder aus unserem Freundeskreis sind alle sehr begeistert und freuen sich auf den neuen Lebensabschnitt. Unsere Tochter freut sich gar nicht. Sie möchte nicht in die Schule und lieber im Kindergarten bleiben. Meint Ihr das sich das noch bessert und die Freude doch noch kommt? Ich finde, es schon traurig das Sie so gar kein Interesse hat. Wie könnte ich Sie denn unterstützen? Hat hier jemand einen Rat?

Liebe Grüße Maria

 
2 Antworten:

Re: Freuen sich Eure Kinder auf die Einschulung?

Antwort von SunnyGirl!75 am 22.05.2020, 23:49 Uhr

Bei meiner Tochter ist es ganz genauso!
Daher habe ich nicht wirklich einen Rat.
Ich dachte die Vorfreude entsteht langsam durch das Vorschulprogramm in der Kita und dem Kennenlernen von Lehrer/in und der Schule.
Aber leider fällt ja jetzt beides flach aufgrund Corona.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Freuen sich Eure Kinder auf die Einschulung?

Antwort von dana2228 am 23.05.2020, 8:23 Uhr

Joa! Mein 3. freut sich null!
Kannst garnicht viel machen. Immer viel Reden vieleicht...
Meine Älteste (jetzt 4. Klasse) hat sich sehr gefreut. Nach 2 Wochen die Ernüchterung. Das frühe Aufstehen,... Ne verlohr schnell die Lust.
Mein 2. hatte keine Meinung dazu, alles was sich verändert findet er aber grundsätzlich doof, er ist aber auch Autist. Nach großen Startschwierigkeiten geht er sehr sehr gerne er wiederholt die 1. Klasse, ist klassenbester und mag seine Lehrerin sehr.

Will damit sagen, abwarten. Es kommt wie es kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.