Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SunnyGirl!75 am 15.06.2020, 23:15 Uhr

Abschied von der Kita

Also vom Schulanfang haben wir noch keine Ahnung wie es ablaufen wird.
Aber jetzt steht wenigstens fest was zum Abschied der Kita geplant wurde.
Alles wird Ende dieser Woche stattfinden.

Ursprünglich sollte es eine Übernachtungsparty für alle Vorschüler geben, am nächsten Morgen mit gemeinsamen Frühstück mitsamt der Eltern.
Aufgrund Corona wird das nun in abgespeckter Form stattfinden.

Sprich wir sollen die Kinder gegen 16.30 Uhr zurück in die Kita bringen, jede der 3 Gruppen in 15 Minuten Abständen.
Das soll so wie seit Beginn der Coronakrise möglichst kurz gehalten werden.
Die Übernachtungsfeier soll dann auch nur gruppenintern stattfinden.
Am nächsten Morgen erfolgt dann gruppenintern das Frühstück, nach ca. 30 Minuten sollen die Eltern kommen dürfen, und draußen im Außengelände wird dann die Verabschiedung stattfinden.
Jeweils gruppenintern und auch in 15 Minuten Abständen.
(Da soll jedes Kind seinen Foto- und Dokumentations-Ordner der gesamten Kitazeit und ein kleines Abschiedsgeschenk erhalten.)

Also alles recht kurz gehalten... Naja besser als nix, aber etwas schöner hätte ich mir es dann doch vorgestellt.
Vor allem nicht so kurz getaktet.
Aber ich denke das werden eher die Eltern so sehen.
Ich hoffe zumindest für die Kinder wird es eine schöner Abschiedsfeier.
Bis zu den Sommerferien, also dem wirklich letzte Kita-Tag, dauert es dann nochmal 4 Wochen.

Wie sieht es denn bei euch so aus?

 
9 Antworten:

Re: Abschied von der Kita - Nachtrag

Antwort von SunnyGirl!75 am 16.06.2020, 18:41 Uhr

Also meine Tochter freut sich riiiiiesig!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita - Nachtrag

Antwort von Spuni am 16.06.2020, 22:26 Uhr

Da habt ihr aber Glück.
Meiner konnte seit März nicht mehr in die Kita.
Nächste Woche nur Abschied bei schönem Wetter,kurz draußen.Traurig.
Das war es dann mit Kindergarten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von Zwerg1511 am 17.06.2020, 20:35 Uhr

Ganz ehrlich, für die momentane Zeit ist das phänomenal was Euer Kindergarten macht. Da würde ich ein ganz dickes Dankeschön an die Erzieher sagen. Das ist nicht selbstverständlich.

Bei uns darf weder in den Kindergärten noch in der Grundschule irgendeine Form von Abschiedsfest stattfinden.

Mein Sohn wird am letzten Tag mit einem Tschüss und seinem Zeugnis nach 4 Jahren die Grundschule verlassen. Es gibt keine Feier, nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von SunnyGirl!75 am 17.06.2020, 23:42 Uhr

Das sollte jetzt auch nicht aussehen als würde ich mich beschweren! ich bin wirklich froh das es überhaupt stattfindet, das war bis vor ein paar Tagen noch völlig unklar, bis die Einladung dafür kam.
Vor allem weil meine Tochter sich so darauf freut.

Bloß "vor" der Coronakrise wäre das bestimmt "noch" schöner geworden.
Ich fürchte aber immer noch das die Einschulung nicht wirklich feierlich ablaufen wird, wir wissen nämlich noch gar nichts davon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 18.06.2020, 14:04 Uhr

Bei uns ist das gesamte Vorschul-Programm abgesagt. Übernachtung sollte es auch malgeben, Sommerfest mit Verabschiedung fällt, kein Fotograf.

Der Kita hat nun einen "besonderen" Tag für die Vorschüler sich ausgedacht. Sie dürfen eine Zaunlatte gestalten, die dann am Kita angebracht wird. Da dürfen die Eltern auch tatsächlich kurz dabei sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von dana2228 am 18.06.2020, 21:12 Uhr

Sei doch froh!!!
Bei uns war heute. Durfte nur fünf Personen pro Kind kommen nur Gruppenintern ohne großes Schnickschnack. Draußen ein Lied, Abstand, Maske, Luftballon steigen lassen, Mappe abholen, .... Ende!
Kein Vorschulprogramm, keine Übernachtung, kein nix!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von SunnyGirl!75 am 18.06.2020, 23:07 Uhr

Wie gesagt, ich freue mich auch, für mein Kind.

Der Rest wird aber auch nicht so viel anders ablaufen als du es beschreibst, vermute ich!
Es sind ja nur 15 Minuten dafür vorgesehen.
Vorschulprogramm gab es ebenfalls nicht.

Im Moment schläft sie vermutlich grad selig im Kindergarten!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von Philo am 19.06.2020, 13:58 Uhr

vom Kindergarten meiner Tochter habe ich seit 14 Wochen NICHTS gehört. Einmal kam eine Mail mit Ausmalbildern für die Vorschulkinder...

In meiner Arbeit fällt die Übernachtung im Schullandheim weg, es wird gruppenintern im Kindergarten im jeweiligen Gruppenraum übernachtet und im Anschluss werden am nächsten Morgen nach dem Frühstück bei schönem Wetter am Gartentor die Schultüten, Schulkind-Shirts und Portfolio-Mappen überreicht.
In kleinen Gruppen findet noch ein letzter Ausflug statt. Wahrscheinlich in den Wald.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschied von der Kita

Antwort von SunnyGirl!75 am 20.06.2020, 0:14 Uhr

darf ich fragen warum Schultüten?!
während des Lockdowns haben wir übrigens auch kaum etwas von der Kita bekommen.

Also meine Tochter fand es toll!
sie haben Popcorn gemacht und einen kleinen Kinderfilm gesehen, vor dem schlafen gab's noch eine Gute Nacht Geschichte.
am nächsten Morgen war dann eine kurze Verabschiedung im Außengelände mit Mappen-Übergabe und als Abschiedsgeschenk bekam jeder eine Fotocollage von allen Vorschulkindern.
alles dauerte wie geplant so 15 Minuten
Trotz Abstand und Aufenthalt im Freien hatte jeder der Erwachsenen seine Maske auf...
(ob das wohl so notwendig war?! naja)
Von jedem der 5 Kinder war jew. die Mutter dabei!
bis zum wirklich letzten Kita-Tag dauert es ja noch eine Weile!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.